Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-205-79585-8.jpg

Rolf Geyling (1884-1952)

Der Architekt zwischen Kriegen und Kontinenten

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
285 Seiten, 119 s/w- und 30 farb. Abb., gebunden
ISBN: 978-3-205-79585-8
Böhlau Verlag Wien
Rolf Geyling studierte bei Karl König und Otto Wagner Architektur und war sodann in Wien und... mehr
Rolf Geyling (1884-1952)

Rolf Geyling studierte bei Karl König und Otto Wagner Architektur und war sodann in Wien und Bukarest tätig. Im Ersten Weltkrieg wurde er an der Ostfront in Galizien eingesetzt, geriet jedoch bereits nach wenigen Monaten in russische Gefangenschaft und war in mehreren sibirischen Lagern inhaftiert. Nach fünf Jahren Gefangenschaft floh Rolf Geyling in Russlands Nachbarland China, wo er als erfolgreicher Architekt sowie Lehrer an der Kung Shan Universität tätig werden konnte, und als Vizehonorarkonsul die Republik Österreich vertrat. Geylings beispiellose Biographie ist durch Tagebücher, Briefe, Aufzeichnungen seiner Frau und seines Sohnes sowie durch zahllose Fotos, Skizzen und Pläne dokumentiert. Die einzelnen Stationen von Rolf Geylings Lebensweg werden an Hand neuerer Quellen und neuerer Forschungsergebnisse in einen erweiterten geschichtlichen und kulturhistorischen Zusammenhang eingebettet und seine architektonische Tätigkeit in einem größeren architekturhistorischen Kontext analysiert.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Rolf Geyling (1884-1952)"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Inge Scheidl
    • Inge Scheidl ist freiberufliche Kunsthistorikerin und Expertin für die Architektur des 19. und frühen 20. Jahrhunderts. Sie ist Initiatorin des Wiener Architektenlexikons, das 2003 bis 2013 unter ihrer wissenschaftlichen Leitung am Architekturzentrum Wien entstand, und publizierte u.a. zum historistischen Kirchenbau Wiens und zum Architekt Rolf Geyling.
      mehr...
NEU
»Ich schwöre Treue…«
ab 54,99 €
NEU
Der politische Aufstieg der Frauen
ab 23,99 €
NEU
Die Windsbraut
Die Windsbraut
  • Hilde Berger
ab 22,99 €
NEU
Die Dunkelheit des politischen Horizonts. Salzburg 1933 bis 1938 in den Berichten der Sicherheitsdirektion
ab 54,99 €
NEU
Hofratsdämmerung?
Hofratsdämmerung?
  • Peter Becker  (Hg.),
  • Therese Garstenauer  (Hg.),
  • Veronika Helfert  (Hg.),
  • Karl Megner  (Hg.),
  • Guenther Steiner  (Hg.),
  • Thomas Stockinger  (Hg.)
ab 39,99 €
978-3-205-77528-7.jpg
35,00 €
978-3-205-79605-3.jpg
Kulturquartiere in ehemaligen Residenzen
  • Anna Stuhlpfarrer  (Hg.),
  • Maria Welzig  (Hg.)
45,00 €
978-3-205-78317-6.jpg
Wien und die jüdische Erfahrung 1900-1938
  • Frank Stern  (Hg.),
  • Barbara Eichinger  (Hg.)
55,00 €
Josef Frank 1885-1967
90,00 €
Josef Ignaz Mildorfer 1719-1775
Josef Ignaz Mildorfer 1719-1775
  • Elisabeth Leube-Payer
65,00 €
978-3-205-77110-4.jpg
Leopold von Andrian (1875-1951)
  • Ursula Prutsch  (Hg.),
  • Klaus Zeyringer  (Hg.)
99,00 €
978-3-205-05531-0.jpg
Wiener Tagebuch 1944/1945
  • Eva-Marie Csáky  (Hg.),
  • Gerald Stourzh  (Hg.),
  • Franz Matscher  (Hg.)
35,00 €
978-3-205-79461-5.jpg
Wiener Urbanitäten
  • Brigitta Schmidt-Lauber  (Hg.),
  • Klara Löffler  (Hg.),
  • Jens Wietschorke  (Hg.),
  • Ana Rogojanu  (Hg.)
45,00 €
978-3-205-99354-4.jpg
Meister Michael
  • Elisabeth Hassmann
110,00 €
978-3-205-78147-9.jpg
45,00 €
978-3-205-20258-5.jpg
Migration und Innovation um 1900
  • Elisabeth Röhrlich  (Hg.)
48,00 €
978-3-205-77584-3.jpg
Noreia
  • Karin Haas-Trummer
35,00 €
Irene Dingel, Melanchthon and the Establishment of Confessional Norms
Irene Dingel, Melanchthon and the Establishment...
  • Irene Dingel,
  • Timothy J. Wengert,
  • Robert Kolb,
  • Nicole Kuropka
5,00 €
978-3-89971-566-8.jpg
Europa – Stier und Sternenkranz
  • Almut-Barbara Renger  (Hg.),
  • Roland Alexander Ißler  (Hg.)
100,00 €
50% Rabatt im 1. Jahr
Geschichte und Gesellschaft
42,50 € 85,00 € *