Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-8471-0617-3.jpg
45,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 1-3 Tage

Ausgabeformat:

Auswahl zurücksetzen
Sprache: Deutsch
255 Seiten mit einer Abbildung, gebunden
ISBN: 978-3-8471-0617-3
V&R Unipress, Bonn University Press, 1. Auflage 2016
Wissenschaft und Politik müssen sich heute vielfachen, oft neuen Herausforderungen stellen:... mehr
Internationale Sicherheit im 21. Jahrhundert
Wissenschaft und Politik müssen sich heute vielfachen, oft neuen Herausforderungen stellen: Zerfallende Staaten, Verteilungskonflikte, Terrorismus und Flüchtlingsströme sind nur einige Beispiele. Im vorliegenden Band zeichnen renommierte Experten und Expertinnen aus dem In- und Ausland ein Panorama der internationalen Sicherheitsherausforderungen des 21. Jahrhunderts. Unter besonderer Berücksichtigung der Rolle Deutschlands zeigen sie dabei strategische Ansätze auf, wie diese Herausforderungen effektiv und sinnvoll bewältigt werden können, und liefern so neue Impulse für die sicherheitspolitische Debatte in Deutschland.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16,5 x 32,2 x 2cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Internationale Sicherheit im 21. Jahrhundert"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • James D. Bindenagel (Hg.)
    • Prof. James Bindenagel ist Inhaber der Henry-Kissinger-Professur und Leiter des Center for International Security and Governance der Universität Bonn.
      mehr...
    • Matthias Herdegen (Hg.)
    • Prof. Dr. DDr. h. c. Matthias Herdegen ist Direktor des Center for International Security and Governance sowie Direktor des Instituts für Öffentliches Recht und des Instituts für Völkerrecht der Universität Bonn.
      mehr...
    • Karl Kaiser (Hg.)
    • Prof. Dr. Dr. h. c. Karl Kaiser ist Vorsitzender des Direktoriums des Center for International Security and Governance der Universität Bonn und Senior Associate, Weatherhead Center for International Affairs Harvard University der Harvard University.
      mehr...
Internationale Beziehungen. Theorie und Geschichte. Zur gesamten Reihe