Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-35692-0.jpg

Assurances of Friendship

Transnationale Wege von Metallgewerkschaftern in der Schiffbauindustrie, 1950–1980

ab 69,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
406 Seiten, mit 2 Abb. und 11 Tab., gebunden
ISBN: 978-3-525-35692-0
Vandenhoeck & Ruprecht
Die Studie beschäftigt sich mit dem Strukturbruch der 1970er Jahre am Beispiel der... mehr
Assurances of Friendship

Die Studie beschäftigt sich mit dem Strukturbruch der 1970er Jahre am Beispiel der Schiffbauindustrie und analysiert die Wahrnehmungsmuster und Lösungsvorschläge von Arbeitnehmervertretern. Sie zeigt auf, dass die Metallgewerkschafter bereits seit den 1950er Jahren die besondere Exportabhängigkeit der Schiffbauindustrie erkannten und entsprechend der Herausforderungen eines globalisierten Wirtschaftssektors Internationalisierungsstrategien entwickelten. Mit Hilfe einer Mehrebenenanalyse werden die Reaktionen bei der Bremer Vulkan-Werft, bei den nationalen Schiffbaukonferenzen der IG Metall, den Arbeitstreffen des Europäischen Metallgewerkschaftsbundes und den Konferenzen des Internationalen Metallgewerkschaftsbundes untersucht. Die Forschungsfragen beziehen sich auf die Wahrnehmung des Sprechens von Krise sowie auf die Entwicklung von Krisenstrategien im Zusammenhang mit der Globalisierung der Märkte. Dabei werden die gegenseitige Beeinflussung der Diskussionen auf den unterschiedlichen Ebenen herausgearbeitet und die transnationalen Aspekte der Lösungsansätze in den Blick genommen. Die Arbeit verbindet exemplarisch die transnationale Geschichte mit der Arbeiterbewegungsgeschichte und greift die aktuellen Entwicklungen der Global Labour History auf, indem sie nationale Erklärungsmuster hinterfragt und Methoden der transnationalen und vergleichenden Geschichte kombiniert.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16 x 23,7 x 3,4cm, Gewicht: 0,795 kg
Veröffentlichung gefördert durch:
  • Hans-Böckler-Stiftung
Kundenbewertungen für "Assurances of Friendship"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Johanna Wolf
    • Dr. Johanna Wolf ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Fakultät für Sozialwissenschaften und Philosophie der Universität Leipzig.
      mehr...
Transnationale Geschichte. Zur gesamten Reihe