Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-37077-3.jpg
ab 59,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Print-on-demand; Lieferung in 5-10 Werktagen

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
543 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-525-37077-3
Vandenhoeck & Ruprecht
Am Beispiel der Sowjetunion, Polens, der Tschechoslowakei, Ungarns, Rumäniens, Bulgariens,... mehr
Staatssozialismen im Vergleich

Am Beispiel der Sowjetunion, Polens, der Tschechoslowakei, Ungarns, Rumäniens, Bulgariens, der DDR sowie der Sonderfälle Jugoslawien und Albanien analysieren die Autoren des Bandes drei Forschungsfelder, die für Bestand und Stabilität der staatssozialistischen Systeme von zentraler Bedeutung waren: die Staatsparteien als monopolistische Herrschaftsträger, die Sozialpolitik als wichtigstes Medium der Herrschaftslegitimation und die Rolle von Opposition und Widerstand infolge des Scheiterns autokratischer Regimelegitimierung.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 17 x 24,5 x 4,2cm, Gewicht: 1,133 kg
Kundenbewertungen für "Staatssozialismen im Vergleich"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Uwe Backes (Hg.)
    • Prof. Dr. Uwe Backes ist Stellvertretender Direktor des Hannah-Arendt-Instituts für Totalitarismusforschung und lehrt an der TU Dresden an der TU Dresden.
      mehr...
    • Günther Heydemann (Hg.)
    • Prof. Dr. Günther Heydemann war bis 2016 Direktor am Hannah-Arendt-Institut und hatte von 1993-2016 den Lehrstuhl für Neuere und Zeitgeschichte an der Universität Leipzig inne.
      mehr...
    • Clemens Vollnhals (Hg.)
    • Dr. Clemens Vollnhals ist Stellvertretender Direktor des Hannah-Arendt-Instituts für Totalitarismusforschung e.V. und Lehrbeauftragter für Zeitgeschichte an der Technischen Universität Dresden.
      mehr...
Schriften des Hannah-Arendt-Instituts für Totalitarismusforschung. Zur gesamten Reihe
978-3-205-21015-3.jpg
ab 74,99 €
978-3-412-51720-5.jpg
Unter der Linde und vor dem Kaiser
  • Anja Amend-Traut  (Hg.),
  • Josef Bongartz  (Hg.),
  • Alexander Denzler  (Hg.),
  • Ellen Franke  (Hg.),
  • Stefan Andreas Stodolkowitz  (Hg.)
ab 54,99 €
978-3-412-51655-0.jpg
ab 23,99 €
978-3-8252-5223-6.jpg
29,99 €
978-3-412-22167-6.jpg
Umweltgeschichte
  • Annika Schmitt  (Hg.),
  • Siegrid Westphal  (Hg.),
  • Heike Düselder  (Hg.)
40,00 €
978-3-412-22394-6.jpg
Die Reichsmusikkammer
  • Albrecht Riethmüller  (Hg.),
  • Michael Custodis  (Hg.)
35,00 €
978-3-205-79595-7.jpg
47,00 €
978-3-205-23241-4.jpg
Rotwelsch
  • Roland Girtler
ab 15,99 €
978-3-8471-0904-4.jpg
ab 32,99 €
978-3-412-21109-7.jpg
Der SED-Staat
  • Klaus Schroeder
110,00 €
978-3-412-50742-8.jpg
Die Rote Gefahr
  • Nikolas Dörr
65,00 €
978-3-412-22408-0.jpg
Museen im Nationalsozialismus
  • Tanja Baensch  (Hg.),
  • Kristina Kratz-Kessemeier  (Hg.),
  • Dorothee Wimmer  (Hg.)
40,00 €
978-3-412-09906-0.jpg
Eiderstedt
  • Albert Panten  (Hg.),
  • Thomas Steensen  (Hg.),
  • Haik Thomas Porada  (Hg.)
35,00 €
978-3-412-50909-5.jpg
Europas vergessene Diktaturen?
  • Jörg Ganzenmüller  (Hg.)
ab 27,99 €
978-3-205-78918-5.jpg
Bilder aus den Alpen
  • Martin Scharfe
28,00 €
978-3-205-78919-2.jpg
ALT
  • Angelika Kampfer
34,99 €
978-3-205-20235-6.jpg
34,00 €
 Open Access
978-3-205-20292-9.jpg
Das schwarze Wien
  • Andreas Suttner
978-3-205-79688-6.jpg
37,00 €
978-3-8471-1035-4.jpg
ab 74,99 €
978-3-525-35124-6.jpg
Honeckers Zuchthaus
  • Tobias Wunschik
ab 59,99 €
978-3-525-18116-4.jpg
80,00 €
978-3-525-31033-5.jpg
Das Gedächtnis der Staatssicherheit
  • Karsten Jedlitschka  (Hg.),
  • Philipp Springer  (Hg.)
ab 27,99 €