Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-89971-425-8.jpg

Mythos der Mafia im Spiegel intermedialer Präsenz

55,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Print-on-demand; Lieferung in 5-10 Werktagen

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
184 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-89971-425-8
V&R Unipress, Bonn University Press, 1. Auflage 2007
Wie stellt sich der Mythos Mafia in Bezug auf die literarische und filmische Umsetzung dar? Zur... mehr
Mythos der Mafia im Spiegel intermedialer Präsenz
Wie stellt sich der Mythos Mafia in Bezug auf die literarische und filmische Umsetzung dar? Zur Klärung dieser Frage gibt das Buch einen Überblick über Entstehung und Geschichte der Mafia in Sizilien und entwickelt so die Parameter, die auf die Untersuchung des Mythos um die Mafia in Literatur und Film angewandt werden. Anhand der repräsentativ gewählten Filmgenres Melodrama, Satire, Serie und Dokumentation wird gezeigt, wie Mythen um die Mafia unterschiedlich kreiert und eingesetzt werden und wie diese sich in der Gesellschaftswahrnehmung verselbständigen. Die Ausräumung bestehender Klischees über die Mafia und die Demaskierung des Mythos steht im Mittelpunkt des Buches. Die Trilogie »Der Pate« dient immer noch als Mafia-Leitbild in der Gesellschaft. Dass die Realität diesem Bild nicht entspricht, wird in der Arbeit ebenso dargestellt wie die Kontraproduktivität der medialen Verbreitung des Mythos Mafia.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16,2 x 24,5 x 1,8cm, Gewicht: 0,546 kg
Kundenbewertungen für "Mythos der Mafia im Spiegel intermedialer Präsenz"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Gudrun Dietz
    • Dr. Gudrun Dietz konnte während eines Jahresstipendiums in Neapel die damaligen Bandenkriege der camorra mitverfolgen. Sie arbeitet im Italien Zentrum der Universität zu Bonn und bereitet das nächste Projekt zum Thema Mafia vor.
      mehr...