Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-412-52594-1.jpg

Vergangenheit als Zukunft?

Geschichtskultur und Strukturwandel im Ruhrgebiet

80,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Auswahl zurücksetzen
Sprache: Deutsch
592 Seiten, mit 34 meist farb. Abb., gebunden
ISBN: 978-3-412-52594-1
Böhlau Verlag Köln, 1. Auflage, 2022
Als ehemals größte Industrieregion Europas ist das Ruhrgebiet seit der Kohlekrise Ende der 1950er... mehr
Vergangenheit als Zukunft?
Als ehemals größte Industrieregion Europas ist das Ruhrgebiet seit der Kohlekrise Ende der 1950er Jahre und der Stahlkrise Ende der 1970er Jahre einem tiefgreifenden wirtschaftlichen und sozialen Wandel unterworfen. Der Strukturwandel ließ nicht nur die soziale und wirtschaftliche Zukunft des Ruhrgebiets ungewiss werden, sondern stellte die Region als solche in Frage, da sie sich nicht durch naturräumliche, politische oder administrative Grenzen definierte, sondern über die wirtschaftliche Prägung durch Kohle und Stahl. Die Studie untersucht, inwiefern geschichtskulturelle Maßnahmen, die mit der wertschätzenden Erhaltung montanindustrieller Produktionsstandorte als Zeugnisse der Industriekultur begannen und im Kulturhauptstadtjahr 2010 gipfelten, als Reaktion auf die unsicher gewordene Zukunft der Region zu verstehen sind. Sie legt damit ein Konzept zur Analyse von Geschichtskultur als sozialem Feld vor, das neben der geschichtskulturellen Entwicklung des Ruhrgebiets im Speziellen auch Fragen zur Historisierung des Geschichtsbooms seit den 1970er Jahren im Allgemeinen adressiert.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16 x 23,7 x 4,3cm, Gewicht: 1,088 kg
Kundenbewertungen für "Vergangenheit als Zukunft?"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autor:inneninfos
    • Helen Wagner
    • Helen Wagner ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Neueste Geschichte und Zeitgeschichte der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg.
      mehr...
Beiträge zur Geschichtskultur Zur gesamten Reihe
978-3-412-52757-0.jpg
Fabeltiere
  • Florian Schäfer,
  • Hannah Gritsch
ca. 39,00 €
978-3-412-52781-5.jpg
Historical Culture through Restitution?
  • Thomas Sandkühler  (Hg.),
  • Angelika Epple  (Hg.),
  • Jürgen Zimmerer  (Hg.)
ca. 59,00 €
978-3-412-52766-2.jpg
Queerness in der Kunst der Frühen Neuzeit?
  • Lisa Hecht  (Hg.),
  • Hendrik Ziegler  (Hg.)
ca. 55,00 €
Faschismus?
Faschismus?
  • Anton Pelinka
35,00 €
 Open Access
978-3-412-52490-6.jpg
Bestialische Praktiken
  • Jose Cáceres Mardones
NEU
U1_9783847014850.jpg
50,00 €
NEU
978-3-205-21614-8.jpg
Die Macht der Kunstkritik
  • Ilona Sármány-Parsons
65,00 €
NEU
978-3-412-52557-6.jpg
Eine andere Geschichte Spaniens
  • Birgit Aschmann,
  • Klaus Herbers
45,00 €
NEU
978-3-412-52515-6.jpg
Selbstzeugnisse vom Rhein
  • Elisabeth Dietrich
60,00 €
978-3-525-40810-0.jpg
28,00 €
NEU
978-3-412-52507-1.jpg
Pflichterfüllung
  • Michael Galbas
70,00 €
U1_9783847014188.jpg
40,00 €
Wie Geschichtsschulbücher erzählen
55,00 €
 Open Access
U1_9783737012584.jpg
Exponat – Raum – Interaktion
  • Hendrikje Carius  (Hg.),
  • Guido Fackler  (Hg.)
978-3-205-21375-8.jpg
Kirche und Klöster zwischen Aufklärung und...
  • Julian Lahner  (Hg.),
  • Marion Romberg  (Hg.),
  • Thomas Wallnig  (Hg.)
45,00 €
Die Hitlerjugend
Die Hitlerjugend
  • André Postert
39,00 €
Gefühl, Bild und Form
Gefühl, Bild und Form
  • Michaela Gugeler
55,00 €
U1_9783847011064.jpg
75,00 €
U1_978-3-412-51653-6.jpg
60,00 €
978-3-205-79574-2.jpg
40,00 €
Empfindsame Geschichtsschreibung
44,90 €
Populäre Geschichtsschreibung
45,00 €
Erkenntnis und Erzählung
55,00 €
Erinnerungsverwaltung in China
74,90 €
978-3-412-50407-6.jpg
Historisierung der Historik
  • Thomas Sandkühler  (Hg.),
  • Horst-Walter Blanke  (Hg.)
39,00 €