Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-8471-0356-1.jpg

Die Kartierung der Extreme

Die Darstellung der Zeit der Weltkriege (1914–1945) in aktuellen europäischen Geschichtsatlanten

ab 89,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Print-on-demand; Lieferung in 5-10 Werktagen

Ausgabeformat:

BOOK

Sprache: Deutsch
629 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-8471-0356-1
V&R Unipress, 1. Auflage 2015
Aktuelle europäische Geschichtskarten veranschaulichen nationale Raum- und Geschichtsbilder, die... mehr
Die Kartierung der Extreme
Aktuelle europäische Geschichtskarten veranschaulichen nationale Raum- und Geschichtsbilder, die abhängig vom Standort und von jeweiligen bildungs- und geschichtspolitischen sowie erinnerungskulturellen Hintergründen die Perspektive der Europäer auf eines der wichtigsten Kapitel ihrer Geschichte – die Zeit der Weltkriege (1914–1945) – prägen. Sebastian Bode untersucht 4.000 Geschichtskarten, veröffentlicht seit 1990 in 365 Geschichtsatlanten und 37 europäischen Ländern. Die Studie betrachtet raumdimensionale Sichtweisen sowie inhaltliche Schwerpunktlagerungen hinsichtlich der europaweiten Orientierung von Bildungsmedien an etablierten Gesichtspunkten der Geschichtsschreibung, die sich beispielsweise in Entwürfen wie »Zeitalter der Extreme«, aber auch spezifischen nationalen »Erzählungen« wiederfinden. Daneben werden speziell Aspekte zur Darstellbarkeit des Holocaust beleuchtet, die im Abgleich der visuellen Optionen von Karten verschiedene Muster, aber auch Besonderheiten offenbaren. Ebenso lokalisiert die Arbeit in der Analyse von Zeichen, Ausschnitt/Projektion und Farben zu den Weltkriegen Kartenbilder und Atlassequenzen zwischen Standardisierung und signifikanter Abbildung sowie nationaler und weltgeschichtlicher Betrachtung. Ferner werden exemplarisch Einflüsse der Geschichtskultur auf die Darstellung von Grenzen in Karten begutachtet.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16 x 23,7 x 3,7cm, Gewicht: 1,029 kg
Kundenbewertungen für "Die Kartierung der Extreme"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Sebastian Bode
    • Dr. Sebastian Bode war von 2009 bis 2012 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Geschichtsdidaktik der Universität Gießen. Nach einer Tätigkeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Vechta arbeitet er seit 2014 als freier Historiker in Berlin.
      mehr...
978-3-89971-934-5.jpg
Mythen der Vergangenheit
  • Ortwin Pelc  (Hg.)
ab 49,99 €
978-3-8471-0432-2.jpg
ab 49,99 €
978-3-8471-0289-2.jpg
Macht der Vergangenheit
  • Johanna Leithoff
ab 39,99 €
978-3-89971-884-3.jpg
Streit am Hof im frühen Mittelalter
  • Matthias Becher  (Hg.),
  • Alheydis Plassmann  (Hg.)
ab 59,99 €
978-3-525-47009-1.jpg
Imago Aegypti, Band 1
  • Alexandra Verbovsek  (Hg.),
  • Günter Burkard  (Hg.),
  • Friedrich Junge  (Hg.)
50,00 €
978-3-525-36519-9.jpg
70,00 €
978-3-525-36726-1.jpg
ab 140,00 €
978-3-647-30087-0.jpg
Weltstadtvergnügen
  • Daniel Morat,
  • Tobias Becker,
  • Kerstin Lange,
  • Johanna Niedbalski,
  • Anne Gnausch,
  • Paul Nolte
ab 27,99 €
978-3-647-53118-2.jpg
Kulturgeschichte des 19. Jahrhunderts
  • Anton Grabner-Haider,
  • Klaus S. Davidowicz,
  • Karl Prenner
ab 59,99 €
978-3-647-30072-6.jpg
ab 59,99 €
978-3-525-53038-2.jpg
Kulturgeschichte des späten Mittelalters
  • Anton Grabner-Haider,
  • Johann Maier,
  • Karl Prenner
ab 59,99 €
NEU
Reformation als Kommunikationsprozess
Reformation als Kommunikationsprozess
  • Petr Hrachovec  (Hg.),
  • Gerd Schwerhoff  (Hg.),
  • Winfried Müller  (Hg.),
  • Martina Schattkowsky  (Hg.)
ca. 70,00 €
NEU
978-3-525-70288-8.jpg
Archäologische Zeugnisse im Lateinunterricht
  • Patrick Schollmeyer,
  • Tamara Choitz
ab 17,99 €
Timothy J. Wengert, Philip Melanchthon’s Last Word to Cardinal Lorenzo Campeggio, Papal Legate at the 1530 Diet of Augsburg
Timothy J. Wengert, Philip Melanchthon’s Last...
  • Irene Dingel,
  • Timothy J. Wengert,
  • Robert Kolb,
  • Nicole Kuropka
5,00 €
978-3-525-55047-2.jpg
Philip Melanchthon
  • Irene Dingel,
  • Robert Kolb,
  • Nicole Kuropka,
  • Timothy J. Wengert
ab 79,99 €
978-3-525-51013-1.jpg
Der Römerbrief
  • Gerd Theißen,
  • Petra von Gemünden
ab 39,99 €