Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-36080-4.jpg
75,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
392 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-525-36080-4
Vandenhoeck & Ruprecht
Das Leben und Werk des Historikers Erich Maschke (1900–1982) ist durch die Kriege und Krisen,... mehr
Erich Maschke
Das Leben und Werk des Historikers Erich Maschke (1900–1982) ist durch die Kriege und Krisen, Wandlungen und Brüche Deutschlands im 20. Jahrhundert geprägt. Maschke war »Ostforscher« und Historiker für den Nationalsozialismus, wandelte sich während seiner Kriegsgefangenschaft in der Sowjetunion und wurde später zum Pionier der Sozialgeschichte. Diese Studie beleuchtet, inwiefern das Verhältnis von Geschichtswissenschaft und Politik eine Konstante in Maschkes Werk und Wirken bildet. Sie beschreibt dabei einen in der deutschen Geschichtswissenschaft seltenen fachlichen und beruflichen Neubeginn.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16,0 x 23,7 x 3,0cm, Gewicht: 0,788 kg
Veröffentlichung gefördert durch:
  • Historische Kommission
Kundenbewertungen für "Erich Maschke"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Barbara Schneider
    • Dr. Barbara Schneider studierte Neuere Geschichte, Politikwissenschaft und Ostslawistik in Jena und Minsk und lebt als freie Historikerin in Kulmbach.
      mehr...
Schriftenreihe der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der... Zur gesamten Reihe