Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-205-20490-9.jpg

Geschichte der venezianischen Malerei

Band 5: Tintoretto und sein Umfeld

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
359 Seiten, 171 s/w- und farb. Abb., 171 Illustration(en), farbig, gebunden
ISBN: 978-3-205-20490-9
Böhlau Verlag Wien
Der fünfte Band steht – eingebettet in die kirchlichen, gesellschaftlichen und staatspolitischen... mehr
Geschichte der venezianischen Malerei

Der fünfte Band steht – eingebettet in die kirchlichen, gesellschaftlichen und staatspolitischen Gegebenheiten der Serenissima – im Zeichen Jacopo Tintorettos und seines künstlerischen Umfelds. Ausgehend von Tizian und beeinflusst von Michelangelo sowie dem mittelitalienischen Manierismus entwickelt sich Jacopo, in Konkurrenz mit Paolo Veronese, nach und nach zum führenden Repräsentanten der venezianischen Malerei. Das Hauptaugenmerk gilt den zahlreichen, bislang in der Forschung außer Acht gelassenen Werkanalysen, denen – methodologisch auch durch die Gestalttheorie und Wahrnehmungspsychologie bzw. Komparatistik gestützt – Überlegungen zur Ikonographie, Komposition, Farbe, Licht und Bildzeit zu Grunde liegen. Einen besonderen Stellenwert hat die Untersuchung des Kolorits, zumal es sich hier um den in der Fachliteratur am meisten vernachlässigten Forschungsaspekt handelt. Aus all dem resultieren häufig neue hermeneutische Erkenntnisse und Antworten auf künstlerische Qualitätsfragen sowie auch Vorschläge zur Lösung nicht selten strittiger Datierungsprobleme. Damit geht auch die Frage einher, inwiefern Tintoretto bisweilen auch auf die Mitwirkung seiner Werkstatt, vor allem auf die Hilfe seines Sohns Domenico zurückgegriffen hat. Tintorettos ausdrucksstarke, oft kühn verkürzte Gestalten fügen sich zu rhythmisch bewegten Kompositionen, in denen sich große Tiefenwirkung mit flächenhafter Gebundenheit zu spannungsgeladener Gesamtwirkung verbindet. Anfangs malte Tintoretto in glühenden, von Schwarz und braunen Tönen durchsetzten Farben. In der Spätzeit (vornehmlich in der Scuola di San Rocco) wurde die Farbe zu einer oft fahlbleichen Lichterscheinung, die das Stoffliche vergeistigt und das dramatische Geschehen ins Unwirkliche hebt.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Geschichte der venezianischen Malerei"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Günter Brucher
    • Günter Brucher war Leiter der Abteilung für Österreichische Kunstgeschichte an der Universität Graz und Ordinarius am Institut für Kunstgeschichte der Universität Salzburg. Er ist Träger des Wilhelm-Hartel-Preises der Österreichischen Akademie der Wissenschaften 2012.
      mehr...
Geschichte der venezianischen Malerei Zur gesamten Reihe
NEU
Christian Daniel Rauch und Ernst Rietschel
Christian Daniel Rauch und Ernst Rietschel
  • Jutta von Simson  (Hg.),
  • Monika von Wilmowsky  (Hg.)
ab 99,99 €
Die Bauten der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn 1818–2018
Die Bauten der Rheinischen...
  • Nataliya Demir-Karbouskaya
ca. 35,00 €
NEU
Unter dem Roten Stern geboren
ca. 39,00 €
NEU
Beethoven: Die Bonner Jahre
Beethoven: Die Bonner Jahre
  • Norbert Schloßmacher  (Hg.)
ab 39,99 €
NEU
Der Preis der Deutschen Einheit
ab 39,99 €
NEU
Rosenbergs Elite und ihr Nachleben
ab 32,99 €
NEU
Die vielen Tode des Jud Süß
ab 37,99 €
NEU
"Semper ad fontes"
"Semper ad fontes"
  • Claudia Feller  (Hg.),
  • Daniel Luger  (Hg.)
90,00 €
NEU
Der Kampf um den Staatsvertrag 1945-1955
Der Kampf um den Staatsvertrag 1945-1955
  • Gerald Stourzh,
  • Wolfgang Mueller
ab 54,99 €
Kunst in der DDR – 30 Jahre danach
Kunst in der DDR – 30 Jahre danach
  • April Eisman  (Hg.),
  • Gisela Schirmer  (Hg.)
ca. 22,50 €
Die Bauten der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn 1818–2018
Die Bauten der Rheinischen...
  • Nataliya Demir-Karbouskaya
ca. 45,00 €
NEU
Cold War Games
Cold War Games
  • Clemens Reisner
ab 39,99 €
NEU
978-3-412-51682-6.jpg
Geteilte Arbeit
  • Magdalena Bushart  (Hg.),
  • Henrike Haug  (Hg.)
ab 37,99 €
978-3-412-51655-0.jpg
ab 23,99 €
978-3-412-20529-4.jpg
Mekkas der Moderne
  • Hildegard Westphal  (Hg.),
  • Miloš Vec  (Hg.),
  • Hilmar Schmundt  (Hg.)
30,00 €
Tod und Verklärung
Tod und Verklärung
  • Arne Karsten  (Hg.),
  • Philipp Zitzlsperger  (Hg.)
45,00 €
Moskau
Moskau
  • Carmen Scheide  (Hg.),
  • Monica Rüthers  (Hg.)
24,90 €
978-3-412-50332-1.jpg
ab 79,99 €
978-3-412-50574-5.jpg
Ästhetiken des Sozialismus / Socialist Aesthetics
  • Alexandra Köhring  (Hg.),
  • Monica Rüthers  (Hg.)
40,00 €
George Bähr
George Bähr
  • Siegfried Gerlach
19,90 €
978-3-205-78953-6.jpg
Kosmos Barock
  • Werner Telesko
23,00 €
978-3-205-78465-4.jpg
Wenn Möbel erzählen
  • Maria-Luise Jesch
35,00 €
978-3-205-77785-4.jpg
55,00 €
978-3-205-78771-6.jpg
140,00 €
 Open Access
 Open Access
978-3-205-20147-2.jpg
Der Arkadenhof der Universität Wien und die...
  • Ingeborg Schemper-Sparholz  (Hg.),
  • Ingeborg Schemper-Sparholz  (Hg.),
  • Martin Engel  (Hg.),
  • Martin Engel  (Hg.),
  • Julia Rüdiger  (Hg.),
  • Andrea Mayr  (Hg.),
  • Andrea Mayr  (Hg.),
  • Julia Rüdiger  (Hg.)
978-3-205-20202-8.jpg
St. Stephan in Wien
  • Barbara Schedl
ab 23,99 €
 Open Access