Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-412-50388-8.jpg
40,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

BOOK

Sprache: Deutsch
221 Seiten, 52 s/w- und 21 farb. Abb., Französische Broschur
ISBN: 978-3-412-50388-8
Böhlau Verlag Köln
Die Oberfläche eines Kunstwerks lädt zur Suche nach Spuren ein, die auf den... mehr
Spur der Arbeit

Die Oberfläche eines Kunstwerks lädt zur Suche nach Spuren ein, die auf den Werkprozess zurückweisen und Aufschlüsse über künstlerische Haltungen und Handlungen geben können. Solche Spuren können bewusst gesetzt sein und die Prozessualität schöpferischen Tuns, die virtuose Beherrschung der Mittel oder spezifische Eigenschaften des Materials inszenieren. Sie können aber auch entgegen den Intentionen der Kunstschaffenden Auskunft über den Werkprozess geben, wenn ein Werk unvollendet geblieben ist oder alle Arbeitsspuren getilgt sein sollten.

An Fallbeispielen aus unterschiedlichen Epochen und Gattungen beleuchten die hier versammelten Beiträge das Phänomen. Sie zeigen, welche Rolle die Oberflächengestaltung für die Sichtbarmachung von Autorschaft, technischen Verfahren und Materialeigenschaften spielt.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 17 x 24 x 1,5cm, Gewicht: 0,581 kg
Veröffentlichung gefördert durch:
  • Fritz Thyssen Stiftung
Kundenbewertungen für "Spur der Arbeit"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
Interdependenzen. Die Künste und ihre Techniken Zur gesamten Reihe
NEU
Gender interkonfessionell gedacht
Gender interkonfessionell gedacht
  • Daniel Fliege  (Hg.),
  • Janne Lenhart  (Hg.)
ab 27,99 €
NEU
978-3-412-51682-6.jpg
Geteilte Arbeit
  • Magdalena Bushart  (Hg.),
  • Henrike Haug  (Hg.)
ab 37,99 €
 Open Access