Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Von einer Freundschaft, die es nicht gab

Von einer Freundschaft, die es nicht gab

Das Ministerium für Staatssicherheit der DDR und das polnische Innenministerium 1974–1990

ca. 35,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Erscheint im Oktober 2020

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
ca. 512 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-525-36761-2
Vandenhoeck & Ruprecht
Die Beziehung zwischen dem Ministerium für Staatssicherheit und dem polnischen Innenministerium... mehr
Von einer Freundschaft, die es nicht gab

Die Beziehung zwischen dem Ministerium für Staatssicherheit und dem polnischen Innenministerium bzw. dessen Geheimdienst war eine der schwierigsten innerhalb des Warschauer Paktes. Der Band beschreibt das Mit- und Gegeneinander beider Geheimdienste anhand umfangreicher Quellenrecherchen und in detaillierter Betrachtung ihrer divergierenden Interessenlagen. Hinter der Fassade einer offiziell verordneten und vertraglich vereinbarten Freundschaft herrschte abgrundtiefes Misstrauen. Die polnische Perspektive offenbart zudem überraschende Schwachstellen der Stasi. Den zeitlichen Schwerpunkt bilden die Jahre 1974 bis 1990, doch nimmt die Studie auch die frühen Jahre seit 1949 in den Blick. Im frostigen Verhältnis der verbündeten Geheimdienste spiegelt sich stets auch das problematische Verhältnis der beiden »Bruderstaaten« zueinander.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16 x 23,5 x 6,4cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Von einer Freundschaft, die es nicht gab"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Tytus Jaskulowski
    • Dr. habil Tytus Jaskułowski ist Herausgeber der Edition der polenbezogenen Stasidokumente am Institut des Nationalen Gedenkens (Außenstelle Stettin).
      mehr...
Analysen und Dokumente des BStU. Zur gesamten Reihe
978-3-525-35212-0.jpg
ca. 30,00 €
NEU
Das Recht der DDR als Gegenstand der Rechtsgeschichte
Das Recht der DDR als Gegenstand der...
  • Adrian Schmidt-Recla  (Hg.),
  • Achim Seifert  (Hg.)
ca. 35,00 €
Kulturgeschichte der DDR
ab 74,99 €
Die LDPD und das sozialistische »Mehrparteiensystem« in der DDR
Die LDPD und das sozialistische...
  • Tilman Pohlmann  (Hg.)
ca. 35,00 €
978-3-525-30196-8.jpg
ab 27,99 €
978-3-525-35125-3.jpg
Im goldenen Käfig
  • Christian Booß
ab 37,99 €
978-3-525-35116-1.jpg
50,00 €
NEU
Fleiß, Glaube, Bildung
Fleiß, Glaube, Bildung
  • Anne Sophie Overkamp
ab 59,99 €
 Open Access
NEU
NEU
Geschichtskultur-Public History-Angewandte Geschichte
Geschichtskultur-Public History-Angewandte...
  • Felix Hinz  (Hg.),
  • Andreas Körber  (Hg.)
ca. 40,00 €
NEU
Homosexuelle in Deutschland 1933–1969
ab 27,99 €
NEU
Respekt tut gut!
Respekt tut gut!
  • Andreas Abt,
  • Andreas Schumschal
ca. 30,00 €
978-3-8471-1029-3.jpg
Rechte Hassgewalt in Sachsen
  • Uwe Backes,
  • Sebastian Gräfe,
  • Anna-Maria Haase,
  • Maximilian Kreter,
  • Michail Logvinov,
  • Sven Segelke
ab 32,99 €
 Open Access
978-3-525-36328-7.jpg
Sachsen – Eine Hochburg des Rechtsextremismus?
  • Uwe Backes  (Hg.),
  • Steffen Kailitz  (Hg.)
ab 39,99 €
 Open Access
 Open Access
978-3-412-15171-3.jpg
Sea Spots
  • Franziska Hilfiker
978-3-8471-1012-5.jpg
Lebensreform um 1900 und Alternativmilieu um 1980
  • Detlef Siegfried  (Hg.),
  • David Templin  (Hg.)
ab 32,99 €
978-3-525-31099-1.jpg
Von der KPD zu den Post-Autonomen
  • Alexander Deycke  (Hg.),
  • Jens Gmeiner  (Hg.),
  • Julian Schenke  (Hg.),
  • Matthias Micus  (Hg.),
  • Matthias Micus  (Hg.)
ca. 35,00 €
978-3-412-51132-6.jpg
ab 39,99 €
 Open Access
978-3-412-22456-1.jpg
Johannes Popitz (1884–1945)
  • Anne Christine Nagel
28,00 €
 Open Access
978-3-412-50090-0.jpg
Nürnbergs Glanz
  • Jiří Fajt  (Hg.),
  • Markus Hörsch  (Hg.),
  • Marius Winzeler  (Hg.)
978-3-525-30192-0.jpg
ab 99,99 €
 Open Access
978-3-525-35587-9.jpg
Österreich und die deutsche Frage 1987–1990
  • Michael Gehler  (Hg.),
  • Maximilian Graf  (Hg.)
978-3-8471-0660-9.jpg
Die Ersten im Kreis
  • Tilman Pohlmann
ab 32,99 €
978-3-89971-980-2.jpg
ab 19,99 €