Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Rote Bürger

Eine Milieu- und Beziehungsgeschichte linker Dissidenz in Polen (1956–1976)

ab 54,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
288 Seiten
ISBN: 978-3-525-37032-2
Vandenhoeck & Ruprecht, 1. Auflage 2013
How, and particularly why, did the „leftist“-leaning faction of the democratic opposition in... mehr
Rote Bürger
How, and particularly why, did the „leftist“-leaning faction of the democratic opposition in Poland arise? Agnes Arndt looks at the social and gender-specific perspectives that were present in the beginnings of the Polish leftist dissidents. She poses, and answers, questions concerning the bourgeois and often Jewish background of the main actors. She also looks at their relationship to the Communist authorities, the Polish nation and the primarily Catholic Polish society.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16 x 23,7 x 2,4cm, Gewicht: 0,609 kg
Kundenbewertungen für "Rote Bürger"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Agnes Arndt
    • Dr. Agnes Arndt ist Historikerin und lebt in Potsdam. Ihre Dissertation wurde mit dem Wissenschaftlichen Förderpreis des Botschafters der Republik Polen ausgezeichnet.
      mehr...
Kritische Studien zur Geschichtswissenschaft. Zur gesamten Reihe