Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
40,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Auswahl zurücksetzen
Sprache: Deutsch
248 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-412-52579-8
Böhlau Verlag Köln, 1. Auflage 2022
Die Idee, in Erfurt eine Universität (wieder) zu gründen, entstand aus einer Initiative... mehr
Die (Wieder-)Gründung der Universität Erfurt

Die Idee, in Erfurt eine Universität (wieder) zu gründen, entstand aus einer Initiative ostdeutscher Bürger vor und nach der Wende 1989/90. Diese Versuche waren jedoch zum Scheitern verurteilt. Erst die Entschlossenheit der Landesregierung, in der Stadt eine neue, sorgfältig geplante, geisteswissenschaftlich orientierte Reformuniversität einzurichten, hatte Erfolg. Die in Erfurt bestehenden Einrichtungen wurden entweder geschlossen (Medizinische Akademie) oder wie die Pädagogische Hochschule in die Universität integriert; aus dem Philosophisch-Theologischen Studium wurde die (Katholische) Theologische Fakultät. Mit dem angeschlossenen Max-Weber-Kolleg wurde eine damals neuartige Kombination von Forschungs- und Graduiertenkolleg etabliert. Zur Profilbildung trug ein engagiertes Führungstrio unter dem bekannten Wissenschaftspolitiker Peter Glotz als Gründungsrektor bei. Mit dessen Rückzug mussten ambitionierte Reformpläne relativiert und den Thüringer Gegebenheiten angepasst werden. Die Universität Erfurt heute ähnelt nur noch in einigen Bereichen den Konzepten der Gründer.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16 x 23,5 x 2,2cm, Gewicht: 0,523 kg
Kundenbewertungen für "Die (Wieder-)Gründung der Universität Erfurt"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autor:inneninfos
    • Barbara Marshall
    • Dr. Barbara Marshall unterrichtete Deutsche Politik und Zeitgeschichte an mehreren englischen Universitäten, zuletzt an der University of East Anglia, Norwich, mit der sie noch immer als Research Fellow verbunden ist. 
      mehr...
Veröffentlichungen der Historischen Kommission für Thüringen. Kleine Reihe Zur gesamten Reihe
978-3-412-52759-4.jpg
ca. 80,00 €
Vom Arbeitsmarkt zum Arbeitseinsatz 1933-1945
Vom Arbeitsmarkt zum Arbeitseinsatz 1933-1945
  • Gesellschaft für Rheinische Geschichtskunde  (Hg.)
ca. 45,00 €
978-3-412-52739-6.jpg
ca. 39,00 €
NEU
978-3-412-52591-0.jpg
Jüdische Geschichte in Thüringen
  • Hans-Werner Hahn  (Hg.),
  • Marko Kreutzmann  (Hg.)
60,00 €
978-3-525-30610-9.jpg
Zerbrechliche Stabilität
  • Paul Nolte  (Hg.),
  • Martina Steber  (Hg.)
ca. 50,00 €
978-3-525-31142-4.jpg
ab 54,99 €
 Open Access
978-3-8471-1427-7.jpg
Integration durch Geschichte?
  • Alfons Kenkmann  (Hg.),
  • Martin Liepach  (Hg.),
  • Dirk Sadowski  (Hg.)
Ein Herzog und sein Staat
Ein Herzog und sein Staat
  • Christian Boseckert
80,00 €
Das Kaiserreich wird abgewählt
75,00 €
978-3-412-52102-8.jpg
Die Ordnung des Berges
  • Franziska Neumann
70,00 €
Reformation als Kommunikationsprozess
Reformation als Kommunikationsprozess
  • Petr Hrachovec  (Hg.),
  • Gerd Schwerhoff  (Hg.),
  • Winfried Müller  (Hg.),
  • Martina Schattkowsky  (Hg.)
Das Recht der DDR als Gegenstand der Rechtsgeschichte
Das Recht der DDR als Gegenstand der...
  • Adrian Schmidt-Recla  (Hg.),
  • Achim Seifert  (Hg.)
40,00 €
978-3-412-51669-7.jpg
Medien – Kommunikation – Öffentlichkeit
  • Holger Böning  (Hg.),
  • Hans-Werner Hahn  (Hg.),
  • Alexander Krünes  (Hg.),
  • Uwe Schirmer  (Hg.)
85,00 €
978-3-412-51795-3.jpg
Der denkende Landwirt
  • Verena Lehmbrock
45,00 €
978-3-412-51475-4.jpg
Einheit im Konflikt
  • Lennart Pieper
90,00 €
978-3-412-51329-0.jpg
Thüringen im Industriezeitalter
  • Stefan Gerber  (Hg.),
  • Werner Greiling  (Hg.),
  • Marco Swiniartzki  (Hg.)
50,00 €
978-3-412-12804-3.jpg
75,00 €
978-3-412-51136-4.jpg
Industrialisierung, Industriekultur und soziale...
  • Stefan Gerber  (Hg.),
  • Werner Greiling  (Hg.),
  • Marco Swiniartzki  (Hg.)
28,00 €
Das Herzogtum Sachsen-Weimar-Eisenach 1775-1783
60,00 €
978-3-412-50933-0.jpg
55,00 €
 Open Access
978-3-412-51165-4.jpg
Inklusion–Exklusion
  • Franz-Josef Arlinghaus
978-3-412-50435-9.jpg
80,00 €
Das Reich als Ereignis
Das Reich als Ereignis
  • Harriet Rudolph
100,00 €
Ernst II. von Sachsen-Gotha-Altenburg
Ernst II. von Sachsen-Gotha-Altenburg
  • Christoph Köhler  (Hg.),
  • Andreas Klinger  (Hg.),
  • Werner Greiling  (Hg.)
55,00 €
978-3-525-37054-4.jpg
Jeder Bürger Soldat
  • Christhardt Henschel
ca. 70,00 €