Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Gustav Stresemann

Biografie eines Grenzgängers

ab 44,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
352 Seiten, mit 18 Abb. und 2 Grafiken, gebunden
ISBN: 978-3-525-30082-4
Vandenhoeck & Ruprecht
In der Wissenschaft und im öffentlichen Geschichtsbewusstsein ist Gustav Stresemann eine Ikone... mehr
Gustav Stresemann
In der Wissenschaft und im öffentlichen Geschichtsbewusstsein ist Gustav Stresemann eine Ikone der deutschen und europäischen Zeitgeschichte. Dank neuen Archivwissens und nach umfangreichen Vorarbeiten hat der renommierte Historiker Karl Heinrich Pohl dieses Charakterbild ergänzt und kritisch korrigiert. In seinem profunden Werk begegnet der Leser der Persönlichkeit eines genialen Grenzgängers zwischen von Ehrgeiz getriebenem Wirtschaftsmanagement im Königreich Sachsen und vom Tod jäh abgebrochener Verständigungspolitik von Weltgeltung. Eine Pflichtlektüre zum Verständnis der deutschen Geschichte.Zu diesem Titel gibt es digitales Zusatzmaterial:
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16 x 23,7 x 2,9cm, Gewicht: 0,712 kg
Kundenbewertungen für "Gustav Stresemann"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Karl Heinrich Pohl
    • Dr. Karl Heinrich Pohl ist Professor für Geschichte und ihre Didaktik an der Erziehungswissenschaftlichen Fakultät der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel und am dortigen Historischen Seminar.
      mehr...
978-3-525-30109-8.jpg
Friedrich Weißler
  • Manfred Gailus
ab 23,99 €
NEU
Hans Meiser
ab 79,99 €
NEU
Briefkultur(en) in der deutschen Geschichtswissenschaft zwischen dem 19. und 21. Jahrhundert
Briefkultur(en) in der deutschen...
  • Matthias Berg  (Hg.),
  • Helmut Neuhaus  (Hg.)
ab 49,99 €
Niederlande und Frankreich
Niederlande und Frankreich
  • Caecilie Weissert  (Hg.)
ab 32,99 €
Der Preis der Deutschen Einheit
ab 39,99 €
Rosenbergs Elite und ihr Nachleben
ab 32,99 €
Die offene Moderne – Gesellschaften im 20. Jahrhundert
Die offene Moderne – Gesellschaften im 20....
  • Christian Marx  (Hg.),
  • Morten Reitmayer  (Hg.)
ab 49,99 €
Verlust politischer Urteilskraft
ca. 70,00 €
Spuren von Krieg und Terror
ab 25,99 €
978-3-8471-1081-1.jpg
ca. 65,00 €
978-3-525-45326-1.jpg
Religion und Sinn
  • Martin Klüners,
  • Jörn Rüsen
ab 18,99 €
978-3-412-51863-9.jpg
ab 39,99 €
978-3-525-31119-6.jpg
ab 74,99 €
978-3-412-51767-0.jpg
Beethoven
  • Jost Hermand
ab 27,99 €
978-3-412-51855-4.jpg
Max Weber
  • Hans-Peter Müller
ab 27,99 €
978-3-525-30198-2.jpg
Krieg in der Literatur, Literatur im Krieg
  • Karsten Dahlmanns  (Hg.),
  • Matthias Freise  (Hg.),
  • Grzegorz Kowal  (Hg.)
ab 59,99 €
978-3-525-36093-4.jpg
ab 59,99 €
978-3-525-36328-7.jpg
Sachsen – Eine Hochburg des Rechtsextremismus?
  • Uwe Backes  (Hg.),
  • Steffen Kailitz  (Hg.)
ab 39,99 €
978-3-8252-5227-4.jpg
Nachhaltigkeit interdisziplinär. Konzepte,...
  • Evi Zemanek  (Hg.),
  • Ursula Kluwick  (Hg.)
39,99 €
978-3-525-31091-5.jpg
Von Propaganda bis Poesie
  • Henriette Reisner
ab 49,99 €
978-3-412-51295-8.jpg
Jacques Offenbach
  • Ralf-Olivier Schwarz
ab 23,99 €
978-3-205-23265-0.jpg
ab 32,99 €
978-3-205-79597-1.jpg
Der Dollfuß-Mythos
  • Lucile Dreidemy
35,00 €
978-3-205-79658-9.jpg
Souveränität als Mythos
  • Alexander Mionskowski
98,00 €
978-3-205-79501-8.jpg
Mythos Prinz Eugen
  • Elisabeth Großegger
45,00 €
978-3-8471-0940-2.jpg
Von Sinn(en) und Gefühlen
  • Vincent Pauval  (Hg.),
  • Herbert Holl  (Hg.),
  • Clemens Pornschlegel  (Hg.)
ab 32,99 €
978-3-525-40491-1.jpg
ab 15,99 €
978-3-205-23195-0.jpg
Sehnsucht nach dem starken Mann?
  • Martin Dolezal,
  • Peter Grand,
  • Berthold Molden,
  • David Schriffl
ab 44,99 €
978-3-412-20889-9.jpg
55,00 €
978-3-412-20729-8.jpg
Welt – Bild – Museum
  • Andreas Blühm  (Hg.),
  • Anja Ebert  (Hg.)
45,00 €