Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-31114-1.jpg

Klassenfoto mit Massenmörder

Das Doppelleben des Artur Wilke

ca. 25,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Erscheint im September 2019

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
ca. 300 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-525-31114-1
Vandenhoeck & Ruprecht
Niedersachsen, August 1961. Der Klassenlehrer Walter Wilke wird in seiner Dorfschule aus dem... mehr
Klassenfoto mit Massenmörder

Niedersachsen, August 1961. Der Klassenlehrer Walter Wilke wird in seiner Dorfschule aus dem Unterricht abgeholt und später in einem der ersten großen Prozesse über deutsche Verbrechen in Osteuropa verurteilt. In seinem kleinen Ort wird über die Sache nicht gesprochen. Später kehrt der Mann zurück und lebt bis zu seinem Tod 1989 zurückgezogen im Dorf. Seine Frau, mit der er über Jahre in Bigamie gelebt hatte, ist die beliebte Landärztin.

Jürgen Gückel, mehrfach ausgezeichneter Gerichtsreporter, geht einer Spur nach. Einer Geschichte, die ihn seit der Schulzeit beschäftigt, denn Walter Wilke war sein erster Lehrer. Gückel rekonstruiert einen einzigartigen Lebensweg: „Walter“ war in Wahrheit Artur Wilke, der die Identität seines gefallenen Bruders angenommen hatte. Artur selbst war studierter Theologe und Archäologe, im Dritten Reich der SS beigetreten, nachweislich an Massenerschießungen von Juden beteiligt, galt als gefürchteter Partisanen-Jäger und wurde nach dem Krieg dann – Volksschullehrer. Sein Name ist mit grauenhaften Kriegsverbrechen verbunden, doch zur Rechenschaft gezogen wurde er für seine Taten im Partisanenkampf nie.

Das Buch zeichnet nicht nur eine spektakuläre deutsche Biografie im 20. Jahrhundert nach – die Entwicklung eines Intellektuellen zum Täter und die Verneinung jeglicher persönlicher Schuld, das Wegsehen der Gesellschaft. Es zeigt auch auf, wie schwierig das Erinnern ist, wie unterschiedlich Erlebtes bewertet wird und wie schwer die Erarbeitung historischer Wahrheit letztlich ist. Auch nach der Sichtung mehrerer zehntausend Seiten Gerichtsakten und anderer Dokumente bleiben scheinbar einfache Fragen offen.

Eine wahre Geschichte über Bigamie und Theologie, Verbrechen und Vertuschung, über die deutsche Nachkriegsgesellschaft und über eine familiäre Tragödie

