Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-89971-891-1.jpg

Das Manuale von Giovanni Secco Suardo von 1866/1894

Ein Schlüsselwerk zum Verständnis der Restaurierungsgeschichte des 19. Jahrhunderts. Kommentierte Übersetzung von ›Il manuale ragionato per la parte meccanica dell’arte del ristauratore dei dipinti‹ (1866) und ›Il Restauratore dei dipinti‹ (1894)

90,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Print-on-demand; Lieferung in 5-10 Werktagen

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
783 Seiten, mit 75 Abbildungen, gebunden
ISBN: 978-3-89971-891-1
V&R Unipress, 1. Auflage 2012
Giovanni Secco Suardos Handbuch für die Restaurierung von Gemälden aller Arten erscheint in zwei... mehr
Das Manuale von Giovanni Secco Suardo von 1866/1894
Giovanni Secco Suardos Handbuch für die Restaurierung von Gemälden aller Arten erscheint in zwei Teilen, 1866 und 1894. Es ist in die drei klassischen Bereiche gegliedert: den technischen, den chemischen und den malerischen Teil. In seiner Offenheit – erstmals wird versucht, das Arbeitsgebiet vollständig und nachvollziehbar darzustellen – wird es etwa 80 Jahre lang die einzige schriftliche, schlüssige Sammlung für viele Restaurierverfahren bleiben. Das geschilderte Zeitenbild ist einzigartig.Fortlaufende Überlieferung machte es zu einem einflussreichen Grundlagenwerk von europäischem Rang, durch personale Vermittlung auch in Deutschland. Der Zugang zur geistreichen und zeitweise unterhaltsamen Urschrift wurde bislang durch die sprachliche Hürde erschwert, die diese Übersetzung des anspruchsvoll formulierten Texts nun auflöst. Im Kommentar wird die Entstehung der Techniken und des Textes erläutert. Vor allem aber dient er der Einbindung der historischen Methoden in ihren Zeitkontext.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16,3 x 24,5 x 4,9cm, Gewicht: 1,317 kg
Kundenbewertungen für "Das Manuale von Giovanni Secco Suardo von 1866/1894"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Bettina Achsel
    • Dr. Bettina Achsel arbeitet freiberuflich als Konservatorin / Restauratorin für Museen, die kirchliche Denkmalpflege, die Universitäts-Kunstsammlung Göttingen sowie für private Auftraggeber.
      mehr...