Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-412-52893-5.jpg
     

Alles bleibt in der Familie

Erbe und Eigentum in Deutschland, Russland und den USA seit dem 19. Jahrhundert

65,00 € *  (D)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
482 Seiten, mit 8 s/w-Abb., gebunden
ISBN: 978-3-412-52893-5
Böhlau Verlag Köln, 1. Auflage, 2023
Wer erhält das Erbe eines Verstorbenen? Wer kann Rechte an einer Erbschaft geltend machen und... mehr
Alles bleibt in der Familie

Wer erhält das Erbe eines Verstorbenen? Wer kann Rechte an einer Erbschaft geltend machen und wer entscheidet über deren Verteilung? Die Antworten darauf fielen in früheren Epochen und je nach Gesellschaft, Milieu und Kultur anders aus. Rechtliche, ökonomische, und soziale Normen und Praktiken besaßen unterschiedliches Gewicht. Ebenso variierten Zukunftserwartungen sowie Familienvorstellungen und familiale Netzwerke, die den Besitztransfer häufig entscheidend prägten. Jürgen Dinkel analysiert in dieser Studie erstmals und aus vergleichender Perspektive, wie Gesellschaften im transatlantisch-europäischen Raum vom 19. bis ins 21. Jahrhundert diese Fragen beantworteten. Dabei wird sichtbar, wie Individuen und Verwandtschaftsnetzwerke in lokalen, nationalen und transnationalen Bezugsrahmen ihre Erbpraktiken an sich wandelnde Bedingungen anpassten, um Vermögen in der Familie zu halten. Zugleich wird deutlich, wie Gesellschaften mit Ungleichheiten umgingen, und wann und warum die Gesetze, Institutionen und Praktiken entstanden, die bis in die Gegenwart tiefgehend individuelle Lebensentwürfe und gesellschaftliche Vermögensverteilungen beeinflussen.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16 x 23,5 x 3,8cm, Gewicht: 0,934 kg
Weiterführende Links zu "Alles bleibt in der Familie"
Kundenbewertungen für "Alles bleibt in der Familie"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autor:inneninfos
    • Jürgen Dinkel
    • PD Dr. Jürgen Dinkel ist wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Leipzig, wo er zur Geschichte des 19. bis 21. Jahrhunderts lehrt und forscht. Aktuell ist er Vertretungsprofessor für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte an der Universität Duisburg-Essen und im WS 2023/24 Vertretungsprofessor für Neueste Geschichte und Zeitgeschichte an der LMU München.
      mehr...
Industrielle Welt Zur gesamten Reihe
978-3-525-30215-6.jpg
Kriseninduzierte Kontinuität
  • Thomas Süsler-Rohringer
65,00 €
978-3-525-37105-3.jpg
65,00 €
NEU
978-3-525-60036-8.jpg
Warum ist der Buddha so dick?
  • Wolfgang Reinbold,
  • Ev. Kirchenfunk Niedersachsen-Bremen GmbH
10,00 €
NEU
978-3-412-53099-0.jpg
49,00 €
NEU
978-3-525-36395-9.jpg
Ironie und Urteil
  • Carlotta Voß
100,00 €
978-3-8252-6228-0.jpg
Challenge Lehrberuf
  • Sybil Eggarter
19,00 €
NEU
978-3-525-70340-3.jpg
Beratungsprozesse mit Eltern partizipativ...
  • Marianne Bossard,
  • Sarah Wabnitz
25,00 €
 Open Access
NEU
NEU
978-3-525-40034-0.jpg
Die Metamoderne
  • Maik Hosang  (Hg.),
  • Gerald Hüther  (Hg.)
35,00 €
NEU
978-3-525-40031-9.jpg
20,00 €
978-3-525-30249-1.jpg
1989
  • Zsuzsa Breier
45,00 €
NEU
978-3-525-57362-4.jpg
Der Brief des Jakobus
  • Oda Wischmeyer,
  • Oda Wischmeyer
80,00 €
978-3-205-21714-5.jpg
Neue Perspektiven auf Schreibberatung
  • Karin Wetschanow  (Hg.),
  • Erika Unterpertinger  (Hg.),
  • Eva Kuntschner  (Hg.),
  • Birgit Huemer  (Hg.)
60,00 €
 Open Access
978-3-525-56561-2.jpg
Die Herrnhuter Brüdergemeine im 18. und 19....
  • Wolfgang Breul  (Hg.),
  • Peter Vogt  (Hg.)
978-3-525-70337-3.jpg
Religiöse Feindbilder
  • Oliver Arnhold,
  • Stephanie Lerke,
  • Jan Christian Pinsch
18,00 €
978-3-412-52878-2.jpg
Regieren in Dörfern
  • Anette Schlimm
65,00 €
978-3-525-40017-3.jpg
35,00 €
NEU
978-3-525-40018-0.jpg
Reggio-Pädagogik konkret
  • Petra Römling-Irek
28,00 €
NEU
9783525302323.jpg
Antisemitismus und Rassismus
  • Christina Morina  (Hg.)
20,00 €
978-3-525-56084-6.jpg
Der gegenwärtige Gott
  • Martin Bauspieß
130,00 €
978-3-525-37106-0.jpg
65,00 €
978-3-525-30215-6.jpg
Kriseninduzierte Kontinuität
  • Thomas Süsler-Rohringer
65,00 €
978-3-525-37107-7.jpg
Stadtnomaden
  • Felizitas Schaub
55,00 €
978-3-205-21748-0.jpg
ca. 55,00 €
978-3-525-50363-8.jpg
2 Samuel 15–20
  • Walter Dietrich
100,00 €
978-3-525-56091-4.jpg
Das ägyptische Hallel
  • Judith Gärtner
69,00 €
978-3-525-50013-2.jpg
Raumdeutung
  • Thomas Wagner
130,00 €
Fabeltiere
Fabeltiere
  • Florian Schäfer,
  • Janin Pisarek,
  • Hannah Gritsch
39,00 €
978-3-525-30211-8.jpg
65,00 €
978-3-412-52730-3.jpg
75,00 €
978-3-525-56087-7.jpg
Streit um Korach
  • Miriam von Nordheim-Diehl
120,00 €
978-3-525-70314-4.jpg
Wir sind vom selben Stern
  • Ralf Koerrenz,
  • Jochen Remy,
  • Christoph Schröder
ab 15,00 €
 Open Access
978-3-525-31148-6.jpg
Von Konstantinopel nach Genf
  • Andrea Kirchner  (Hg.)
978-3-525-31146-2.jpg
Deutsche Freikorps
  • Jan-Philipp Pomplun
65,00 €
978-3-205-21613-1.jpg
Kollektivität
  • Daniel Ehrmann
978-3-525-55872-0.jpg
150,00 €
978-3-525-50360-7.jpg
Habakuk
  • Jörg Jeremias
75,00 €