Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
L'Homme Schriften.

L'Homme Schriften.

Reihe zur Feministischen Geschichtswissenschaft

V&R Unipress
Die 1995 gegründete L’Homme-Schriftenreihe dient der Publikation von umfassenderen...mehr

Die 1995 gegründete L’Homme-Schriftenreihe dient der Publikation von umfassenderen Forschungsergebnissen. In der Reihe erschienen sind bislang über 20 Monographien und Sammelbände zu verschiedenen Themen der feministischen Geschichtswissenschaft, von Religion über Frauenbewegung/en bis hin zu Liebe und Widerstand. Besonders gefördert werden auch die Veröffentlichung hervorragender Dissertationen und – dem Profil von L’Homme entsprechend – Übersetzungen aus anderen Wissenschaftskulturen.

Das Herausgeberinnengremium besteht aus:
Caroline Arni, Gunda Barth-Scalmani, Ingrid Bauer, Mineke Bosch, Božena Choluj, Maria Fritsche, Christa Hämmerle, Gabriella Hauch, Almut Höfert, Anelia Kassabova, Claudia Kraft, Ulrike Krampl, Margareth Lanzinger, Sandra Maß, Claudia Opitz-Belakhal, Regina Schulte, Xenia von Tippelskirch, Heidrun Zettelbauer.

L'Homme Schriften.