Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-412-52918-5.jpg
   

Extended Views

Gesellschafts- und wirtschaftswissenschaftliche Perspektiven auf die Covid-19-Pandemie

25,00 € *  (D)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
208 Seiten, 7 Abb. (farb.), 20 Tab. (s/w), 9 Graf. (s/w), Paperback
ISBN: 978-3-412-52918-5
Böhlau Verlag Köln, 1. Edition, 2023
Mit dem Aufkommen der Covid-19-Pandemie standen ab 2020 medizinische, speziell virologische... mehr
Extended Views
Mit dem Aufkommen der Covid-19-Pandemie standen ab 2020 medizinische, speziell virologische Themen im Fokus des öffentlichen und wissenschaftlichen Interesses. Erst allmählich bildeten sich gesellschaftswissenschaftliche Forschungsfelder heraus, die die Pandemie, den Lockdown und andere Begleitumstände unter Aspekten der sozialen wie wirtschaftlichen Folgen der Krise in den Blick nahmen. Die Dr. Hans Riegel-Stiftung, Bonn und die Kaiserschild-Stiftung, Wien haben ab dem ersten Lockdown im März 2020 Forschungsprojekte von Nachwuchswissenschaftler:innen initiiert, die sich methodisch und interdisziplinär innovativ mit den Auswirkungen der Pandemie und ihrer Bekämpfung aus wirtschafts- und sozialwissenschaftlicher Perspektive beschäftigt haben. Diese Studien zeichnen sich durch die unterschiedlichen Forschungsfelder und -fragen sowie durch empirisch dichte und z. T. methodisch innovativ erhobene Daten aus, die im „sozialen Epizentrum der Krise“ generiert und ausgewertet wurden. Sie weisen eine zeitlich große Unmittelbarkeit auf, die in Form dieser Publikation ein wissenschaftliches Zeitdokument ermöglichen und zu einem erweiterten retrospektiven Verständnis der Corona-Pandemie beitragen.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 15,5 x 23 x 1,6cm, Gewicht: 0,377 kg
Kundenbewertungen für "Extended Views"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autor:inneninfos
    • Ingeborg Henzler (Hg.)
    • Prof. Ingeborg Henzler ist Volkswirtin und Unternehmerin. Sie ist nach langjähriger Tätigkeit als Hochschullehrerin und Präsidentin der Hochschule Koblenz seit vielen Jahren als Vorstandsmitglied der Dr. Hans Riegel-Stiftung sowie als Beiratsmitglied der Gemeinnützigen Privatstiftung Kaiserschild tätig.
      mehr...
    • Henning Hues (Hg.)
    • Prof. Dr. Henning Hues ist Professor für Pädagogik an der Euro-FH in Hamburg. Zuvor sammelte er umfassende Berufserfahrung im Stiftungswesen, u. a. als wissenschaftlicher Referent bei der Studienstiftung des deutschen Volkes sowie als Projektleiter bei der Dr. Hans Riegel-Stiftung, beide in Bonn.
      mehr...
    • Sandra Sonnleitner (Hg.)
    • Dr. Sandra Sonnleitner hat Politik-, Kommunikations- und Sprachwissenschaft in Wien studiert, war in Forschung und Lehre tätig und ist heute Geschäftsführerin der Gemeinnützigen Privatstiftung Kaiserschild.
      mehr...
    • Uta Wilkens (Hg.)
    • Prof. Dr. Uta Wilkens, Betriebswirtin und Wirtschaftspädagogin, ist Inhaberin des Lehrstuhls Arbeit, Personal und Führung an der Ruhr-Universität Bochum und Beiratsmitglied der Dr. Hans Riegel-Stiftung. Sie forscht und lehrt u.a. zu Change Management sowie Personal- und strategischer Unternehmensführung.
      mehr...