Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-10157-5.jpg

Imperiale Weltläufigkeit und ihre Inszenierungen

Theodor Bumiller, Mannheim und der deutsche Kolonialismus um 1900

ca. 70,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Erscheint im November 2020

Ausgabeformat:

BOOK

Sprache: Deutsch
ca. 200 Seiten, mit ca. 30 Abb. u. 1 DVD, gebunden
ISBN: 978-3-525-10157-5
Vandenhoeck & Ruprecht, 1. Auflage 2021
Mannheim, die Quadratestadt am Zusammenfluss von Rhein und Neckar, ist bekannt als ehemalige... mehr
Imperiale Weltläufigkeit und ihre Inszenierungen

Mannheim, die Quadratestadt am Zusammenfluss von Rhein und Neckar, ist bekannt als ehemalige Residenz der 1803 aufgelösten Kurpfalz. Dass die Stadt als Binnenhafen und industrielles Herz Badens im 19. Jahrhundert Knotenpunkt transkontinentaler Verbindungen mit der kolonialen Welt der Südhalbkugel wurde, ist weitgehend unbekannt: Mannheims Industrie verarbeitete Palmöl, Kautschuk und Tropenholz aus kolonialen Plantagen; das 400jährige Jubiläum der Quadratestadt 1907 wurde mit einer großen Völkerschau gefeiert. Jahrzehntelang erzählte man sich in der Rhein-Neckar-Region bewundernd die Anekdoten und Eskapaden des Korpsstudenten und Kolonialeroberers Theodor Bumiller. Und bis heute lagern tausende während der Kolonialzeit gesammelte Artefakte und Ethnographica in den Magazinen der Mannheimer Reiß-Engelhorn-Museen. Für die Öffentlichkeit unsichtbar geben sie Zeugnis vom lang gehegten Traum Mannheimer Bürger, in ihrer Stadt das größte Kolonialmuseum des deutschen Südwestens zu errichten.

Ausgehend von der imperialen Weltläufigkeit des »Kurpfälzer Kolonialhelden« Bumiller und auf Basis bislang unbekannter und unveröffentlichter Quellen untersucht der Sammelband erstmals systematisch die Verbindungen Mannheims zur kolonialen Welt in Übersee. Mit seinem Interesse für ortsspezifische Inszenierungen und Lokalisierungen in der Hafen- und Industriestadt am Rhein leistet der Band einen wichtigen Beitrag zur Provinzialisierung des Kolonialen in der imperialen Metropole.

Die dem Band beigelegte DVD enthält unter anderem Transkriptionen und Faksimiles von Expeditionstagebüchern Theodor Bumillers.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0 kg
Veröffentlichung gefördert durch:
  • Stadtarchiv Mannheim
Weiterführende Links zu "Imperiale Weltläufigkeit und ihre Inszenierungen"
Kundenbewertungen für "Imperiale Weltläufigkeit und ihre Inszenierungen"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
Veröffentlichungen des Instituts für Europäische Geschichte Mainz Zur gesamten Reihe
NEU
Vielfalt ordnen
Vielfalt ordnen
  • Jana Osterkamp
70,00 €
NEU
978-3-8471-0781-1.jpg
ab ca. 44,99 €
NEU
Übergangsräume
ab 54,99 €
NEU
Rheinwissen
Rheinwissen
  • Nils Bennemann
ca. 70,00 €
NEU
Die offene Moderne – Gesellschaften im 20. Jahrhundert
Die offene Moderne – Gesellschaften im 20....
  • Christian Marx  (Hg.),
  • Morten Reitmayer  (Hg.)
ca. 60,00 €
NEU
NEU
Von einer Freundschaft, die es nicht gab
ca. 35,00 €
Supplikationswesen und Petitionsrecht im Wandel der Zeit und im Spiegel der Publikationen der Historischen Kommission
ab 49,99 €
NEU
978-3-525-70293-2.jpg
Jesus in Beruf und Leben
  • Monika Marose,
  • Matthias Gronover
ca. 22,00 €
978-3-412-51747-2.jpg
ca. 60,00 €
NEU
Vergessen, Verändern, Verschweigen und damnatio memoriae im frühen Mittelalter
65,00 €
NEU
978-3-525-37058-2.jpg
ca. 55,00 €
978-3-525-30078-7.jpg
Vorgeschichte der Gegenwart
  • Anselm Doering-Manteuffel  (Hg.),
  • Lutz Raphael  (Hg.),
  • Thomas Schlemmer  (Hg.)
ab 69,99 €
NEU
NEU
NEU
Studentica
ab 32,99 €
NEU
Welt erzählen
ab 69,99 €
NEU
Kulturgutschutz in Europa und im Rheinland
Kulturgutschutz in Europa und im Rheinland
  • Hans-Werner Langbrandtner  (Hg.),
  • Esther Heyer  (Hg.),
  • Florence de Peyronnet-Dryden  (Hg.)
ca. 59,00 €
Begehrt, beschwiegen, belastend
ca. 30,00 €
NEU
Das Reformationsjubiläum 2017
ab 59,99 €
NEU
Mord im Parlament
35,00 €
NEU
Von Vögeln, Mächten und Bienen
ab ca. 19,99 €
NEU
Szenen der Wiener Moderne
ab 19,99 €
NEU
Unterstützung bei herrscherlichem Entscheiden
ca. 60,00 €
Die Hitlerjugend
Die Hitlerjugend
  • André Postert
ca. 60,00 €