Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Ding, Materialität, Geschichte

Ding, Materialität, Geschichte

Böhlau Verlag Köln
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Ethnologische, soziologische, kunsthistorische und historische Forschungen haben die Bedeutung...mehr

Ethnologische, soziologische, kunsthistorische und historische Forschungen haben die Bedeutung materieller Kultur für das Verständnis gegenwärtiger und vergangener Gesellschaften verdeutlicht. Dinge gehören zur Grundausstattung lebensweltlicher Umwelt, sie ermöglichen und limitieren soziale Praktiken, symbolisieren Status und Zugehörigkeit und schreiben sich in individuelle Lebensläufe ein. Sie werden hergestellt, benutzt, getauscht, gesammelt, gedeutet und umgedeutet. Die Reihe „Ding Materialität Geschichte“ trägt dem wachsenden Interesse an der Erforschung materieller Kultur Rechnung und versammelt aus der Perspektive der Geschichtswissenschaft mit ihren vielfältigen Verbindungen zur Kunstgeschichte, den Museums- und Literaturwissenschaften, der Archäologie und Ethnologie Studien zur Geschichte der materiellen Kultur.

Ding, Materialität, Geschichte