Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-31046-5.jpg

Breaking up Time

Negotiating the Borders between Present, Past and Future

ab 44,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Ausgabeformat:

Sprache: Englisch
274 Seiten, mit einer Grafik, gebunden
ISBN: 978-3-525-31046-5
Vandenhoeck & Ruprecht
Geschichte kommt ohne Zeit nicht aus – doch was ist historische Zeit? Diese Frage ist selten... mehr
Breaking up Time
Geschichte kommt ohne Zeit nicht aus – doch was ist historische Zeit? Diese Frage ist selten gestellt und noch weniger beantwortet worden. In diesem Buch analysieren prominente Historiker und Philosophen aus einer globalen Perspektive, wie Gesellschaften und mit ihnen Historiker Gegenwart, Vergangenheit und Zukunft voneinander unterscheiden und miteinander in Beziehung setzen. Zentral sind dabei die Fragen, inwiefern Historiker Geschichte selbst aktiv gestalten und welche ethischen und politischen Konsequenzen sich daraus ergeben.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16 x 23,7 x 2,4cm, Gewicht: 0,596 kg
Kundenbewertungen für "Breaking up Time"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
Schriftenreihe der FRIAS School of History. Zur gesamten Reihe
978-3-525-36425-3.jpg
Obsession der Gegenwart
  • Alexander C.T. Geppert  (Hg.),
  • Till Kössler  (Hg.)
ab 44,99 €
978-3-525-32300-7.jpg
Empires und Nationalstaaten
  • Jörn Leonhard,
  • Ulrike von Hirschhausen
ab 22,99 €
978-3-525-36425-3.jpg
Obsession der Gegenwart
  • Alexander C.T. Geppert  (Hg.),
  • Till Kössler  (Hg.)
ab 44,99 €