Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-8471-0758-3.jpg

Ostelbischer Adel im Nationalsozialismus

Familienerinnerungen am Beispiel der Wedel

35,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 1-3 Tage

Ausgabeformat:

Auswahl zurücksetzen
Sprache: Deutsch
199 Seiten mit 17 Abbildungen, gebunden
ISBN: 978-3-8471-0758-3
V&R Unipress
Welche Rolle spielten wir im Nationalsozialismus? Das ist eine Frage, auf die viele deutsche... mehr
Ostelbischer Adel im Nationalsozialismus

Welche Rolle spielten wir im Nationalsozialismus? Das ist eine Frage, auf die viele deutsche Adelsfamilien keine Antwort haben oder die sie scheuen. Wolf Christian von Wedel Parlow gibt daher mit seiner Studie wichtige familienbiografische Einblicke und versucht, seine Familie zwischen Unterstützung und Ablehnung des NS-Regimes zu verorten. Nicht zuletzt porträtiert er einzelne Familienangehörige, die das Aufkommen des Nationalsozialismus als Erwachsene erlebt haben. Er zeigt, dass soziale Deklassierung und das Gefühl der Heimatlosigkeit in der verabscheuten Weimarer Republik unter den Wedel wichtige Gründe für ihre Annäherung an das Hitler-Regime waren.

 

What role did we play in National Socialism? This is a question that many noble German families dread and often fail to be able to answer. With his study, Wolf Christian von Wedel Parlow thus provides significant family biographical insights and attempts to locate his family through both the support and the rejection of the Nazi regime. Not least, he portrays individual family members who had experienced the emergence of National Socialism as adults. It shows that social degradation and the feeling of homelessness in the abhorred Weimar Republic under the fronds did, in fact, prove themselves to be crucial reasons behind the convergence to the Hitler regime.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16 x 23,7 x 1,6cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Ostelbischer Adel im Nationalsozialismus"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Wolf Christian von Wedel Parlow
    • Dr. Wolf Christian von Wedel Parlow war bis 2002 akademischer Rat/ORat am Fachbereich Wirtschaftswissenschaft der Universität Wuppertal. Er arbeitet als freier Autor in Wuppertal.
      mehr...
Formen der Erinnerung. Zur gesamten Reihe
978-3-412-50876-0.jpg
Die Päpste und die Protestanten
  • Gerulf Hirt (Hg.),
  • Silke Satjukow (Hg.),
  • David Schmiedel (Hg.)
ab 32,99 €
Kirchliche Minderheiten im Schatten der lutherischen Reformation vor 1517 bis nach 2017
ab 32,99 €
NEU
978-3-525-54070-1.jpg
Mahomet
  • Daniel Cyranka
ca. 100,00 €
Lutherforschung im 20. Jahrhundert
45,00 €
Säkularisation der Reichskirche 1803
40,00 €
Zwischen Konflikt und Kooperation
Zwischen Konflikt und Kooperation
  •  (Hg.),
  • Wolf-Friedrich Schäufele (Hg.)
45,00 €
978-3-647-37037-8.jpg
ab 59,99 €
"Defecit Ecclesia"
"Defecit Ecclesia"
  • Wolf-Friedrich Schäufele
65,00 €
978-3-525-55005-2.jpg
ab 37,99 €
978-3-647-37049-1.jpg
ab 59,99 €
978-3-525-62416-6.jpg
ab 79,99 €
978-3-525-56012-9.jpg
ab 11,99 €
978-3-525-36601-1.jpg
Das Wormser Religionsgespräch 1540/41
  •  (Hg.),
  • Klaus Ganzer (Hg.)
226,00 €
978-3-647-30065-8.jpg
Vernunft und Imperium
  • Tobias Winnerling
ab 59,99 €
978-3-525-30109-8.jpg
Friedrich Weißler
  • Manfred Gailus
ab 23,99 €
978-3-647-55774-8.jpg
ab 140,00 €
978-3-525-55743-3.jpg
Tabu der Einheit?
  • Claudia Lepp
35,00 €
NEU