Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-205-77430-3.jpg
29,90 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferbar innerhalb Deutschlands in 2-3 Werktagen

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
289 Seiten, 113 s/w-Abb., Paperback
ISBN: 978-3-205-77430-3
Böhlau Verlag Wien, 1. Auflage
Mit seinem Buch "Der Städtebau nach seinen künstlerischen Grundsätzen" (1889) revolutionierte... mehr
Kunst des Städtebaus

Mit seinem Buch "Der Städtebau nach seinen künstlerischen Grundsätzen" (1889) revolutionierte Camillo Sitte das Denken über die Stadt und ihre Planung. Sitte übte, von den Zeitgenossen enthusiastisch aufgenommen, in den folgenden Jahrzehnten großen Einfluss aus, fiel jedoch mit dem Aufstieg der Moderne in Ungnade. In den letzten Jahrzehnten rückten seine provokanten Ideen über den öffentlichen Raum, die Inszenierung urbanen Lebens, Stadtidentität und -ästhetik wieder in das Zentrum des Interesses. Der vorliegende Band dokumentiert eine kritische Auseinandersetzung mit ausgewählten Aspekten von Sittes Stadtbautheorie. Die Themen der Beiträge umfassen eine Freilegung der den Städtebau prägenden Ideen und Konzepte, dessen ebenso bemerkenswerte wie wechselhafte Rezeptionsgeschichte, eine Analyse seiner diskursiven und visuell-rhetorischen Strukturen sowie eine Neubewertung im Hinblick auf gegenwärtige städtebauliche Probleme und Diskurse. Von der Fakultät für Architektur und Raumplanung der TU Wien und der Camillo Sitte Gesellschaft wurden folgende Autoren eingeladen: Stanford Anderson, Alfredo Arribas, Christiane Crasemann Collins, Ruth Hanisch, Sonja Hnilica, Kari Jormakka, Bernhard Langer, Michael Mönninger, Ákos Moravánszky, Riitta Nikula, Heleni Porfyriou, Gabriele Reiterer, Mario Schwarz, Wolfgang Sonne und Anthony Vidler.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Kunst des Städtebaus"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Bernhard Langer (Hg.)
    • Lehrbeauftragter an der UIC Chicago und der TU Wien, derzeit Projektassistent am Institut für Städtebau, TU Wien. Mitarbeit an der sich in Bearbeitung befindlichen Camillo Sitte Gesamtausgabe.
      mehr...
    • Kari Jormakka (Hg.)
    • Lehrte Architekturtheorie und -geschichte an der Tampere University of Technology in Finnland, der Ohio State University, der UIC Chicago. Walter Gropius Professor in Weimar, seit 1998 Professor für Architekturtheorie an der TU Wien.
      mehr...
Camillo Sitte - GesamtausgabeSchriften und Projekte Zur gesamten Reihe
NEU
978-3-525-40667-0.jpg
Fluchtgeschichten
  • Barbara Bräutigam
ab 11,99 €
978-3-525-40389-1.jpg
ca. 20,00 €
978-3-205-20798-6.jpg
Stadtoasen
  • NORDICO Stadtmuseum Linz  (Hg.),
  • Andrea Bina  (Hg.),
  • Klaudia Kreslehner  (Hg.),
  • Barbara Veitl  (Hg.)
29,00 €
978-3-205-20685-9.jpg
Andere Urbanitäten
  • Brigitta Schmidt-Lauber  (Hg.)
40,00 €
978-3-525-40630-4.jpg
ab 11,99 €