Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-31069-4.jpg

Staatssicherheit und KSZE-Prozess

MfS zwischen SED und KGB (1972–1989)

ab 44,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

BOOK

Sprache: Deutsch
761 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-525-31069-4
Vandenhoeck & Ruprecht
Das Buch analysiert die Rolle und Wirkung des ostdeutschen Ministeriums für Staatssicherheit... mehr
Staatssicherheit und KSZE-Prozess

Das Buch analysiert die Rolle und Wirkung des ostdeutschen Ministeriums für Staatssicherheit (MfS) im Zusammenhang mit dem nach der Unterzeichnung der Schlussakte der Konferenz für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (KSZE) entfachten diplomatischen Prozess (KSZE-Prozess) in Europa und bei dem Versuch der Eindämmung von dessen nachfolgenden Auswirkungen in den Bereichen der Menschenrechte und der menschlichen Kontakte auf die DDR und Osteuropa. Auf der einen Seite unterstützte die MfS-Führung die harte Linie der Partei- und Staatsführung der DDR im KSZE-Prozess, auch gegenüber Moskau. Auf der anderen Seite unterstützte das MfS weitgehend die Forderungen Moskaus gegenüber der SED-Führung zur Abgrenzung der DDR von der Bundesrepublik. Der Minister für Staatssicherheit Erich Mielke agierte normalerweise als Verfechter einer möglichst harten Linie gegenüber der Bundesrepublik innerhalb und außerhalb des KSZE-Prozesses, ob als Vertreter der Interessen der Partei- und Staatsführung der DDR gegenüber Moskau oder als Verfechter der sowjetischen Linie in der SED-Führung im Bündnis mit dem sowjetischen »Bruderorgan«, dem KGB. Die wirtschaftliche Schwäche der Sowjetunion bzw. der DDR, verschärft durch weitere Militärausgaben wegen der Aufrüstung der NATO und insbesondere der USA, führte aber zu Zugeständnissen beider Regimes innerhalb und außerhalb des KSZE-Prozesses, die die Repressionsmöglichkeiten des MfS gegenüber ostdeutschen Oppositionellen bzw. der – nach der Unterzeichnung der KSZE-Schlussakte entstandenen – Ausreisebewegung erheblich einschränkten. Am Ende konnte das MfS als »Diener zweier Herren« – die SED-Führung und die Sowjetunion, vertreten durch den KGB – die innenpolitischen Auswirkungen des KSZE-Prozesses wegen der Zugeständnisse seiner beiden Herren an den Westen nicht mehr unter Kontrolle halten.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16 x 23,7 x 4,9cm, Gewicht: 1,268 kg
Weiterführende Links zu "Staatssicherheit und KSZE-Prozess"
Kundenbewertungen für "Staatssicherheit und KSZE-Prozess"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Douglas Selvage
    • Dr. Douglas Selvage ist Forschungsprojektleiter in der Abteilung Bildung und Forschung des BStU.
      mehr...
    • Walter Süß
    • Dr. Walter Süß ist emeritierter Forschungsprojektleiter in der Abteilung Bildung und Forschung des BStU.
      mehr...
Analysen und Dokumente des BStU. Zur gesamten Reihe
NEU
Übergangsräume
ab 54,99 €
Revolution im Stall
Revolution im Stall
  • Veronika Settele
ab 54,99 €
 Open Access
978-3-525-31116-5.jpg
Kriegsverbrechen, Restitution, Prävention
  • Constantin Goschler  (Hg.),
  • Marcus Böick  (Hg.),
  • Julia Reus  (Hg.)
978-3-8471-1019-4.jpg
ab 74,99 €
Aktion Wissen fürs Ohr
978-3-525-40473-7.jpg
ab 8,00 € 12,00 € *
978-3-7887-3398-8.jpg
Kirche[n]gestalten
  • Kolja Koeniger  (Hg.),
  • Jens Monsees  (Hg.)
ab 32,99 €
978-3-525-40677-9.jpg
ab 11,99 €
978-3-412-51527-0.jpg
ab 79,99 €
Zeitschrift
978-3-412-50892-0.jpg
SPRITZ Sonderheft (2017): Autoren-Wetter
  • Stiftung Brandenburger Tor  (Hg.)
14,00 €
978-3-525-70277-2.jpg
Handbuch Milieusensible Kommunikation des...
  • Heinzpeter Hempelmann  (Hg.),
  • Benjamin Schliesser  (Hg.),
  • Corinna Schubert  (Hg.),
  • Patrick Todjeras  (Hg.),
  • Markus Weimer  (Hg.)
ab 19,99 €
978-3-412-50407-6.jpg
Historisierung der Historik
  • Thomas Sandkühler  (Hg.),
  • Horst-Walter Blanke  (Hg.)
ab 32,99 €
978-3-205-78926-0.jpg
34,90 €
978-3-205-79463-9.jpg
Die Matrikel der Universität Wien
  • Kurt Mühlberger  (Hg.)
129,00 €
978-3-89971-683-2.jpg
Warum Krieg?
  • Anas Nashef
ab 49,99 €
978-3-8471-0559-6.jpg
Fachkulturen in der Lehrerbildung
  • Peter Geiss  (Hg.),
  • Roland Ißler  (Hg.),
  • Rainer Kaenders  (Hg.)
ab 39,99 €
978-3-8471-0863-4.jpg
Erwin Levy
  • Karl Haller
ab 27,99 €
50% Rabatt im 1. Jahr
Die Welt des Orients
48,00 € 96,00 € *
50% Rabatt im 1. Jahr
978-3-525-49059-4.jpg
Beruflich in Brasilien
  • Susanna Brökelmann,
  • Alexander Thomas,
  • Christin-Melanie Fuchs,
  • Stefan Kammhuber
ab 18,99 €
978-3-525-37008-7.jpg
ab 37,99 €
978-3-525-71118-7.jpg
ab 15,99 €
978-3-525-25527-8.jpg
Lexikon des frühgriechischen Epos Lfg. 24
  • Thesaurus Linguae Graecae  (Hg.)
150,00 €
978-3-525-30153-1.jpg
20,00 €
978-3-525-80614-2.jpg
Geld und Leid – das leidige Geld. Zusammenhänge...
  • Lukas Radbruch  (Hg.),
  • Arnold Langenmayr  (Hg.)
ab 20,00 €
978-3-525-30417-4.jpg
ab 49,99 €
978-3-7887-2019-3.jpg
Den Tod begreifen
  • Kerstin Lammer
35,00 €