Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-205-77496-9.jpg
19,90 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
219 Seiten, Paperback
ISBN: 978-3-205-77496-9
Böhlau Verlag Wien
E-Learning ist ein Mittel, um die Massenuniversität im europäischen Hochschulraum... mehr
E-Learning Geschichte

E-Learning ist ein Mittel, um die Massenuniversität im europäischen Hochschulraum wettbewerbsfähig zu positionieren, indem die didaktisch-technischen Vorteile elektronischer Medien genutzt werden. Ziel ist es, die europäische Wissensgesellschaft, basierend auf der universitären Ausbildung, trotz stagnierender Finanzmittel zu erreichen. In Fächern wie Medizin, Statistik, Psychologie ist E-Learning bereits fortgeschritten. Im Fach Geschichte läuft nach der Erstellung wissenschaftlicher Websites und geschichtswissenschaftlicher Portale seit rund vier Jahren die Produktion virtueller Lernobjekte und deren Einsatz im Rahmen von E-Learning an. Wolfgang Schmale zählt in diesem Bereich seit den 1990er Jahren zu den treibenden Kräften an der Universität Wien und verfügt über die bisher umfassendste E-Learning-Expertise im Fach Geschichte im deutschsprachigen Wissenschaftsraum.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "E-Learning Geschichte"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Jakob Krameritsch
    • Jakob Krameritsch ist dzt. Projektmanager des interuniversitären E-Strategie-Projektes »Delta 3« (www.delta3.at) an der Akademie für bildende Künste/Wien sowie eLearning-Beauftragter der historisch-kulturwissenschaftlichen Fakultät der Universität Wien. Er arbeitet als externer Lektor am Institut f. Geschichte/Universität Wien (http://papersucks.univie.ac.at) und hat zahlreiche Webprojekte mitkonzipiert und koordiniert (u.a. www.pastperfect.at, www.geschichte-online.at &...
      mehr...
    • Wolfgang Schmale
    • Wolfgang Schmale, geb. 1956 in Würzburg, Professor für Geschichte der Neuzeit an der Universität Wien.
      mehr...
    • Martin Gasteiner
    • Geboren 1976 in Rottenmann, lebt in Wien. Seit 2003 Studium der Geschichte an der Universität Wien. Schwerpunkte im Studium: Informatik und Medien in den Geschichtswissenschaften
      mehr...
Böhlau Studienbücher Zur gesamten Reihe