Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Kulturgeschichte der DDR

Kulturgeschichte der DDR

ca. 90,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Erscheint im Dezember 2019

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
2.503 Seiten, mit 11 Abb., Paperback
ISBN: 978-3-525-37087-2
Vandenhoeck & Ruprecht, 2., durchgesehene Auflage
Die »Kulturgeschichte der DDR« stellt den Kulturgeschichten der Bundesrepublik ein Pendant für... mehr
Kulturgeschichte der DDR

Die »Kulturgeschichte der DDR« stellt den Kulturgeschichten der Bundesrepublik ein Pendant für die Deutsche Demokratische Republik zur Seite. Die Zeit des Bestehens der SBZ/DDR wird dabei chronologisch in drei Perioden unterteilt, die die Besonderheiten des jeweiligen historischen Zeitraums hervorheben. Band I thematisiert die »Übergangsgesellschaft« und »Mobilisierungsdiktatur« (1945–1957), Band II die »Bildungsgesellschaft« und »Erziehungsdiktatur« (1958–1976) und Band III die »Konsumgesellschaft« und »Fürsorgediktatur« (1977–1990). In jedem Band beleuchtet der Autor systematisch die spezifischen Entwicklungen der Alltags- und Populärkultur, der politischen Kultur sowie der hohen Kultur. Bzgl. der populären Kultur stehen vor allem die kulturellen Formen von Alltag und Freizeit sowie Unterhaltung, Vergnügen und Sport im Vordergrund. Dabei werden sowohl staatliche und private, moderne und traditionelle Aspekte der Volkskultur thematisiert. Hinsichtlich der politischen Kultur analysiert der Autor die subjektiven Dimensionen der Politik, einschließlich nationaler Symbole und Geschichtskultur, sowie die ideologischen Vorgaben der SED und die politischen Orientierungen und Mentalitäten der Ostdeutschen. Die hohe Kultur der DDR, Literatur und Künste, Architektur und Design, wird vor allem in ihrem Spannungsfeld aus Klassikmythos, sozialistischem Realismus und Alternativkultur, aus Affirmation und Kritik dargestellt. Ein Grundwiderspruch, auch in der Kultur- und Intelligenzpolitik der SED, den der Autor in diesem Zusammenhang herausarbeitet, bestand zwischen der hohen Anerkennung und Förderung von Kultur auf der einen und der ständigen Furcht vor einer Destabilisierung durch Kultur auf der anderen Seite. Auf diese Weise erörtert Gerd Dietrich detailliert die kulturelle Substanz der ostdeutschen Gesellschaft und zeichnet ein Bild des widerständigen Potentials ihrer Kultur, die sich zwischen Tradition, Innovation und Repression bewegte.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 12,4 x 20,5 x 1,8cm, Gewicht: 0 kg
Presse Stimmen

»Diese imposante Gesamtdarstellung, angesiedelt zwischen Handbuch und durchgehender Synthese, ist ein fulminanter Beitrag zur deutschen Zeitgeschichte, den in diesem Zuschnitt nur wohl ein Autor realisieren konnte, der ein Leben lang dazu intensiv geforscht hat und sowohl über ein besonderes Sensorium als auch eine spezifische Expertise verfügt. Dietrich hat als "Einzelkämpfer" die gesamte DDR-Geschichte bzw. die Berge von Literatur dazu durchforstet, was kaum noch zu schaffen ist.«
Zeitschrift für Geschichtswissenschaft, 2019 Heft 4, Christoph Kleßmann

»Gerd Dietrich hat ein großes Buch, ein bleibendes Buch, ein wichtiges Buch, ein Standardwerk vorgelegt. Generationen von Studierenden werden es ihm noch danken. Keine DDR-Forscherin oder kein DDR-Forscher wird „den Dietrich“ künftig übersehen können.«
Ilko-Sascha Kowalczuk: Rezension zu: Dietrich, Gerd: Kulturgeschichte der DDR. Band I: Kultur in der Übergangsgesellschaft 1945–1957; Band II: Kultur in der Bildungsgesellschaft 1957–1976; Band III: Kultur in der Konsumgesellschaft 1977–1990. Göttingen 2018 , in: H-Soz-Kult, 19.12.2018 .

