Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-8471-1052-1.jpg

Die Mathematik des Sozialstaats

Internationale Expertennetzwerke der sozialen Sicherheit 1930–1980

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
ca. 232 Seiten, mit 17 Abbildungen, gebunden
ISBN: 978-3-8471-1052-1
V&R Unipress, 1. Auflage
Wie kann man in einer immer enger verflochtenen Welt einen zukunftsfähigen Sozialstaat... mehr
Die Mathematik des Sozialstaats

Wie kann man in einer immer enger verflochtenen Welt einen zukunftsfähigen Sozialstaat gestalten? Und wie kann soziale Sicherheit zu einer friedlicheren Welt beitragen? Diesen Fragen widmeten sich nach dem Zweiten Weltkrieg international vernetzte Sozialversicherungsexperten und legten damit die technischen Grundlagen für unsere heutigen Sozialversicherungssysteme. Das Buch analysiert zum einen ihre Funktionsweise zwischen internationalen Organisationen und nationalen Behörden und zum anderen die inhaltlichen Debatten der Experten zwischen Ausbauphase und beginnender Sozialstaatskrise. Dabei wird untersucht, wie Experten in überstaatlichen Foren um Lösungen für Probleme der Rentenfinanzierung, den Umgang mit Inflation und Überalterung der Gesellschaft rangen und diese wissenschaftlichen Ergebnisse schliesslich in nationale Gesetzgebungsprozesse einzubringen versuchten.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16 x 23,7 x 2,2cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Die Mathematik des Sozialstaats"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Milena Guthörl
    • Milena Guthörl studierte Geschichte und Philosophie in Heidelberg und Amherst, USA. 2017 promovierte sie an der Universität Basel, Schweiz, im Fach Geschichte und arbeitet seitdem als Doktoratskoordinatorin an der Universität Zürich, Schweiz.
      mehr...
Opening Pandora´s Box
Opening Pandora´s Box
  • Benedikt K. Bauer  (Hg.),
  • Kristina Göthling-Zimpel  (Hg.),
  • Anna-Katharina Höpflinger  (Hg.)
ca. 40,00 €
978-3-525-33604-5.jpg
Das andere Christentum
  • Stanislau Paulau
ca. 75,00 €
 Open Access
NEU
978-3-8471-1060-6.jpg
Österreich-Ungarns imperiale Herausforderungen
  • Bernhard Bachinger  (Hg.),
  • Wolfram Dornik  (Hg.),
  • Stephan Lehnstaedt  (Hg.)
 Open Access
NEU
 Open Access
Top-Seller
NEU
978-3-525-45913-3.jpg
Raus aus der Ohnmacht
  • Haim Omer,
  • Regina Haller
ab 13,99 €
 Open Access
 Open Access
978-3-205-20737-5.jpg
Shimon An-Ski: Der Khurbn in Polen, Galizien...
  • Olaf Terpitz  (Hg.),
  • Olaf Terpitz  (Hg.)
978-3-525-57090-6.jpg
Khirbet Qumran and Ain Feshkha
  • Jean-Baptiste Humbert  (Hg.)
ca. 350,00 €
 Open Access
978-3-412-51495-2.jpg
Bilderfronten
  • Markus Mirschel
 Open Access
NEU
978-3-205-20904-1.jpg
Norm und Zeremoniell
  • Karin Schneider  (Hg.)
NEU
978-3-525-70280-2.jpg
Besser in Latein
  • Sabine Lösch,
  • Gregor Nagengast
ab 12,99 €
NEU
 Open Access
978-3-205-20724-5.jpg
Filarete
  • Berthold Hub
 Open Access
978-3-412-50087-0.jpg
Usus aquarum
  • Christoph Mielzarek  (Hg.),
  • Christian Zschieschang  (Hg.)
 Open Access
 Open Access
NEU
 Open Access
 Open Access
978-3-205-20067-3.jpg
Die Tagebücher des Grafen Egbert Belcredi...
  • Lothar Höbelt  (Hg.),
  • Johannes Kalwoda  (Hg.),
  • Jiří Malíř  (Hg.)
 Open Access
978-3-205-20292-9.jpg
Das schwarze Wien
  • Andreas Suttner
 Open Access
978-3-205-20380-3.jpg
Diskurse des Kalten Krieges
  • Stefan Maurer,
  • Doris Neumann-Rieser,
  • Günther Stocker
 Open Access
 Open Access
978-3-8471-0886-3.jpg
Transottomanica –...
  • Stefan Rohdewald  (Hg.),
  • Stephan Conermann  (Hg.),
  • Mediävistenverband e.V.  (Hg.)
 Open Access
978-3-8471-0030-0.jpg
Istanbul-Protokoll
  • Andreas Frewer  (Hg.),
  • Holger Furtmayr  (Hg.),
  • Kerstin Krása  (Hg.),
  • Thomas Wenzel  (Hg.)
 Open Access
978-3-525-40439-3.jpg
20,00 €
978-3-525-46191-4.jpg
80,00 €
978-3-525-46185-3.jpg
18,00 €