Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-30068-8.jpg

Geschichte denken

Perspektiven auf die Geschichtsschreibung heute

45,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferbar innerhalb Deutschlands in 2-3 Werktagen

Ausgabeformat:

Auswahl zurücksetzen
Sprache: Deutsch
284 Seiten, mit 4 Abb., gebunden
ISBN: 978-3-525-30068-8
Vandenhoeck & Ruprecht
Geschichte wird heute anders geschrieben: vielfältiger, anschaulicher und spannender. Im... mehr
Geschichte denken
Geschichte wird heute anders geschrieben: vielfältiger, anschaulicher und spannender. Im Mittelpunkt stehen handelnde Menschen, ihre Alltagspraxis und Emotionen, die unterschiedlichen Erfahrungen von Männern und Frauen, die symbolischen Formen, mit denen sich Menschen untereinander austauschen. Politik wird zu einem Feld von Repräsentation und Macht, Ökonomie zu einem Markt von Chancen und Gesellschaft zu einem Versuch kultureller Ordnung. Der Band versammelt Beiträge renommierter Historikerinnen und Historiker der Humboldt-Universität zu Berlin, in denen sie zeigen, wie sie Geschichte denken und schreiben. Epochenübergreifend ergibt sich damit ein intellektuell anregender Blick auf die Vielfalt moderner Geschichtsschreibung auf der Höhe der Zeit.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16,0 x 23,7 x 2,4cm, Gewicht: 0,599 kg
Kundenbewertungen für "Geschichte denken"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Michael Wildt (Hg.)
    • Dr. Michael Wildt ist Professor für Deutsche Geschichte des 20. Jahrhunderts mit Schwerpunkt Nationalsozialismus an der Humboldt-Universität zu Berlin.
      mehr...