Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-36297-6.jpg

Geschichtswissenschaft in Japan

Themen, Ansätze und Theorien

25,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
244 Seiten, kartoniert
ISBN: 978-3-525-36297-6
Vandenhoeck & Ruprecht, 1. Auflage 2006
Die Geschichtswissenschaft ist eine der wenigen Disziplinen, die sich auch außerhalb Europas... mehr
Geschichtswissenschaft in Japan
Die Geschichtswissenschaft ist eine der wenigen Disziplinen, die sich auch außerhalb Europas eigenständig entwickelt hat. Japan ist dabei der vielleicht interessanteste Fall: Zum einen gilt die japanische Geschichte als Modell für die Überprüfung zahlreicher westlicher Theorien, so zur Modernisierung, zum Faschismus oder zum Kolonialismus. Zum anderen ist die japanische Geschichtswissenschaft in besonderem Maße international. Viele theoretische Ansätze aus Europa und den USA wurden hier rezipiert, weiterentwickelt und modifiziert.Dieser Band diskutiert einige der wichtigsten Theorien und Forschungsansätze, deren Anwendung auf Japan besonders fruchtbar war – und die dort wiederum zu einer eigenständigen Theoriebildung geführt haben, die für europäische Historiker von großem Interesse ist.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 12,3 x 20,5 x 1,8cm, Gewicht: 0,298 kg
Kundenbewertungen für "Geschichtswissenschaft in Japan"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos