Zeitgeschichte

Im Bereich Zeitgeschichte erscheinen Publikationen, die sich mit den jüngsten historischen und politischen Ereignissen beschäftigen. Zu den zentralen Reihen in diesem Bereich zu nennen sind »Nach dem Boom«, »Die DDR im Blick der Stasi. Die geheimen Berichte an die SED-Führung« sowie die Reihe »Schriften des Hannah-Arendt-Instituts« und die »Berichte und Studien«, herausgegeben vom Hannah-Arendt-Institut für Totalitarismusforschung, oder »Zeitgeschichte im Kontext«. Unsere Zeitschriften »Zeithistorische Forschungen« und »Indes. Zeitschrift für Politik und Gesellschaft« sowie seit Neuestem die »zeitgeschichte« widmen sich den Phänomenen aus Politik und Zeitgeschichte.

Im Bereich Zeitgeschichte erscheinen Publikationen, die sich mit den jüngsten historischen und politischen Ereignissen beschäftigen. Zu den zentralen Reihen in diesem Bereich zu nennen sind »Nach... mehr erfahren »
Fenster schließen
Zeitgeschichte

Im Bereich Zeitgeschichte erscheinen Publikationen, die sich mit den jüngsten historischen und politischen Ereignissen beschäftigen. Zu den zentralen Reihen in diesem Bereich zu nennen sind »Nach dem Boom«, »Die DDR im Blick der Stasi. Die geheimen Berichte an die SED-Führung« sowie die Reihe »Schriften des Hannah-Arendt-Instituts« und die »Berichte und Studien«, herausgegeben vom Hannah-Arendt-Institut für Totalitarismusforschung, oder »Zeitgeschichte im Kontext«. Unsere Zeitschriften »Zeithistorische Forschungen« und »Indes. Zeitschrift für Politik und Gesellschaft« sowie seit Neuestem die »zeitgeschichte« widmen sich den Phänomenen aus Politik und Zeitgeschichte.

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 56
Rethinking Postwar Europe
Rethinking Postwar Europe
The repercussions that Europe’s political reorganization after World War II had on the world of art are characterized in a term by Piotr Piotrowski: “Shadow of Jalta”. Following 1945, the scopes of artistic action were transformed and...
ab ca. 32,99 €
Antisemitismus im 21. Jahrhundert
Antisemitismus im 21. Jahrhundert
Die Studie gibt einen umfassenden Überblick über die Debatten zum Antisemitismus im 21. Jahrhundert. Anhand zahlreicher Beispiele aus unterschiedlichen europäischen Ländern, insbesondere Frankreich, Großbritannien und Österreich, werden...
ab ca. 27,99 €
978-3-525-31080-9.jpg
Bürgertum
Wir leben in einer Welt, die zutiefst geprägt ist durch die rechtlichen, ideellen, ökonomischen und kulturellen Traditionen und Parameter der »bürgerlichen Gesellschaft«. Diese trat seit dem 18. Jahrhundert sukzessive an die Stelle der...
ca. 70,00 €
978-3-525-31082-3.jpg
Tradition mit Innovation
Bald nach Ende des Zweiten Weltkriegs nehmen die deutschen Hochschulen Zug um Zug wieder ihren Betrieb auf. Damit einher geht ein Prozess der Selbstanalyse und Restrukturierung, den die Hochschulen öffentlich betreiben und der sich u.a....
ca. 70,00 €
Föderalismus in Deutschland
Föderalismus in Deutschland
Der deutsche Föderalismus wurzelt im ostfränkischen Reich. Seine Anfänge lassen sich mit dem Wahlkönigtum König Konrad I. (911–918) in Verbindung bringen. Der Band behandelt die verschiedenen Aspekte des Spannungsfeldes von...
ab ca. 59,99 €
Kunstschutz im besetzten Deutschland
Kunstschutz im besetzten Deutschland
Die alliierten Kunstrestitutionsprogramme der ersten Nachkriegsjahre sind bislang kaum untersucht worden. Anknüpfend an zeithistorische Forschungen zur Besatzungspolitik zeichnet Emily Löffler in ihrem Buch die französischen und...
ca. 60,00 €
Collapse of Memory - Memory of Collapse
Collapse of Memory - Memory of Collapse
The attraction of crises keeps going an entire sector of the media industry. Authors, painters, photographers and directors tell fascinating stories about the decline of empires and democracies as much as earthquakes and infectious...
ca. 30,00 €
Der Fall Reinthaller
Der Fall Reinthaller
Nach dem Ende des zweiten Weltkrieges bestand neben der Ahndung von NS-Gewaltverbrechen politisches Interesse daran, strafrechtlich gegen Personen vorzugehen, die stellvertretend für Viele als Repräsentanten der mit dem Anschluss an...
ab ca. 59,99 €
978-3-525-31069-4.jpg
Staatssicherheit und KSZE-Prozess
Das Buch analysiert die Rolle und Wirkung des ostdeutschen Ministeriums für Staatssicherheit (MfS) im Zusammenhang mit dem nach der Unterzeichnung der Schlussakte der Konferenz für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (KSZE)...
ca. 55,00 €
1 von 56