Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-36327-0.jpg

Politisches Entscheiden im Kalten Krieg

Orte, Praktiken und Ressourcen in Ost und West

ca. 70,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Erscheint im Dezember 2019

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
ca. 256 Seiten, ca. 1 Abb., gebunden
ISBN: 978-3-525-36327-0
Vandenhoeck & Ruprecht
Wer sich für die krisenhaften Zuspitzungen in der Politik des Kalten Kriegs interessiert, kommt... mehr
Politisches Entscheiden im Kalten Krieg

Wer sich für die krisenhaften Zuspitzungen in der Politik des Kalten Kriegs interessiert, kommt um eine Analyse der hinter diesen Prozessen liegenden Kulturen des Entscheidens nicht herum. Als Spitzenereignis steht die Kubakrise dafür, wie eine falsche Weichenstellung von Seiten der beteiligten Politiker die Welt in den Atomkrieg hätte führen können. »Wer als erster schießt, ist als zweiter tot«, so resümierte ein amerikanischer General das spieltheoretische Dilemma in diesen Jahrzehnten. Aber nicht nur im Militärischen, sondern auch in vielen anderen politischen Kontexten standen sich West und Ost politisch, ökonomisch und mit Blick auf die jeweilige Gesellschaftspolitik konfrontativ gegenüber und prägten in Abgrenzung und in Parallelität zueinander eigene Stile des Entscheidens. Die Konkurrenz zum jeweiligen Gegner, der Glaube an die Machbarkeit politischer Visionen und die Steuerung der Gesellschaft trieb die theoretischen wie auch praktischen Bemühungen dazu an. Wie die Politik in Ost und West in ihren Spitzen, aber auch in den untergeordneten Instanzen den Vorgang des Entscheidens konzipierte und durchführte, wie man sich bei diesen Prozessen von Experten aus Wissenschaft und Wirtschaft beraten ließ und auf welche Weise politische Institutionen Informationen aufnahmen und verarbeiteten – das sind die Kernfragen des vorliegenden Bandes, denen die Autorinnen und Autoren anhand verschiedener Fallbeispiele aus USA und UdSSR, BRD, DDR und Tschechoslowakei nachgehen.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Politisches Entscheiden im Kalten Krieg"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Thomas Großbölting (Hg.)
    • Dr. Thomas Großbölting ist Professor für Neueste Geschichte und Zeitgeschichte an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster sowie Projektleiter im Exzellenzcluster »Religion und Politik«.
      mehr...
    • Stefan Lehr (Hg.)
    • Dr. Stefan Lehr ist wissenschaftlicher Mitarbeiter im Sonderforschungsbereich (SFB) »Kulturen des Entscheidens« an der Universität Münster.
      mehr...
NEU
978-3-525-31115-8.jpg
Reformation und Militär
  • Angelika Dörfler-Dierken  (Hg.)
ab 27,99 €
978-3-525-31096-0.jpg
ca. 70,00 €
978-3-525-36524-3.jpg
Die deutschen Königspfalzen. Lieferung 3,6
  • Max-Planck-Institut für Europ. Rechtsgeschichte  (Hg.)
65,00 €
NEU
978-3-525-35209-0.jpg
ab 59,99 €
978-3-525-36092-7.jpg
Mythen und Narrative des Entscheidens
  • Martina Wagner-Egelhaaf  (Hg.),
  • Bruno Quast  (Hg.),
  • Helene Basu  (Hg.)
ca. 60,00 €
NEU
978-3-525-30196-8.jpg
ab 27,99 €
978-3-412-50291-1.jpg
ab 32,99 €
NEU
978-3-525-31079-3.jpg
Über Grenzen
  • Agnes Bresselau von Bressensdorf  (Hg.)
ab 49,99 €
978-3-525-36392-8.jpg
"Stets am Feind!"
  • Helmut R. Hammerich
ca. 40,00 €
 Open Access
978-3-525-10565-8.jpg
ab 27,99 €
978-3-412-20654-3.jpg
Bismarck
  • Carsten Kretschmann,
  • Carsten Kretschmann
30,00 €
978-3-412-50531-8.jpg
Max Weber 1864–1920
  • Detlef Lehnert  (Hg.)
45,00 €
978-3-412-50808-1.jpg
70,00 €
978-3-412-51167-8.jpg
Reformation und Bauernkrieg
  • Werner Greiling  (Hg.),
  • Thomas T. Müller  (Hg.),
  • Uwe Schirmer  (Hg.)
ab 44,99 €
978-3-412-50402-1.jpg
Die Ernestiner
  • Werner Greiling  (Hg.),
  • Gerhard Müller  (Hg.),
  • Uwe Schirmer  (Hg.),
  • Helmut G. Walther  (Hg.)
60,00 €
978-3-412-20927-8.jpg
Sozialliberalismus in Europa
  • Detlef Lehnert  (Hg.)
50,00 €
978-3-412-50126-6.jpg
Lothar I. (795–855) und das Frankenreich
  • Maria Schäpers,
  • Maria Schäpers
ab 89,99 €
978-3-412-02198-6.jpg
50,00 €
978-3-412-50550-9.jpg
Marlboroughs Geheimnis
  • Matthias Pohlig
60,00 €
978-3-205-20417-6.jpg
Politik und Militär im 19. und 20. Jahrhundert
  • Robert Kriechbaumer  (Hg.),
  • Wolfgang Mueller  (Hg.),
  • Erwin A. Schmidl  (Hg.)
48,00 €
978-3-525-35689-0.jpg
Kulturen des Entscheidens
  • Ulrich Pfister  (Hg.)
ab 59,99 €
978-3-525-37302-6.jpg
Edvard Beneš: Vorbild und Feindbild
  • Ota Konrád  (Hg.),
  • René Küpper  (Hg.)
50,00 €
978-3-647-55053-4.jpg
ab 37,99 €