Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-37042-1.jpg

»Asoziale« und »Berufsverbrecher« in den Konzentrationslagern 1933 bis 1938

65,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferbar innerhalb Deutschlands in 2-3 Werktagen

Ausgabeformat:

Auswahl zurücksetzen
Sprache: Deutsch
387 Seiten mit 9 Abb., gebunden
ISBN: 978-3-525-37042-1
Vandenhoeck & Ruprecht
Die Konzentrationslager-Haft von sogenannten »Asozialen« und »Berufsverbrechern« bildet eines der... mehr
»Asoziale« und »Berufsverbrecher« in den Konzentrationslagern 1933 bis 1938
Die Konzentrationslager-Haft von sogenannten »Asozialen« und »Berufsverbrechern« bildet eines der letzten Desiderate der KZ-Forschung, ist doch gerade über die erste Phase ihrer Verfolgung kaum etwas bekannt. Die Studie von Julia Hörath schließt diese Lücke und eröffnet zugleich neue Perspektiven auf die Geschichte der KZ. Indem sie einen weiten Begriff von Konzentrationslager zu Grunde legt, kann sie bislang kaum berücksichtigte Haftstätten in den Blick nehmen. Die Untersuchung zeigt die Schwächen des Stufenmodells, das die Forschungsdebatten bislang dominierte und von scharfen Zäsuren in der Entwicklung der KZ ausgeht. Demgegenüber stärkt Hörath die Argumente der Kontinuitätsthese, nach der alle wesentlichen Funktionen bereits in den frühen KZ angelegt waren. Wie ihre Studie zeigt, setzte schon kurz nach der Machtübergabe eine systematische Verfolgung von »Asozialen« und »Berufsverbrechern« ein. Die KZ-Einweisungen wurden nur punktuell und allenfalls rahmensetzend von den Zentralinstanzen gesteuert, gingen vielmehr in erster Linie auf die Initiative lokaler Akteure zurück. Bevor sich die in der Frühphase gesammelten Erfahrungen im Konzept der »rassischen Generalprävention« verdichteten, prägten verschieden motivierte und konzipierte Spezialpräventionen das Vorgehen, die Hörath in die langen sozialpolitischen Entwicklungslinien des späten 19. und frühen 20. Jahrhunderts einordnet.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16 x 23,7 x 3cm, Gewicht: 0,763 kg
Veröffentlichung gefördert durch:
  • Ernst-Reuter-Gesellschaft e.V.,
  • Friedrich-Ebert-Stiftung e.V.,
  • Geschwister Boehringer Ingelheim
Kundenbewertungen für "»Asoziale« und »Berufsverbrecher« in den Konzentrationslagern 1933 bis 1938"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Julia Hörath
    • Dr. Julia Hörath ist Politologin und Historikerin. Sie arbeitete freiberuflich für verschiedene KZ-Gedenkstätten, an der Arbeitsstelle für Nationale und Internationale Gewerkschaftspolitik der FU Berlin und war Lehrbeauftragte am Institut für Geschichtswissenschaften der HU Berlin. Seit 2017 ist sie wissenschaftliche Mitarbeiterin am Hamburger Institut für Sozialforschung. 
      mehr...
Kritische Studien zur Geschichtswissenschaft. Zur gesamten Reihe
NEU
Multiple Deutungen und Funktionen. Die organisierte Reise ausländischer Arbeitskräfte in die Bundesrepublik Deutschland (1950er –1970er Jahre)
7,00 €
NEU
978-3-412-51104-3.jpg
Hermann Rauschning
  • Albrecht Hagemann
ab 32,99 €
NEU
978-3-412-51147-0.jpg
Das Phantom »Rasse«
  • Naika Foroutan (Hg.),
  • Christian Geulen (Hg.),
  • Susanne Illmer (Hg.),
  • Klaus Vogel (Hg.),
  • Susanne Wernsing (Hg.)
ab 23,99 €
NEU
978-3-412-51129-6.jpg
ab 32,99 €
Zeitschrift
NEU
0340-613X_2018_44.2.jpg
ab 23,00 €
978-3-946317-24-1.jpg
Historischer Realismus
  • Leonhard Schumacher
ca. 80,00 €
978-3-525-57072-2.jpg
Aus Gottes Hand
  • Jürgen Boomgaarden
ca. 70,00 €
978-3-525-40649-6.jpg
ca. 40,00 €
Zeitschrift
Geschichte und Gesellschaft 2018 Jg. 44, Heft 1
ab 23,00 €
Die NS-Volksgemeinschaft
Die NS-Volksgemeinschaft
  • Uwe Danker (Hg.),
  • Astrid Schwabe (Hg.)
ab 32,99 €
Die SS nach 1945
Die SS nach 1945
  • Jan Erik Schulte (Hg.),
  • Michael Wildt (Hg.)
ab ca. 44,99 €
NEU
978-3-525-37060-5.jpg
Alle in Bewegung
  • Raphael Emanuel Dorn
ab 49,99 €
50% Rabatt im 1. Jahr
Totalitarismus und Demokratie
29,50 € 59,00 € *
50% Rabatt im 1. Jahr
Geschichte und Gesellschaft
42,50 € 85,00 € *
978-3-525-35146-8.jpg
65,00 €
978-3-525-54359-7.jpg
120,00 €
978-3-525-36421-5.jpg
Politische Kulturgeschichte der...
  • Wolfgang Hardtwig (Hg.)
60,00 €
978-3-525-54067-1.jpg
ca. 260,00 €
978-3-525-36733-9.jpg
35,00 €
Die Grünen und die Pädosexualität
Die Grünen und die Pädosexualität
  • Franz Walter (Hg.),
  • Stephan Klecha (Hg.),
  • Alexander Hensel (Hg.)
ab 7,99 €
Weltstadtvergnügen
Weltstadtvergnügen
  • Daniel Morat,
  • ,
  • Tobias Becker,
  • Anne Gnausch,
  • Kerstin Lange,
  • Johanna Niedbalski
ab 27,99 €
Vom Greis zum Rentner
Vom Greis zum Rentner
  • Christoph Conrad
ab 42,90 €
978-3-647-36425-4.jpg
Obsession der Gegenwart
  • Alexander C.T. Geppert (Hg.),
  • Till Kössler (Hg.)
ab 44,99 €
978-3-525-35152-9.jpg
Auch Bildungsbürger
  • Christopher Dowe
ab 14,95 €