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 17 x 24,5 x 1cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Klassenfoto mit Massenmörder"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Jürgen Gückel
    • Jürgen Gückel ist Journalist. Er war fast vier Jahrzehnte als Redakteur und Korrespondent für die Zeitungen der Madsack-Gruppe, darunter Peiner Allgemeine, Hannoversche Allgemeine Zeitung und Neue Presse, tätig und arbeitete zuletzt 23 Jahre lang als Polizei- und Gerichtsreporter des Göttinger Tageblattes.Für seine Arbeiten ist er vielfach ausgezeichnet worden. Er erhielt den Konrad-Adenauer-Lokaljournalisten-Preis für seine Serie über das Wirken der Justiz, den Regino-Preis für eine Serie...
      mehr...
978-3-412-51206-4.jpg
Leonardo da Vinci: Codex Madrid I
  • Dietrich Lohrmann  (Hg.),
  • Thomas Kreft  (Hg.)
250,00 €
NEU
978-3-525-31078-6.jpg
70 Jahre Grundgesetz
  • Hans Michael Heinig  (Hg.),
  • Frank Schorkopf  (Hg.)
ab 19,99 €
NEU
978-3-525-40490-4.jpg
Neue Autorität – Das Handbuch
  • Bruno Körner  (Hg.),
  • Martin Lemme  (Hg.),
  • Stefan Ofner  (Hg.),
  • Tobias von der Recke  (Hg.),
  • Claudia Seefeldt  (Hg.),
  • Herwig Thelen  (Hg.)
ab 39,99 €
NEU
978-3-525-62445-6.jpg
Mein Leben und die Bibel
  • Astrid Thiele-Petersen,
  • Rainer Franke
ab 19,99 €
NEU
978-3-525-40491-1.jpg
ab 15,99 €
NEU
978-3-525-40622-9.jpg
Systemische Methoden in Familienberatung und...
  • Andreas Eickhorst  (Hg.),
  • Ansgar Röhrbein  (Hg.)
ab 27,99 €
978-3-525-70282-6.jpg
ca. 20,00 €
Passion und Vernichtung
ab ca. 23,99 €
978-3-412-51295-8.jpg
Jacques Offenbach
  • Ralf-Olivier Schwarz
ab 23,99 €
NEU
978-3-8471-0979-2.jpg
Prayer, Pop and Politics
  • Katharina Limacher  (Hg.),
  • Astrid Mattes-Zippenfenig  (Hg.),
  • Christoph Novak  (Hg.)
ab 37,99 €
NEU
978-3-525-10565-8.jpg
ab 27,99 €
NEU
978-3-412-51385-6.jpg
ab 15,99 €
NEU
978-3-412-22537-7.jpg
Collapse of Memory - Memory of Collapse
  • Volha Olga Sasunkevich  (Hg.),
  • Joachim Schiedermair  (Hg.),
  • Barbara Törnquist-Plewa  (Hg.),
  • Alexander Drost  (Hg.)
ab 23,99 €
NEU
978-3-205-20774-0.jpg
Antisemitismus in Europa
  • Helga Embacher,
  • Bernadette Edtmaier,
  • Alexandra Preitschopf
ab 27,99 €
Manfred Schwarz und Thorsten Schlaak - 50 systemische Demonstrationen
50 systemische Demonstrationen
  • Manfred Schwarz,
  • Thorsten Schlaak
ab 23,99 €
978-3-525-69011-6.jpg
Glaube auf dem Weg
  • Amélie Gräfin zu Dohna
ab 15,99 €
978-3-525-40624-3.jpg
12,00 €
978-3-412-51621-5.jpg
ca. 45,00 €
978-3-525-70263-5.jpg
Schöpfung gestalten
  • Marita Koerrenz,
  • Ralf Koerrenz
ca. 18,00 €
Zeitschrift
NEU
978-3-525-36328-7.jpg
Sachsen – Eine Hochburg des Rechtsextremismus?
  • Uwe Backes  (Hg.),
  • Steffen Kailitz  (Hg.)
ca. 40,00 €
 Open Access
978-3-412-51647-5.jpg
ca. 50,00 €
NEU
978-3-412-51554-6.jpg
Die Neue Universität zu Köln
  • Habbo Knoch  (Hg.),
  • Ralph Jessen  (Hg.),
  • Hans-Peter Ullmann  (Hg.)
ca. 20,00 €
978-3-205-23298-8.jpg
Krise der Demokratie - Krise der Wissenschaften?
  • Reinhard Neck  (Hg.),
  • Christiane Spiel  (Hg.)
ca. 35,00 €
Die LDPD und das sozialistische »Mehrparteiensystem« in der DDR
Die LDPD und das sozialistische...
  • Tilman Pohlmann  (Hg.)
ca. 35,00 €
978-3-8471-1004-0.jpg
The Road to Socialism
  • Lyubomir Pozharliev
ca. 50,00 €
Lebensreform um 1900 und Alternativmilieu um 1980
Lebensreform um 1900 und Alternativmilieu um 1980
  • Detlef Siegfried  (Hg.),
  • David Templin  (Hg.)
ca. 40,00 €
978-3-525-31095-3.jpg
ca. 55,00 €
NEU
Handbuch Bestattung
Handbuch Bestattung
  • Heinzpeter Hempelmann  (Hg.),
  • Benjamin Schließer  (Hg.),
  • Corinna Schubert  (Hg.),
  • Markus Weimer  (Hg.)
ab 22,99 €
978-3-525-80235-9.jpg
Lustrum Band 60 – 2018
  • Marcus Deufert  (Hg.),
  • Irmgard Männlein-Robert  (Hg.),
  • Michael Weißenberger  (Hg.)
ca. 75,00 €
NEU
Ringen um Versöhnung II
Ringen um Versöhnung II
  • Urszula Pekala  (Hg.)
ab 54,99 €
978-3-525-31096-0.jpg
ca. 70,00 €