Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-205-77471-6.jpg

Fritz Krcal (1888-1983)

Der Nachlass des Malers im Vorarlberger Landesmuseum. Restaurierungen und maltechnische Untersuchungen

24,90 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
111 Seiten, 3 s/w- u. 42 farb. Abb., gebunden
ISBN: 978-3-205-77471-6
Böhlau Verlag Wien, 1. Auflage 2006
Der Bregenzer Maler Fritz Krcal (1888-1983) hat zeit seines Lebens mit Farbmaterial und... mehr
Fritz Krcal (1888-1983)

Der Bregenzer Maler Fritz Krcal (1888-1983) hat zeit seines Lebens mit Farbmaterial und Maltechnik experimentiert. Als Resultat zeichnen sich seine Werke durch ungewöhnliche maltechnische Effekte aus, weisen aber auch unübliche Alterungsphänomene und Schäden auf, die eine besondere Herausforderung für Restauratoren darstellen. Der im Vorarlberger Landesmuseum befindliche Nachlass Fritz Krcals umfasst 1200 Objekte. 400 Gemälde bilden den Sammlungsschwerpunkt, anhand derer exemplarisch naturwissenschaftliche Untersuchungen zur Maltechnik, eine Bestandsaufnahme zur Dokumentation des technologischen Aufbaus und Zustands, sowie modellhafte Konservierungen-Restaurierungen vorgenommen wurden.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Fritz Krcal (1888-1983)"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Gabriela Krist (Hg.)
    • Gabriela Krist has been university professor at the University of Applied Arts Vienna, Institute of Conservation, since 1999. She studied conservation at the Academy of Fine Arts Vienna, as well as art history and archaeology in Vienna and Salzburg. For many years she worked for ICCROM in Rome and at the Austrian Federal Office for the Care of Monuments (Bundesdenkmalamt).
      mehr...
    • Helmut Swozilek (Hg.)
    • 1987-2005 Direktor des Vorarlberger Landesmuseums in Bregenz. Studium der Prähistorie und Kunstgeschichte, Ausgrabungspraxis in Ägypten und Österreich, Mitglied des Österreichischen Archäologischen Instituts. Kunstgeschichtliche Arbeiten bes. zum 18.-20. Jhdt. (Angelika Kauffmann, Nazarener, Zwischenkriegszeit) und zur Wechselbeziehung Archäologie - Kunst. Erarbeitung eines Entwicklungskonzepts für das Vorarlberger Landesmuseum.
      mehr...