Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-36327-0.jpg

Politisches Entscheiden im Kalten Krieg

Orte, Praktiken und Ressourcen in Ost und West

ca. 70,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Erscheint im Dezember 2019

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
ca. 256 Seiten, ca. 1 Abb., gebunden
ISBN: 978-3-525-36327-0
Vandenhoeck & Ruprecht
Wer sich für die krisenhaften Zuspitzungen in der Politik des Kalten Kriegs interessiert, kommt... mehr
Politisches Entscheiden im Kalten Krieg

Wer sich für die krisenhaften Zuspitzungen in der Politik des Kalten Kriegs interessiert, kommt um eine Analyse der hinter diesen Prozessen liegenden Kulturen des Entscheidens nicht herum. Als Spitzenereignis steht die Kubakrise dafür, wie eine falsche Weichenstellung von Seiten der beteiligten Politiker die Welt in den Atomkrieg hätte führen können. »Wer als erster schießt, ist als zweiter tot«, so resümierte ein amerikanischer General das spieltheoretische Dilemma in diesen Jahrzehnten. Aber nicht nur im Militärischen, sondern auch in vielen anderen politischen Kontexten standen sich West und Ost politisch, ökonomisch und mit Blick auf die jeweilige Gesellschaftspolitik konfrontativ gegenüber und prägten in Abgrenzung und in Parallelität zueinander eigene Stile des Entscheidens. Die Konkurrenz zum jeweiligen Gegner, der Glaube an die Machbarkeit politischer Visionen und die Steuerung der Gesellschaft trieb die theoretischen wie auch praktischen Bemühungen dazu an. Wie die Politik in Ost und West in ihren Spitzen, aber auch in den untergeordneten Instanzen den Vorgang des Entscheidens konzipierte und durchführte, wie man sich bei diesen Prozessen von Experten aus Wissenschaft und Wirtschaft beraten ließ und auf welche Weise politische Institutionen Informationen aufnahmen und verarbeiteten – das sind die Kernfragen des vorliegenden Bandes, denen die Autorinnen und Autoren anhand verschiedener Fallbeispiele aus USA und UdSSR, BRD, DDR und Tschechoslowakei nachgehen.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Politisches Entscheiden im Kalten Krieg"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Thomas Großbölting (Hg.)
    • Dr. Thomas Großbölting ist Professor für Neueste Geschichte und Zeitgeschichte an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster sowie Projektleiter im Exzellenzcluster »Religion und Politik«.
      mehr...
    • Stefan Lehr (Hg.)
    • Dr. Stefan Lehr ist wissenschaftlicher Mitarbeiter im Sonderforschungsbereich (SFB) »Kulturen des Entscheidens« an der Universität Münster.
      mehr...
Kulturen des Entscheidens Zur gesamten Reihe
NEU
978-3-525-31114-1.jpg
ab 19,99 €
Europa und die Schlafkrankheit
ab 59,99 €
NEU
NEU
978-3-412-51501-0.jpg
ab 32,99 €
978-3-525-10565-8.jpg
ab 27,99 €
978-3-525-31117-2.jpg
Balanceakt für die Zukunft
  • Joachim Klose  (Hg.),
  • Norbert Lammert  (Hg.)
ca. 45,00 €
NEU
978-3-205-23280-3.jpg
ab 32,99 €
978-3-8471-0968-6.jpg
Macht und Herrschaft
  • Matthias Becher
ab 37,99 €
978-3-412-50768-8.jpg
Das Herz der Höhe
  • Martin Scharfe
ca. 40,00 €
NEU
978-3-525-31115-8.jpg
Reformation und Militär
  • Angelika Dörfler-Dierken  (Hg.)
ab 27,99 €
978-3-412-51621-5.jpg
ca. 45,00 €
978-3-525-36328-7.jpg
Sachsen – Eine Hochburg des Rechtsextremismus?
  • Uwe Backes  (Hg.),
  • Steffen Kailitz  (Hg.)
ca. 40,00 €
978-3-412-51569-0.jpg
ab 23,99 €
978-3-525-31096-0.jpg
ca. 70,00 €
978-3-525-36524-3.jpg
Die deutschen Königspfalzen. Lieferung 3,6
  • Max-Planck-Institut für Europ. Rechtsgeschichte  (Hg.)
65,00 €
978-3-525-36092-7.jpg
Mythen und Narrative des Entscheidens
  • Martina Wagner-Egelhaaf  (Hg.),
  • Bruno Quast  (Hg.),
  • Helene Basu  (Hg.)
ca. 60,00 €
NEU
978-3-8471-0984-6.jpg
Eden für jeden?
  • Bianca Hoenig  (Hg.),
  • Hannah Wadle  (Hg.)
ab 39,99 €
978-3-412-51338-2.jpg
Schriften zur Reise Herzog Friedrichs von...
  • Peter-Michael Hahn  (Hg.),
  • Holger Kürbis  (Hg.)
ab 160,00 €
NEU
978-3-525-31079-3.jpg
Über Grenzen
  • Agnes Bresselau von Bressensdorf  (Hg.)
ab 49,99 €
978-3-525-36392-8.jpg
»Stets am Feind!«
  • Helmut R. Hammerich
ca. 40,00 €
NEU
978-3-412-51507-2.jpg
ab 54,99 €
Geschichtete Identitäten
Geschichtete Identitäten
  • Thomas Grob  (Hg.),
  • Anna Hodel  (Hg.),
  • Boris Previšić  (Hg.)
50,00 €
978-3-8471-0845-0.jpg
Avantgarden der Biopolitik
  • Karl Braun  (Hg.),
  • Felix Linzner  (Hg.),
  • John Khairi-Taraki  (Hg.)
ab 32,99 €
NEU
978-3-412-50780-0.jpg
Reisen in die Vergangenheit
  • Angela Schwarz  (Hg.),
  • Daniela Mysliwietz-Fleiß  (Hg.)
ab 39,99 €
NEU
978-3-8471-0944-0.jpg
Der Spanische Bürgerkrieg als...
  • Marlen Bidwell-Steiner  (Hg.),
  • Birgit Wagner  (Hg.)
ab 32,99 €
978-3-525-31081-6.jpg
ab 59,99 €
978-3-525-31080-9.jpg
Bürgertum
  • Manfred Hettling  (Hg.),
  • Richard Pohle  (Hg.),
  • Manfred Hettling  (Hg.)
ab 59,99 €
NEU
978-3-412-51425-9.jpg
ab 49,99 €
978-3-412-51400-6.jpg
Rethinking Postwar Europe
  • Barbara Lange  (Hg.),
  • Dirk Hildebrandt  (Hg.),
  • Agata Pietrasik  (Hg.)
ab ca. 32,99 €
978-3-412-51422-8.jpg
ca. 50,00 €
978-3-205-23256-8.jpg
ab 37,99 €
978-3-412-51367-2.jpg
Missbrauch
  • Otto Ulbricht
ab 19,99 €
978-3-8471-0897-9.jpg
Bildung! Aber welche?
  • Johannes Knewitz
ab 59,99 €
978-3-412-51357-3.jpg
»Herr, mach ein Ende!«
  • Clemens Maria Haertle
ab ca. 140,00 €
978-3-412-51332-0.jpg
ab 99,99 €
NEU
978-3-412-20654-3.jpg
Bismarck
  • Carsten Kretschmann,
  • Carsten Kretschmann
30,00 €
NEU
978-3-412-51335-1.jpg
ab 69,99 €
978-3-412-50803-6.jpg
„Messages from Antiquity“
  • Ulrike Babusiaux  (Hg.),
  • Mariko Igimi  (Hg.)
ab 37,99 €