Zeitgeschichte

Im Bereich Zeitgeschichte erscheinen Publikationen, die sich mit den jüngsten historischen und politischen Ereignissen beschäftigen. Zu den zentralen Reihen in diesem Bereich zu nennen sind »Nach dem Boom«, »Die DDR im Blick der Stasi. Die geheimen Berichte an die SED-Führung« sowie die Reihe »Schriften des Hannah-Arendt-Instituts« und die »Berichte und Studien«, herausgegeben vom Hannah-Arendt-Institut für Totalitarismusforschung, oder »Zeitgeschichte im Kontext«. Unsere Zeitschriften »Zeithistorische Forschungen« und »Indes. Zeitschrift für Politik und Gesellschaft« sowie seit Neuestem die »zeitgeschichte« widmen sich den Phänomenen aus Politik und Zeitgeschichte.

Im Bereich Zeitgeschichte erscheinen Publikationen, die sich mit den jüngsten historischen und politischen Ereignissen beschäftigen. Zu den zentralen Reihen in diesem Bereich zu nennen sind »Nach... mehr erfahren »
Fenster schließen
Zeitgeschichte

Im Bereich Zeitgeschichte erscheinen Publikationen, die sich mit den jüngsten historischen und politischen Ereignissen beschäftigen. Zu den zentralen Reihen in diesem Bereich zu nennen sind »Nach dem Boom«, »Die DDR im Blick der Stasi. Die geheimen Berichte an die SED-Führung« sowie die Reihe »Schriften des Hannah-Arendt-Instituts« und die »Berichte und Studien«, herausgegeben vom Hannah-Arendt-Institut für Totalitarismusforschung, oder »Zeitgeschichte im Kontext«. Unsere Zeitschriften »Zeithistorische Forschungen« und »Indes. Zeitschrift für Politik und Gesellschaft« sowie seit Neuestem die »zeitgeschichte« widmen sich den Phänomenen aus Politik und Zeitgeschichte.

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
1 von 58
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
NEU
The New University of Cologne
The New University of Cologne
The University of Cologne has an unusual history: It was founded – for the second time – by the city council in 1919, more than 100 years after its predecessor institution, established in 1388, had been dissolved. Even as WWI was still...
20,00 €
 Open Access
NEU
Die Mathematik des Sozialstaats
Die Mathematik des Sozialstaats
Wie kann man in einer immer enger verflochtenen Welt einen zukunftsfähigen Sozialstaat gestalten? Und wie kann soziale Sicherheit zu einer friedlicheren Welt beitragen? Diesen Fragen widmeten sich nach dem Zweiten Weltkrieg international...
NEU
Die Brauerei Zipf im Nationalsozialismus
Die Brauerei Zipf im Nationalsozialismus
Das Buch untersucht die Entwicklung der Brauerei Zipf im Rahmen der österreichischen Brauindustrie. Schwerpunkt dabei ist die Zeit des Nationalsozialismus, als der V2-Rüstungsbetrieb „Schlier" und ein KZ-Außenlager von Mauthausen den...
40,00 €
NEU
Gedächtnisort der Republik
Gedächtnisort der Republik
Das Heldendenkmal im Äußeren Burgtor der Wiener Hofburg ist der zentrale Ort staatlich-militärischen Gedenkens der Republik Österreich. Die Gedenkstätte für die Gefallenen des Ersten Weltkriegs und die Habsburgische Armee wurde 1934 als...
65,00 €
NEU
Das Bundesministerium der Justiz und die NS-Vergangenheit
Das Bundesministerium der Justiz und die...
In der jungen Bundesrepublik leistete im Bundesjustizministerium eine große Zahl von Beamten Dienst, die tief in das Unrechtssystem des NS-Staates verstrickt gewesen waren und in ihrer Sacharbeit Spuren hinterlassen haben. Dieser Band...
ab ca. 39,99 €
NEU
Die DDR im Blick der Stasi 1983
Die DDR im Blick der Stasi 1983
Gleich dreifach wurde die SED im Jahr 1983 herausgefordert: Global eskalierte die nukleare Konfrontation, national drohte ein Staatsbankrott und in der Bevölkerung machte sich ein frustrierendes Gefühl von Stagnation breit. Die...
30,00 €
NEU
Corona und die Welt von gestern
Corona und die Welt von gestern
War die Corona-Pandemie absehbar? Haben Entscheidungsträger zeitgerecht und richtig reagiert? Erleben wir gerade eine welthistorische Zäsur? In „Corona und die Welt von gestern" geben Expertinnen und Experten verschiedener Disziplinen...
28,00 €
NEU
978-3-8471-1283-92qXFQRFtSERhJ
Nachkriegserfahrungen
Die Etablierung einer demokratischen Nachkriegsordnung nach dem gewaltsamen Ende des NS-Regimes stellte die österreichische Politik und Gesellschaft vor vielfältige Herausforderungen. Neben den allgemeinen wirtschaftlichen...
ab 19,99 €
NEU
Caesarenwahn
Caesarenwahn
Hat unbegrenzte Macht einen schädlichen Einfluss auf die menschliche Psyche? Diese Vorstellung ist im populären Diskurs moderner Gesellschaften jedenfalls weit verbreitet. Im deutschsprachigen Raum findet sie sich verdichtet im Begriff...
45,00 €
NEU
Reinhart Koselleck als Historiker
Reinhart Koselleck als Historiker
Reinhart Koselleck (1923–2006) war einer der bedeutendsten Historiker Deutschlands im 20. Jahrhundert. Innerhalb der deutschen Geschichtswissenschaft seit 1945 war er zweifellos auch einer derjenigen, der am intensivsten interdisziplinär...
ab 54,99 €
NEU
Die metahistoriographische Revolution
Die metahistoriographische Revolution
Historische Fiktion ist seit dem Spätsozialismus nicht nur Ressource politischer Legitimation und kultureller Selbstorientierung, sondern auch zentrales Feld der Aushandlung neuer Wissensordnungen der sowjetischen und russischen...
70,00 €
NEU
Die Ungleichheit der Städte
Die Ungleichheit der Städte
Um sich ein Bild von den Problemen ihrer Gegenwart zu machen, zog es die Zeitgenossinnen und Zeitgenossen im fortgeschrittenen 20. Jahrhundert immer wieder in konkrete urbane Räume. Sie machten urbane Problemzonen wie periphere...
ab 54,99 €
1 von 58