Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Die »österreichische« nationalsozialistische Ästhetik

Die »österreichische« nationalsozialistische Ästhetik

Edition Die Angewandte - University Press

24,90 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

LIEFER

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
264 Seiten, schw.-w. Abb., gebunden
ISBN: 978-3-205-77151-7
Böhlau Verlag Wien, 1. Auflage 2003
Hat man bis jetzt in der Auseinandersetzung mit der "österreichischen" Kunst im... mehr
Die »österreichische« nationalsozialistische Ästhetik

Hat man bis jetzt in der Auseinandersetzung mit der "österreichischen" Kunst im Nationalsozialismus in erster Linie institutionengeschichtlich gearbeitet, so soll es nun zum ersten Mal darum gehen, anhand der Auseinandersetzung mit den verschiedenen Kunstformen zwischen 1938 und 1945 die Ästhetik der künstlerischen Produktion (über die bildenden Künste hinaus) in Österreich zu erforschen. Die künstlerische Machart, die ästhetischen Spezifika von Literatur, Musik, Theater, Film, Architektur und Kunst in der "Ostmark" und der "österreichische" Sonderweg innerhalb der nationalsozialistischen Ästhetik sowie Kontinuitäten bis in die fünfziger Jahre werden untersucht.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Die »österreichische« nationalsozialistische Ästhetik"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.