Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-205-77128-9.jpg

ART Goes LAW

Dialoge zum Wechselspiel zwischen Kunst und Recht

30,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferbar innerhalb Deutschlands in 2-3 Werktagen

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
269 Seiten, Paperback
ISBN: 978-3-205-77128-9
Böhlau Verlag Wien, 1. Auflage 2005
Kunst ist im Kulturhauptstadtjahr Graz 2003 jedenfalls im Recht. Inwieweit ist auch Recht eine... mehr
ART Goes LAW

Kunst ist im Kulturhauptstadtjahr Graz 2003 jedenfalls im Recht. Inwieweit ist auch Recht eine Kunst? Die Vortragsreihe "Art Goes Law" war ein Laboratorium für die Begegnung von Kunst und Recht. Künstler und renommierte Rechtswissenschaftler haben über Fragen des Kunst- und Kulturrechts aus der Sicht der Praxis und Theorie referiert und diskutiert. Der Sammelband gibt die Vorträge wieder und bietet gleichzeitig oft auch amüsanten Einblick in aktuelle Themen des Kunst- und Kulturrechts wie - Die Kunstfreiheit in ihren Dimensionen - Die Förderung des kulturellen Schaffens - Die Organisation von Kulturinstitutionen - Kultur und neue Medien - Kultur und Kriminalität

Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "ART Goes LAW"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.