Zeitgeschichte

Im Bereich Zeitgeschichte erscheinen Publikationen, die sich mit den jüngsten historischen und politischen Ereignissen beschäftigen. Zu den zentralen Reihen in diesem Bereich zu nennen sind »Nach dem Boom«, »Die DDR im Blick der Stasi. Die geheimen Berichte an die SED-Führung« sowie die Reihe »Schriften des Hannah-Arendt-Instituts« und die »Berichte und Studien«, herausgegeben vom Hannah-Arendt-Institut für Totalitarismusforschung, oder »Zeitgeschichte im Kontext«. Unsere Zeitschriften »Zeithistorische Forschungen« und »Indes. Zeitschrift für Politik und Gesellschaft« sowie seit Neuestem die »zeitgeschichte« widmen sich den Phänomenen aus Politik und Zeitgeschichte.

Im Bereich Zeitgeschichte erscheinen Publikationen, die sich mit den jüngsten historischen und politischen Ereignissen beschäftigen. Zu den zentralen Reihen in diesem Bereich zu nennen sind »Nach... mehr erfahren »
Fenster schließen
Zeitgeschichte

Im Bereich Zeitgeschichte erscheinen Publikationen, die sich mit den jüngsten historischen und politischen Ereignissen beschäftigen. Zu den zentralen Reihen in diesem Bereich zu nennen sind »Nach dem Boom«, »Die DDR im Blick der Stasi. Die geheimen Berichte an die SED-Führung« sowie die Reihe »Schriften des Hannah-Arendt-Instituts« und die »Berichte und Studien«, herausgegeben vom Hannah-Arendt-Institut für Totalitarismusforschung, oder »Zeitgeschichte im Kontext«. Unsere Zeitschriften »Zeithistorische Forschungen« und »Indes. Zeitschrift für Politik und Gesellschaft« sowie seit Neuestem die »zeitgeschichte« widmen sich den Phänomenen aus Politik und Zeitgeschichte.

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
52 von 53
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Reihe
Beihefte zum Preußischen Urkundenbuch.
Beihefte zum Preußischen Urkundenbuch.
Die »Beihefte zum Preußischen Urkundenbuch« ergänzen das Preußische Urkundenbuch, das 1882 begonnen und inzwischen unter der Federführung der Historischen Kommission für ost- und westpreußische Landesforschung bis Band 6 (und in das...
Reihe
Jugendbewegung und Jugendkulturen – Schriften.
Jugendbewegung und Jugendkulturen – Schriften.
Die historische Jugendbewegung umfasst sozial, weltanschaulich und generationell unterschiedliche Gruppierungen mit verschiedenen Gesellungs- und Stilformen. Sie entwickelten sich im Spannungsfeld lebensreformerischer Aufbruchsimpulse...
Reihe
Ottoman Studies / Osmanistische Studien.
Ottoman Studies / Osmanistische Studien.
Was haben wohltätige Stiftungen in Jerusalem, Spezialitäten der bulgarischen Küche, Altstadthäuser in Tripolis und ihre Türkisch sprechenden Nachbarn gemeinsam? Auf den ersten Blick nicht viel, auf den zweiten aber eine gemeinsame...
Reihe
L'Homme Schriften.
L'Homme Schriften.
Die 1995 gegründete L’Homme-Schriftenreihe dient der Publikation von umfassenderen Forschungsergebnissen. In der Reihe erschienen sind bislang 22 Monographien und Sammelbände zu verschiedenen Themen der feministischen...
Reihe
Contemporary Issues in International Security and Strategic Studies
Contemporary Issues in International Security...
The books in this series discuss and analyze selected challenges of the 21st century in the field of international foreign and security policy based on scientific research in several academic disciplines and on practical political...
Reihe
Vestigia Prussica
Vestigia Prussica
Die Bände der Schriftenreihe »Vestigia Prussica. Forschungen zur ost- und westpreußischen Landesgeschichte« beschäftigen sich mit den ehemals deutschsprachigen Territorien des südlichen Ostseeraums – dem Deutschordensstaat, Preußen...
Reihe
Transnationale Geschichte.
Transnationale Geschichte.
Lange Zeit standen bei der Erklärung sozialen Wandels vor allem die internen Dynamiken nationaler Gesellschaften im Vordergrund. Inzwischen wächst in der Geschichtswissenschaft jedoch das Interesse an den politischen, ökonomischen,...
Reihe
Studien zur Historischen Migrationsforschung (SHM).
Studien zur Historischen Migrationsforschung...
Wanderungsbewegungen gehören weltweit zu den zentralen Problemen der Gegenwart und absehbaren Zukunft. Aktuelle Fragen verstärken noch das ohnehin wachsende Interesse an historischen Entwicklungslinien und Orientierungshilfen in den...
Reihe
Transkulturelle Perspektiven.
Transkulturelle Perspektiven.
Die Reihe wird die weitreichenden Veränderungen dokumentieren, die sowohl im Migrationsverhalten wie in der Forschung erfolgt sind. Migration ist globales Phänomen mit nachhaltigen Konsequenzen für Zielländer in Europa und Nordamerika....
Reihe
Nova Mediaevalia.
Nova Mediaevalia.
In der Schriftenreihe »Nova Mediaevalia« erscheinen qualifizierte Werke zur europäischen Mittelalterforschung.
52 von 53