Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-205-99196-0.jpg

Das Wiener Kaiserforum

Utopien zwischen Hofburg und MuseumsQuartier. Imperiale Träume und republikanische Wirklichkeiten von der Antike bis heute

35,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
164 Seiten, 97 schw.-w. Abb., gebunden
ISBN: 978-3-205-99196-0
Böhlau Verlag Wien, 1. Auflage 2001
Kaum ein städtebauliches Projekt hat die Gemüter der Wiener Allgemeinheit mehr auf- und die... mehr
Das Wiener Kaiserforum

Kaum ein städtebauliches Projekt hat die Gemüter der Wiener Allgemeinheit mehr auf- und die Kreativität der Architekten mehr angeregt als die Gestaltung der Hofburg mit ihrem Vorfeld - die Achse, die vom Stadtzentrum bis weit in den heutigen siebenten Wiener Gemeindebezirk hinein reicht - das Wiener Kaiserforum. Die vielfachen Bezüge dieses Stadtraumes zu seinen Vorbildern von der Antike bis ins 19. Jahrhundert werden hier zum ersten Male ausführlich erläutert; die Entwürfe von Otto Wagner und einigen seiner Schüler werden mit jenen von Gottfried Semper und Carl v. Hasenauer sowie anderen prominenten Beispielen für die Forumsidee verglichen. Erstmals wird die Gesamtheit der Projekte für diesen urbanistischen Großraum gemeinsam vorgestellt und die Brücke geschlagen zu den Planungen unserer Tage für das Museumsquartier im Messepalast.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Das Wiener Kaiserforum"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.