Kundenbewertungen für "Kulturgeschichte der DDR"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Gerd Dietrich
    • Prof. Dr. Gerd Dietrich ist Historiker und lehrte bis 2010 an der Humboldt-Universität zu Berlin.
      mehr...
978-3-525-30192-0.jpg
ab 99,99 €
978-3-412-50044-3.jpg
Westemigranten
  • Mario Keßler
ab 54,99 €
Zeitschrift
NEU
Im Kampf um Geschichte(n)
Im Kampf um Geschichte(n)
  • Sebastian De Pretto
ca. 65,00 €
Geschichtskultur durch Restitution?
Geschichtskultur durch Restitution?
  • Thomas Sandkühler  (Hg.),
  • Angelika Epple  (Hg.),
  • Jürgen Zimmerer  (Hg.)
ca. 49,00 €
 Open Access
978-3-205-20928-7.jpg
Österreichische Zeitgeschichte / Zeitgeschichte...
  • Marcus Gräser  (Hg.),
  • Dirk Rupnow  (Hg.)
978-3-412-51789-2.jpg
Krieg und Nachkrieg
  • Hagen Fleischer
ca. 30,00 €
978-3-8471-1095-8.jpg
Formationen der Praxis
  • Friederike Schruhl
ca. 50,00 €
Zeitschrift
NEU
978-3-8471-1073-6.jpg
Werte und Paradigmen zwischen Wandel und...
  • Anna Rutka  (Hg.),
  • Magdalena Szulc-Brzozowska  (Hg.)
45,00 €
Versagtes Vertrauen
Versagtes Vertrauen
  • Reinhard Buthmann
ca. 175,00 €
 Open Access
NEU
978-3-525-31116-5.jpg
Kriegsverbrechen, Restitution, Prävention
  • Constantin Goschler  (Hg.),
  • Marcus Böick  (Hg.),
  • Julia Reus  (Hg.)
978-3-8471-1023-1.jpg
Neues historisches Erzählen
  • Monika Wolting  (Hg.)
ab 37,99 €
NEU
978-3-525-36093-4.jpg
ab 59,99 €
978-3-8471-1007-1.jpg
The Memory of Guilt Revisited
  • Oto Luthar  (Hg.),
  • Heidemarie Uhl  (Hg.)
ab 19,99 €
978-3-8471-1018-7.jpg
50,00 €
978-3-525-36328-7.jpg
Sachsen – Eine Hochburg des Rechtsextremismus?
  • Uwe Backes  (Hg.),
  • Steffen Kailitz  (Hg.)
ca. 40,00 €
978-3-8471-0851-1.jpg
Reflections on Camps – Space, Agency, Materiality
  • Antje Senarclens de Grancy  (Hg.),
  • Heidrun Zettelbauer  (Hg.)
ab 19,99 €
978-3-8471-1006-4.jpg
Geschichtspolitik im öffentlichen Raum
  • Birgit Nemec  (Hg.),
  • Florian Wenninger  (Hg.)
ab 19,99 €
978-3-8471-1010-1.jpg
Geöffnetes Zeitfenster nutzen!
  • Iwona Wowro  (Hg.),
  • Mariusz Jakosz  (Hg.),
  • Jolanta Gładysz  (Hg.)
50,00 €
978-3-525-31099-1.jpg
Von der KPD zu den Post-Autonomen
  • Alexander Deycke  (Hg.),
  • Jens Gmeiner  (Hg.),
  • Julian Schenke  (Hg.)
ca. 35,00 €
978-3-525-31093-9.jpg
ab 49,99 €
978-3-525-35208-3.jpg
Tschernobylkinder
  • Melanie Arndt
ca. 60,00 €
978-3-525-31090-8.jpg
Die Wahrheit der Anderen
  • Jacqueline Nießer
ca. 70,00 €
Zeitschrift
NEU
2196-9167_2019_35.1.jpg
ÖDaF-Mitteilungen 2019 Jg. 35, Heft 1+2
  • Österreichischer Verband für Deutsch  (Hg.)
ab 35,00 €
978-3-525-36327-0.jpg
Politisches Entscheiden im Kalten Krieg
  • Thomas Großbölting  (Hg.),
  • Stefan Lehr  (Hg.)
ca. 70,00 €
NEU
978-3-525-36743-8.jpg
Judenhass
  • Trond Berg Eriksen,
  • Håkon Harket,
  • Einhart Lorenz
ab 39,99 €
978-3-8471-0981-5.jpg
Deutschsprachige Pop-Literatur von Fichte bis...
  • Ingo Irsigler  (Hg.),
  • Ole Petras  (Hg.),
  • Christoph Rauen  (Hg.)
ab 39,99 €
978-3-8471-0967-9.jpg
ab 32,99 €
978-3-412-51326-9.jpg
ab 49,99 €
NEU
978-3-8471-0962-4.jpg
Kleine Formen für den Unterricht
  • Julia Heideklang  (Hg.),
  • Urte Stobbe  (Hg.)
ab 32,99 €
Der SED-Staat
Der SED-Staat
  • Manfred Wilke
45,00 €