Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-205-78846-1.jpg

Architekturen des Nationalsozialismus

Die Bau- und Planungstätigkeit im Kontext ideologisch fundierter Leitbilder und politischer Zielsetzungen am Beispiel der Region Waldviertel 1938-1945

150,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
500 Seiten, ca. 400 farb. Abb., gebunden
ISBN: 978-3-205-78846-1
Böhlau Verlag Wien, 1. Auflage 2012
Über 200 Bauten sowie städtebauliche Entwürfe und biografische Verweise auf die Architekten als... mehr
Architekturen des Nationalsozialismus

Über 200 Bauten sowie städtebauliche Entwürfe und biografische Verweise auf die Architekten als Zeugnisse nationalsozialistischer Bau- und Raumordnungspolitik sind Ergebnis eines transdisziplinären Projekts, das von einer flächendeckenden Spurensuche im exemplarischen Forschungsgebiet Waldviertel ausging und – in umfassenden Archivrecherchen und fotografische Vermessung verknüpfender konzeptkünstlerischer Praxis – auf eine vielschichtige Dokumentation der Bau- und Planungsprozesse 1938-1945 und darüber hinaus zielte. Vielfach erstmals erschlossene Quellen, verknüpft mit historischem Planmaterial und präzise konstruierten Bildserien ließen Bauten und Projekte im politisch-ideologischen Kontext des ‚Dritten Reichs’ sichtbar werden, die ein materialreiches Buchobjekt in vielschichtigen Bild-Text-Montagen zu lesen gibt.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Architekturen des Nationalsozialismus"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Maria Theresia Litschauer
    • Maria Theresia Litschauer studierte Philosophie und lebt als Konzeptkünstlerin und Autorin in Wien. Ihre Arbeiten wurden in zahlreichen Ausstellungen im In- und Ausland gezeigt und sind in bekannten Sammlungen wie im öffentlichen Raum vertreten. more: www.mt-litschauer.at
      mehr...