Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-30174-6.jpg

Laboratorien der Weltgeschichtsschreibung

Lehre und Forschung an den Universitäten Chicago, Columbia und Harvard 1918 bis 1968

ab 59,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
542 Seiten, mit 39 Tab. und 4 Diagrammen, gebunden
ISBN: 978-3-525-30174-6
Vandenhoeck & Ruprecht
Häufig entsteht der Eindruck, die weithin befürwortete nordamerikanische ›World History‹-Bewegung... mehr
Laboratorien der Weltgeschichtsschreibung
Häufig entsteht der Eindruck, die weithin befürwortete nordamerikanische ›World History‹-Bewegung sei im späten 20. Jahrhundert, in Reaktion auf eine damals einsetzende Globalisierungswelle entstanden. Dagegen argumentiert Katja Naumann in ihrer Studie. Neue Interpretationen der Geschichte der Welt kamen schon nach dem Ersten Weltkrieg auf, als sich die USA neu in der Welt verortete. An den Universitäten Chicago, Columbia und Harvard wurde in den 1920er Jahren einerseits die historische Meistererzählung vom Aufstieg des Westens etabliert, andererseits Formen von Weltgeschichte konzipiert, die nicht eurozentrisch und universalistisch angelegt waren. Am College, in der Graduiertenausbildung wie in den Dissertationen löste sich das zuvor als Einheit gedachte Außereuropa auf. Zugleich begannen Historiker und Regionalwissenschaftler mit der empirischen Erforschung von Verflechtungen und Interdependenzen, gefördert durch die Stiftungen von Rockefeller, Ford und Carnegie. So sind bis in die 1960er Jahre Leitlinien und Themen der World History erarbeitet worden, wie wir sie heute kennen. Das Buch erzählt von diesem Prozess konzeptioneller Erneuerung, der sich inmitten der historischen Disziplin abspielte. Es gibt einen Einblick, wie sich die US-amerikanische Gesellschaft seit Beginn des 20. Jahrhunderts globalisierte, und wie in diesem Zuge eine Tradition von Weltgeschichtsschreibung entstand.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16 x 23,7 x 4,1cm, Gewicht: 1,016 kg
Kundenbewertungen für "Laboratorien der Weltgeschichtsschreibung"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Katja Naumann
    • Dr. Katja Naumann ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Leibniz-Institut für Geschichte und Kultur des östlichen Europa (GWZO) in Leipzig.
      mehr...
Transnationale Geschichte. Zur gesamten Reihe
978-3-525-30166-1.jpg
Vergessene Vielfalt
  • Steffi Marung  (Hg.),
  • Katja Naumann  (Hg.)
65,00 €
978-3-525-30173-9.jpg
Handbuch einer transnationalen Geschichte...
  • Frank Hadler  (Hg.),
  • Matthias Middell  (Hg.)
ab 59,99 €
978-3-525-30165-4.jpg
80,00 €
978-3-412-51834-9.jpg
Ornamentwelten
  • Doris Kaufmann
ca. 40,00 €
978-3-412-51783-0.jpg
ca. 39,00 €
978-3-8471-1096-5.jpg
Adelbert von Chamisso: Die Tagebücher der...
  • Monika Sproll  (Hg.),
  • Walter Erhart  (Hg.),
  • Matthias Glaubrecht  (Hg.)
ca. 100,00 €
NEU
Göttinger Köpfe
Göttinger Köpfe
  • Stine Marg  (Hg.),
  • Franz Walter  (Hg.)
ab 18,99 €
978-3-525-01470-7.jpg
Autorität ohne Gewalt
  • Haim Omer,
  • Arist von Schlippe
28,00 €
978-3-205-20945-4.jpg
Das Spital in der Frühen Neuzeit
  • Martin Scheutz,
  • Alfred Stefan Weiss
ca. 100,00 €
NEU
978-3-205-23280-3.jpg
ab 32,99 €
978-3-8471-0968-6.jpg
Macht und Herrschaft
  • Matthias Becher
ab 37,99 €
978-3-205-20951-5.jpg
Die Habsburgermonarchie und der Dreißigjährige...
  • Katrin Keller  (Hg.),
  • Martin Scheutz  (Hg.)
ca. 90,00 €
978-3-412-51696-3.jpg
ca. 45,00 €
978-3-412-51569-0.jpg
ab 23,99 €
 Open Access
NEU
978-3-412-15171-3.jpg
Sea Spots
  • Franziska Hilfiker
978-3-525-40683-0.jpg
Psychologie des Lebens
  • Mark Galliker,
  • Hans-Ulrich Lessing
ca. 23,00 €
978-3-525-35208-3.jpg
Tschernobylkinder
  • Melanie Arndt
ca. 60,00 €
978-3-412-51492-1.jpg
ab 39,99 €
NEU
978-3-525-31079-3.jpg
Über Grenzen
  • Agnes Bresselau von Bressensdorf  (Hg.)
ab 49,99 €
978-3-412-51132-6.jpg
ab 39,99 €
978-3-525-31075-5.jpg
Die Evakuierung der Deutschen aus der Slowakei...
  • Martin Zückert,
  • Michal Schvarc,
  • Martina Fiamová
50,00 €
 Open Access
Zeitschrift
978-3-8471-0733-0.jpg
The Crisis of Representation
  • Kurt Appel  (Hg.),
  • Isabella Guanzini  (Hg.),
  •  (Hg.),
  • Hans Gerald Hödl  (Hg.),
  • Rudolf Langthaler  (Hg.),
  • Rüdiger Lohlker  (Hg.),
  • Sigrid Müller  (Hg.),
  • Richard Potz  (Hg.),
  • Sieglinde K. Rosenberger  (Hg.),
  • Johann Schelkshorn  (Hg.),
  • Lukas Pokorny  (Hg.),
  • Jakob Helmut Deibl  (Hg.)
978-3-205-23253-7.jpg
ab 54,99 €
 Open Access
978-3-525-31080-9.jpg
Bürgertum
  • Manfred Hettling  (Hg.),
  • Richard Pohle  (Hg.),
  • Manfred Hettling  (Hg.)
ab 59,99 €
Die Antrittsvorlesung
Die Antrittsvorlesung
  • Thomas Assinger  (Hg.),
  • Elisabeth Grabenweger  (Hg.),
  • Annegret Pelz  (Hg.)
ab 32,99 €
 Open Access
978-3-412-50410-6.jpg
Europa im Porträt – L'Europe en portrait
  • Bénédicte Savoy  (Hg.),
  • David Blankenstein  (Hg.)
ca. 35,00 €
978-3-412-50407-6.jpg
Historisierung der Historik
  • Thomas Sandkühler  (Hg.),
  • Horst-Walter Blanke  (Hg.)
ab 32,99 €
978-3-412-51106-7.jpg
Zeitgeschichte der Dinge
  • Andreas Ludwig  (Hg.)
ca. 35,00 €
Der Dreißigjährige Krieg
24,99 €
978-3-412-50188-4.jpg
Raub und Rettung
  • Corinna Kuhr-Korolev,
  • Ulrike Schmiegelt-Rietig,
  • Elena Zubkova
ab 37,99 €
 Open Access
Zeitschrift
978-3-8471-0732-3.jpg
Moralities of Warfare and Religion
  • Angela Kallhoff  (Hg.),
  • Thomas Schulte-Umberg  (Hg.)
978-3-8471-0895-5.jpg
Wertsachen
  • Vera Hierholzer  (Hg.)
ab 19,99 €
978-3-525-35692-0.jpg
ab 69,99 €