Zeitgeschichte

Im Bereich Zeitgeschichte erscheinen Publikationen, die sich mit den jüngsten historischen und politischen Ereignissen beschäftigen. Zu den zentralen Reihen in diesem Bereich zu nennen sind »Nach dem Boom«, »Die DDR im Blick der Stasi. Die geheimen Berichte an die SED-Führung« sowie die Reihe »Schriften des Hannah-Arendt-Instituts« und die »Berichte und Studien«, herausgegeben vom Hannah-Arendt-Institut für Totalitarismusforschung, oder »Zeitgeschichte im Kontext«. Unsere Zeitschriften »Zeithistorische Forschungen« und »Indes. Zeitschrift für Politik und Gesellschaft« sowie seit Neuestem die »zeitgeschichte« widmen sich den Phänomenen aus Politik und Zeitgeschichte.

Im Bereich Zeitgeschichte erscheinen Publikationen, die sich mit den jüngsten historischen und politischen Ereignissen beschäftigen. Zu den zentralen Reihen in diesem Bereich zu nennen sind »Nach... mehr erfahren »
Fenster schließen
Zeitgeschichte

Im Bereich Zeitgeschichte erscheinen Publikationen, die sich mit den jüngsten historischen und politischen Ereignissen beschäftigen. Zu den zentralen Reihen in diesem Bereich zu nennen sind »Nach dem Boom«, »Die DDR im Blick der Stasi. Die geheimen Berichte an die SED-Führung« sowie die Reihe »Schriften des Hannah-Arendt-Instituts« und die »Berichte und Studien«, herausgegeben vom Hannah-Arendt-Institut für Totalitarismusforschung, oder »Zeitgeschichte im Kontext«. Unsere Zeitschriften »Zeithistorische Forschungen« und »Indes. Zeitschrift für Politik und Gesellschaft« sowie seit Neuestem die »zeitgeschichte« widmen sich den Phänomenen aus Politik und Zeitgeschichte.

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
2 von 54
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Umkämpfte Menschenrechte
Umkämpfte Menschenrechte
Nach dem Militärputsch in Argentinien 1976 wurde das »Verschwinden-Lassen« von Regimegegnern durch geheime Militär- und Polizeieinheiten zu einer massiv angewandten Repressionspraxis. In ihrer Verzweiflung wandten sich die Mütter der...
ca. 60,00 €
978-3-8471-1051-4.jpg
Germany: From Peace to Power
A surge of political trends and upheavals all over the world confronts German foreign policy with a world that is dramatically different from Berlin Republic unification in 1990. Brexit, American de-commitment to Europe and the rise of...
ca. 35,00 €
 Open Access
978-3-8471-1052-1.jpg
Die Mathematik des Sozialstaats
Wie kann man in einer immer enger verflochtenen Welt einen zukunftsfähigen Sozialstaat gestalten? Und wie kann soziale Sicherheit zu einer friedlicheren Welt beitragen? Diesen Fragen widmeten sich nach dem Zweiten Weltkrieg international...
Neue Universitäten
Neue Universitäten
In den 1960er- und 1970er-Jahren befand sich die Universitätslandschaft im Umbruch. Auch in Österreich kam es mit der Errichtung von drei Hochschulen in Linz, Salzburg und Klagenfurt zu einem Ausbau des Universitätswesens. Diese...
ca. 35,00 €
978-3-525-35212-0.jpg
Vom Scheitern der kybernetischen Utopie
Die Beschaffung und Verarbeitung von Informationen ist eine zentrale Aufgabe eines jeden Geheimdienstes. Die Stasi wollte allerdings keineswegs undifferenziert »alles« wissen und überwachte auch nicht flächendeckend. Ihre Aufmerksamkeit...
ca. 30,00 €
978-3-525-35208-3.jpg
Tschernobylkinder
Mehr als eine Million Kinder und Jugendliche wurden nach der Katastrophe von Tschernobyl zusammen mit tausenden von Begleitpersonen auf Reisen geschickt, um sich von der Strahlenexposition, zunehmend aber auch vom Alltag in der...
ca. 60,00 €
Die LDPD und das sozialistische »Mehrparteiensystem« in der DDR
Die LDPD und das sozialistische...
Gegenstand dieses Bandes sind Strukturen, Figuren, Handlungs- und Denkmuster, die im sozialistischen »Mehrparteiensystem« der DDR von wesentlicher Bedeutung für deren Stabilität und Legitimation waren. Die SED inszenierte das Konstrukt...
ca. 35,00 €
978-3-525-80030-0.jpg
Spitzel, Spione, Geheimdienste
Ein Knacken in der Telefonleitung, ein grauer Schlapphut, ein Trenchcoat, eine Miniaturkamera im Knopfloch und Wanzen unter dem Schreibtisch – die Stereotype über Geheimdienste, Spione, Agenten, verdeckte Ermittler und Spitzel sind...
ca. 21,00 €
Verwobene Geschichte – verflochtenes Gedächtnis?
Verwobene Geschichte – verflochtenes Gedächtnis?
Der Krieg in Guinea-Bissau von 1963 bis 1974 war der bewaffnete Kampf der nationalen Bewegung PAIGC gegen die Vorherrschaft der portugiesischen Kolonialregierung im Land. Er sollte für die portugiesische Metropole zu einem militärisch...
ca. 50,00 €
Supplikationswesen und Petitionsrecht im Wandel der Zeit und im Spiegel der Publikationen der Historischen Kommission
Supplikationswesen und Petitionsrecht im Wandel...
Suppliken bezeichnen formalisierte Bitten an eine Obrigkeit, deren Bandbreite von privaten Gesuchen bis hin zu politischen Forderungen reicht. Die Untersuchung von Bittschriften und Petitionen liefert Erkenntnisse über die wechselnden...
ca. 60,00 €
Displaced-Persons-Forschung in Österreich und Deutschland
Displaced-Persons-Forschung in Österreich und...
Das vorliegende Heft gibt einen Einblick in die Displaced-Persons-Forschung (DPs) in Österreich und Deutschland. Vier Einzelbeiträge beleuchten das Phänomen dieser wohl größten Flüchtlings- und Zuwanderergruppe in Österreichs und...
ca. 25,00 €
Migrationsforschung – interdisziplinär und diskursiv
Migrationsforschung – interdisziplinär und...
Hinter Migrationsprozessen wird sehr viel schneller als hinter anderen historischen Vorgängen das Schicksal des Einzelnen greifbar. Für dessen und ggf. auch seines Herkunftslandes Interessen wird nicht selten Partei ergriffen, obwohl...
ca. 40,00 €
2 von 54