Transnationale/Globalgeschichte

Für eine angemessene Betrachtung der Gegenwart als auch der Geschichte der letzten zwei Jahrhunderte haben sich transnationale und globale Perspektiven in der Geschichtswissenschaft mehr und mehr etabliert. Die Ursachen sozialen Wandels werden nicht mehr nur in den Grenzen des Nationalstaats sondern in der Interaktion verschiedener Gesellschaften gesucht. Die Publikationen der Verlagsgruppe untersuchen globalgeschichtliche und transnationale Zusammenhänge sowie Grenzüberschreitungen in unterschiedlichen Gegenden der Welt von der Mitte des 18. Jahrhunderts bis zur Gegenwart.

 

Für eine angemessene Betrachtung der Gegenwart als auch der Geschichte der letzten zwei Jahrhunderte haben sich transnationale und globale Perspektiven in der Geschichtswissenschaft mehr und mehr... mehr erfahren »
Fenster schließen
Transnationale/Globalgeschichte

Für eine angemessene Betrachtung der Gegenwart als auch der Geschichte der letzten zwei Jahrhunderte haben sich transnationale und globale Perspektiven in der Geschichtswissenschaft mehr und mehr etabliert. Die Ursachen sozialen Wandels werden nicht mehr nur in den Grenzen des Nationalstaats sondern in der Interaktion verschiedener Gesellschaften gesucht. Die Publikationen der Verlagsgruppe untersuchen globalgeschichtliche und transnationale Zusammenhänge sowie Grenzüberschreitungen in unterschiedlichen Gegenden der Welt von der Mitte des 18. Jahrhunderts bis zur Gegenwart.

 

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 38
Verheißung und Bedrohung
Verheißung und Bedrohung
Der Band beleuchtet die vielgestaltige Resonanz auf die russische Oktoberrevolution, ein Ereignis, das die fundamentale Veränderung der politischen Koordinaten in Europa und der Welt zur Folge hatte. Um die globale Wirkungsgeschichte der...
ca. 35,00 €
Arbeiten für das Reich
Arbeiten für das Reich
Wer nach Zwangsarbeit in Hitlers Europa fragt, muss über die Organisation Todt (OT) sprechen. Als größte Bauorganisation des NS-Staats führte sie in allen deutsch besetzten Gebieten kriegswichtige Arbeiten aus und spannte in großem...
ab ca. 74,99 €
978-3-525-37084-1.jpg
»In the Cause of Humanity«
Die Frage, ob, wann und wie die internationale Gemeinschaft auf Verletzungen humanitärer Normen und damit verbundene humanitäre Krisen reagieren soll, gehört zweifellos zu den vieldiskutierten Themen auf der Agenda der heutigen...
ca. 70,00 €
Netzwerke der „Achse Berlin–Rom“
Netzwerke der „Achse Berlin–Rom“
Das Bündnis zwischen dem nationalsozialistischen Deutschland und dem faschistischen Italien war von heftigen Konflikten, Meinungsverschiedenheiten und gegenseitigen Überrumpelungen geprägt. Trotzdem funktionierte die „Achse Berlin-Rom“...
ab ca. 37,99 €
978-3-205-20766-5.jpg
Verwaltungsgeschichte der Habsburgermonarchie...
Der erste Band des umfassenden neuen Handbuchs ist dem Kaiserhof, den Zentralbehörden der Monarchie und dem Verhältnis zwischen dem Kaiser, seinen Erbländern und dem Heiligen Römischen Reich gewidmet. Die Darstellung der Entwicklung des...
ab ca. 120,00 €
978-3-525-10157-5.jpg
Imperiale Weltläufigkeit und ihre Inszenierungen
Mannheim, die Quadratestadt am Zusammenfluss von Rhein und Neckar, ist bekannt als ehemalige Residenz der 1803 aufgelösten Kurpfalz. Dass die Stadt als Binnenhafen und industrielles Herz Badens im 19. Jahrhundert Knotenpunkt...
ca. 70,00 €
Gesellschaftspsychologie einer Revolution
Gesellschaftspsychologie einer Revolution
"Gesellschaftspsychologie einer Revolution": Wie der Mythos der Gewerkschaft "Solidarność" für die Transformation in Polen benutzt wurde.
ab ca. 11,99 €
978-3-8471-0805-4.jpg
Theater über Ozeane
Sei es Artistik, Oper, Tanz, Schauspiel, Musical, Comedy oder Drama: die internationale Theaterszene im späten 19. und frühen 20. Jahrhundert wurde stark gesteuert durch die Profession des Vermittlers. Dieser Band betritt die...
ab 39,99 €
978-3-525-30174-6.jpg
Laboratorien der Weltgeschichtsschreibung
Häufig entsteht der Eindruck, die weithin befürwortete nordamerikanische ›World History‹-Bewegung sei im späten 20. Jahrhundert, in Reaktion auf eine damals einsetzende Globalisierungswelle entstanden. Dagegen argumentiert Katja Naumann...
ab ca. 59,99 €
NEU
978-3-412-50081-8.jpg
Hochadel und Kolonialismus im 20. Jahrhundert
"Hochadel und Kolonialismus": Welche Machtdynamiken entstehen, wenn zwei historisch gewachsene Herrschaftsprinzipien wie Adel und Kolonialismus sich kreuzen?
ab 39,99 €
NEU
978-3-412-50407-6.jpg
Historisierung der Historik
"Historisierung der Historik" von Thomas Sandkühler und Horst-Walter Blanke: Die Historik als Inbegriff der Theorie und Methode der Geschichtswissenschaft.
ab 32,99 €
NEU
978-3-8471-0876-4.jpg
Russlandbezogene Gender Studies
In "Russlandbezogene Gender Studies" gibt Therese Garstenauer Einblicke in die aktuelle Situation von Geschlechterforschung in Russland.
ab 37,99 €
1 von 38