Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-205-20512-8.jpg

Sakralmöbel aus Österreich

Von Tischlern und ihren Arbeiten im Zeitalter des Absolutismus. I: Östliche Landesteile

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
728 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-205-20512-8
Böhlau Verlag Wien
Die zweibändige Studie über österreichisches Barockmobiliar untersucht Interieurs von Klöstern... mehr
Sakralmöbel aus Österreich

Die zweibändige Studie über österreichisches Barockmobiliar untersucht Interieurs von Klöstern und Weltkirchen. Der vorliegende erste Band präsentiert in einem umfassenden Katalog Möbel aus den östlichen Landesteilen (Wien, Niederösterreich, Oberösterreich). Ausgehend vom St. Gallener Klosterplan, von Bildquellen und zeitgenössischen Schriften beschreibt er zudem die Geschichte sakraler Einrichtungen und begegnet damit einem Desiderat der Kunstgeschichte. Die Recherche geht dabei über eine rein deskriptive Analyse des Bestandes weit hinaus. Neben genuin kunsthistorischen Fragestellungen streift sie Bereiche der Wirtschafts- und Sozialgeschichte und zeichnet so ein lebendiges Bild der Tischler, ihren Erzeugnissen und ihren Lebensumständen in der Frühen Neuzeit. Ergänzend wird der zweite Band der Studie Möbel der übrigen österreichischen Regionen sowie Fragen zum Zunftwesen, zu Migrationsbewegungen und zur allgemeinen Lebenssituation von Tischlern behandeln.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Sakralmöbel aus Österreich"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Michael Bohr
    • Michael Bohr beschäftigt sich seit 2008 im Rahmen eines FWF-Projektes mit sakralem Barockmobiliar. Daneben übernimmt er Lehraufträge zur Geschichte von Inneneinrichtungen und europäischem Kunsthandwerk an der Wiener Universität und an der Akademie der bildenden Künste.
      mehr...