Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Die sibirische Wucht

Die sibirische Wucht

Der Aufstieg der Sowjetunion zur globalen Gasmacht, 1964-1982

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
ca. 448 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-412-51931-5
Böhlau Verlag Köln, 1. Auflage
Die Förderung sibirischen Erdgases und der Pipelinebau nach Europa waren das letzte industrielle... mehr
Die sibirische Wucht

Die Förderung sibirischen Erdgases und der Pipelinebau nach Europa waren das letzte industrielle Mammutprojekt der Sowjetunion – und zugleich eines ihrer erfolgreichsten Wirtschaftsprojekte. Der langfristige Erfolg zeigt sich bis heute im Export von Erdgas aus der Russischen Föderation. Auf den ersten Blick scheint es, dass die Sowjetunion aufgrund ihres immensen Erdgasreichtum für diesen Wirtschaftsweg prädestiniert war, nachdem sie sich zuvor bereits als Exportmacht für Erdöl etabliert hatte.

Die detaillierte Analyse sowjetischer Quellen zeigt jedoch, dass in den 1960er bis 1980er Jahren intensive Debatten geführt werden mussten, ehe man sich zu einem kostspieligen arktischen Gasprojekt durchrang. Mobilisierungsbestrebungen, veränderte Sichtweisen auf die Energieversorgungssicherheit sowie der Wunsch nach engeren Beziehungen zu den kapitalistischen Ländern waren die Eisbrecher, die dem Erdgas in der Spätphase des Kalten Krieges letztlich den Weg aus der sibirischen Kälte bahnten.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16 x 23,5 x 4,6cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Die sibirische Wucht"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Osteuropa in Geschichte und Gegenwart Zur gesamten Reihe
978-3-412-51132-6.jpg
ab 39,99 €
 Open Access
NEU
Kooperationen in den digitalen Geisteswissenschaften gestalten
Kooperationen in den digitalen...
  • Hendrikje Carius  (Hg.),
  • Martin Prell  (Hg.),
  • René Smolarski  (Hg.)
 Open Access
NEU
Menschenrechte und Gerechtigkeit als bleibende Aufgaben
Menschenrechte und Gerechtigkeit als bleibende...
  • Irene Klissenbauer  (Hg.),
  • Franz Gassner  (Hg.),
  • Petra Steinmair-Pösel  (Hg.),
  • Peter G. Kirchschläger  (Hg.)
 Open Access
 Open Access
Betriebliches Gesundheitsmanagement (er)weiter(t) denken: Handlungsempfehlungen aus dem Projekt GESIOP
Betriebliches Gesundheitsmanagement...
  • Grit Tanner  (Hg.),
  • Eva Bamberg  (Hg.)
 Open Access
978-3-8471-1060-6.jpg
Österreich-Ungarns imperiale Herausforderungen
  • Bernhard Bachinger  (Hg.),
  • Wolfram Dornik  (Hg.),
  • Stephan Lehnstaedt  (Hg.)
 Open Access
 Open Access
978-3-525-31116-5.jpg
Kriegsverbrechen, Restitution, Prävention
  • Constantin Goschler  (Hg.),
  • Marcus Böick  (Hg.),
  • Julia Reus  (Hg.)
 Open Access
978-3-412-51326-9.jpg
ab 49,99 €
 Open Access
978-3-412-51495-2.jpg
Bilderfronten
  • Markus Mirschel
 Open Access
 Open Access
Zeitschrift
978-3-8471-0733-0.jpg
The Crisis of Representation
  • Kurt Appel  (Hg.),
  • Isabella Guanzini  (Hg.),
  • Christian Danz  (Hg.),
  • Hans Gerald Hödl  (Hg.),
  • Rudolf Langthaler  (Hg.),
  • Rüdiger Lohlker  (Hg.),
  • Sigrid Müller  (Hg.),
  • Richard Potz  (Hg.),
  • Sieglinde K. Rosenberger  (Hg.),
  • Johann Schelkshorn  (Hg.),
  • Lukas Pokorny  (Hg.),
  • Jakob Helmut Deibl  (Hg.)
 Open Access
50% Rabatt im 1. Jahr
Bildung und Erziehung
43,50 € 87,00 € *
 Open Access
 Open Access
 Open Access
978-3-205-79497-4.jpg
Anna Freud
  • Brigitte Spreitzer
 Open Access
 Open Access
Zeitschrift
978-3-8471-0548-0.jpg
Religion, Transformation and Gender
  • Kurt Appel  (Hg.),
  • Isabella Guanzini  (Hg.),
  • Christian Danz  (Hg.),
  • Hans Gerald Hödl  (Hg.),
  • Rudolf Langthaler  (Hg.),
  • Rüdiger Lohlker  (Hg.),
  • Sigrid Müller  (Hg.),
  • Richard Potz  (Hg.),
  • Sieglinde K. Rosenberger  (Hg.),
  • Johann Schelkshorn  (Hg.)
 Open Access
Yoga in Transformation
Yoga in Transformation
  • Karl Baier  (Hg.),
  • Philipp André Maas  (Hg.),
  • Karin Preisendanz  (Hg.)
 Open Access
978-3-89971-450-0.jpg
Bibliotheken in der NS-Zeit
  • Stefan Alker-Windbichler  (Hg.),
  • Christina Köstner-Pemsel  (Hg.),
  • Markus Stumpf  (Hg.)
 Open Access
 Open Access
978-3-8471-0686-9.jpg
Mythen in deutschsprachigen Geschichtsschulbüchern
  • Roland Bernhard  (Hg.),
  • Susanne Grindel  (Hg.),
  • Felix Hinz  (Hg.),
  • Christoph Kühberger  (Hg.)
 Open Access
 Open Access