Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-8471-0583-1.jpg
   

Zwischen Wandern und Lesen

Eine rezeptionshistorische Untersuchung des Literaturkonzepts der bürgerlichen deutschen Jugendbewegung 1896–1923

60,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Print-on-demand

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
408 Seiten, mit 18 Abbildungen
ISBN: 978-3-8471-0583-1
V&R unipress, 1. Auflage 2016
The study uses reception theory as a framework to present the first conclusive analysis of... mehr
Zwischen Wandern und Lesen
The study uses reception theory as a framework to present the first conclusive analysis of reading practices in the German Youth Movement. By analyzing reviews in magazines of the movement it identifies central criteria of its literary criticism and presents different forms of functionalising literature - from travel preparations and communal readings to politics. Furthermore, it provides fundamental media-historical insight into the different publications of the Wandervogel movement and the Bündische Jugend.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16 x 23,7 x 2,6cm, Gewicht: 0,72 kg
Kundenbewertungen für "Zwischen Wandern und Lesen"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autor:inneninfos
    • Malte Lorenzen
    • Dr. Malte Lorenzen studierte Deutsche Philologie und Philosophie in Göttingen und Wien. Neben Projekten in der historischen Jugendbildung und in der Ausstellungsorganisation publizierte er Aufsätze zur Rezeptionsgeschichte und zur Kunst der Lebensreformbewegung.
      mehr...
Jugendbewegung und Jugendkulturen – Schriften. Zur gesamten Reihe
NEU
U1_9783847015086.jpg
Jugend ohne Sinn?
  • Wolfgang Braungart  (Hg.),
  • Gabriele Guerra  (Hg.),
  • Justus H. Ulbricht  (Hg.)
40,00 €
U1_9783847013808.jpg
Jugend im Kalten Krieg
  • Meike Sophia Baader  (Hg.),
  • Alfons Kenkmann  (Hg.)
40,00 €
U1_9783847010128.jpg
Lebensreform um 1900 und Alternativmilieu um 1980
  • Detlef Siegfried  (Hg.),
  • David Templin  (Hg.)
40,00 €
978-3-8471-0333-2.jpg
100 Jahre Hoher Meißner (1913–2013)
  • Barbara Stambolis  (Hg.),
  • Jürgen Reulecke  (Hg.)
75,00 €