Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-8471-0356-1.jpg
     

Die Kartierung der Extreme

Die Darstellung der Zeit der Weltkriege (1914–1945) in aktuellen europäischen Geschichtsatlanten

ab 89,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Print-on-demand

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
629 Seiten, mit zahlreichen Abbildungen
ISBN: 978-3-8471-0356-1
V&R unipress, 1. Auflage 2015
The study analyses content and perspectives especially linked with the research of influences on... mehr
Die Kartierung der Extreme
The study analyses content and perspectives especially linked with the research of influences on the design of space-oriented presentation of history in Europe in transnational comparison. Starting point is the systematical analysis of 365 historical atlases and about 4.000 maps which have been published in 37 European States since 1990 and are therefore available for the historical learning. Historical atlases in selected topics of pan-European relevance are being compared in a qualitative-empirical analysis in order to yield exemplary European similarities and national distinctions. Core of the research is the thematic connection to the time of the World Wars as one of the most influential parts of European and World history. This happens together on theory grounding purpose by systematically collecting map-specific presentation mode with narrative perspectives and combined to typologies. Newer approaches of analyzing maps as constructs are translated into historical maps as a visualized presentation of history and methodical further differentiated.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16 x 23,7 x 3,7cm, Gewicht: 1,03 kg
Kundenbewertungen für "Die Kartierung der Extreme"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Sebastian Bode
    • Dr. Sebastian Bode war von 2009 bis 2012 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Geschichtsdidaktik der Universität Gießen. Nach einer Tätigkeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Vechta arbeitet er seit 2014 als freier Historiker in Berlin.
      mehr...
978-3-89971-934-5.jpg
Mythen der Vergangenheit
  • Ortwin Pelc  (Hg.)
ab 49,99 €
978-3-8471-0432-2.jpg
ab 49,99 €
978-3-8471-0289-2.jpg
Macht der Vergangenheit
  • Johanna Leithoff
ab 39,99 €
978-3-89971-884-3.jpg
Streit am Hof im frühen Mittelalter
  • Matthias Becher  (Hg.),
  • Alheydis Plassmann  (Hg.)
ab 59,99 €
978-3-525-36519-9.jpg
70,00 €
978-3-525-36726-1.jpg
ab 140,00 €
978-3-647-30087-0.jpg
Weltstadtvergnügen
  • Daniel Morat,
  • Tobias Becker,
  • Kerstin Lange,
  • Johanna Niedbalski,
  • Anne Gnausch,
  • Paul Nolte
ab 27,99 €
978-3-647-53118-2.jpg
Kulturgeschichte des 19. Jahrhunderts
  • Anton Grabner-Haider,
  • Klaus S. Davidowicz,
  • Karl Prenner
ab 59,99 €
978-3-647-30072-6.jpg
ab 59,99 €