Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
U1_9783847013167.jpg
   

Die Emslandlager in den Erinnerungskulturen 1945–2011

Akteure, Deutungen und Formen

40,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
320 Seiten, kartoniert
ISBN: 978-3-8471-1316-4
V&R unipress, 1. Auflage 2022
Die bundesdeutsche Gedenkstättenlandschaft gilt heute als Vorbild einer gelungenen... mehr
Die Emslandlager in den Erinnerungskulturen 1945–2011

Die bundesdeutsche Gedenkstättenlandschaft gilt heute als Vorbild einer gelungenen Auseinandersetzung mit der NS-Vergangenheit. Wie Gedenkstätten an ehemaligen Tatorten aus jahrzehntelangen Aushandlungen um die Deutung der NS-Verbrechen und ihrer Opfer hervorgegangen sind, zeichnet die vorliegende Fallstudie nach. Anhand der Ortsgeschichten der Emslandlager wird Erinnerungskultur als ein gesellschaftlicher Prozess verstanden, der in den jeweiligen Zeitkontexten betrachtet wird. Die Studie widmet sich dabei den Akteuren, die um die Erinnerung an die Emslandlager zwischen 1945 und 2011 stritten, und legt einen Schwerpunkt auf die überlebenden Moorsoldaten. Diese kämpften in Zeiten des Kalten Krieges hartnäckig gegen die Widerstände konservativer Lokal- und Landespolitiker und indifferenter Zeitgenossen um die Anerkennung ihres Schicksals.

The landscape of German memorials is considered as a role model in the confrontation with the Nazi past. The present case study shows how memorials emerged on former historical sites after decades of debates on the significance of Nazi cruelties. With the help of stories from the Emslandlager (“Emsland camps”) remembrance culture is understood as a social process which is analysed from the relevant time context. The study devotes itself with the protagonists who fought for remembrance of the “Emsland camps” between 1945 and 2011 and concentrates on the surviving Moorsoldaten (“Peat Bog Soldiers”). During the cold war these soldiers fought against the strong resistance of conservative local and regional politicians, as well as indifferent people for the recognition of their doom.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 15,5 x 23,2 x 1,5cm, Gewicht: 0,475 kg
Kundenbewertungen für "Die Emslandlager in den Erinnerungskulturen 1945–2011"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Ann Katrin Düben
    • Dr. Ann Katrin Düben studierte Mittlere und Neuere Geschichte und promovierte an der Universität Leipzig am Lehrstuhl für Geschichtsdidaktik. Seit August 2019 ist sie Leiterin der Gedenkstätte Breitenau.
      mehr...
Berichte und Studien. Zur gesamten Reihe
978-3-525-31114-1.jpg
25,00 €
978-3-525-30189-0.jpg
35,00 €
Verfassungswidrig!
Verfassungswidrig!
  • Josef Foschepoth
50,00 €
NEU
Geschichtsdidaktik Update
Geschichtsdidaktik Update
  • Meike Hensel-Grobe  (Hg.),
  • Heidrun Ochs  (Hg.)
40,00 €
NEU
978-3-525-50188-7.jpg
19,00 €
NEU
Bauernkomödien des 17. Jahrhunderts als sprachhistorische Quellen
Bauernkomödien des 17. Jahrhunderts als...
  • Markus Denkler  (Hg.),
  • Michael Elmentaler  (Hg.)
39,00 €
NEU
Beiträge zur historischen Wortbildung des Niederdeutschen
Beiträge zur historischen Wortbildung des...
  • Markus Denkler  (Hg.),
  • Stefan Mähl  (Hg.)
29,00 €
NEU
Mission Textbook
Mission Textbook
  • Eckhardt Fuchs,
  • Kathrin Henne,
  • Steffen Sammler
40,00 €
 Open Access
NEU
Der Epheserbrief
Der Epheserbrief
  • Michael Gese
25,00 €
NEU
Tierliche Begegnungen
Tierliche Begegnungen
  • Tim Jegodzinski
60,00 €
NEU
 Open Access
NEU
U1_9783737014427.jpg
School Transformation and Social Change
  • Jolanta Szempruch,
  • Katarzyna Potyrała
NEU
978-3-949189-33-3.jpg
90,00 €
NEU
U1_9783847014362.jpg
Der Regionalkrimi
  • Wolfgang Brylla  (Hg.),
  • Maike Schmidt  (Hg.)
55,00 €
NEU
U1_9783847014348.jpg
Fachkulturen in der Lehrerbildung weiterdenken
  • Roland Ißler  (Hg.),
  • Rainer Kaenders  (Hg.),
  • Stephan Stomporowski  (Hg.)
75,00 €
 Open Access
NEU
NEU
978-3-205-21504-2.jpg
45,00 €
NEU
Familienplanung 2.0
Familienplanung 2.0
  • Wolfgang Oelsner,
  • Gerd Lehmkuhl
20,00 €
NEU
U1_9783847014263.jpg
Spiritual Vegetation
  • Guita Lamsechi  (Hg.),
  • Beatrice Trînca  (Hg.)
50,00 €
NEU
U1_9783847014188.jpg
40,00 €
NEU
Utopische und dystopische Weltenentwürfe
50,00 €
NEU
Sie schreibt
Sie schreibt
  • Ursula Geitner
75,00 €
NEU
Wie Geschichtsschulbücher erzählen
55,00 €
NEU
U1_9783847014096.jpg
50,00 €
NEU
978-3-525-70324-3.jpg
Mit welchen Schuhen gehst du?
  • Silvia Hadem-Staab,
  • Bernd Paulus,
  • Simone Sichert,
  • Michaela Ströbel-Langer,
  • Johannes Wirsing
20,00 €
NEU
NEU
Narrative Praxis
Narrative Praxis
  • Peter Jakob  (Hg.),
  • Maria Borcsa  (Hg.),
  • Jan Olthof  (Hg.),
  • Arist von Schlippe  (Hg.)
50,00 €
NEU
978-3-205-21514-1.jpg
Österreichisches Jahrbuch für Politik 2021
  • Andreas Khol  (Hg.),
  • Stefan Karner  (Hg.),
  • Wolfgang Sobotka  (Hg.),
  • Bettina Rausch  (Hg.),
  • Günther Ofner  (Hg.)
45,00 €
NEU
Das Heroon von Trysa
Das Heroon von Trysa
  • Georg Plattner  (Hg.),
  • Andreas Gottsmann  (Hg.)
50,00 €
NEU
978-3-525-46287-4.jpg
Trauernden Jugendlichen zuhören
  • Miriam Haagen,
  • Heike Knerich
18,00 €
NEU
Der Weg der Mikwe in die Moderne
140,00 €
Das umstrittene Erbe von 1989
Das umstrittene Erbe von 1989
  • Alexander Leistner  (Hg.),
  • Monika Wohlrab-Sahr  (Hg.)
NEU
Stadttor und Stadteingang
Stadttor und Stadteingang
  • Susanne Froehlich
90,00 €
NEU
Nützliche Leichen
75,00 €
 Open Access
NEU
NEU
Seelsorge und »das Böse«
90,00 €
NEU
U1_9783847014027.jpg
Tribute System and Rulership in Late Imperial...
  • Ralph Kauz  (Hg.),
  • Morris Rossabi  (Hg.)
55,00 €
NEU
Mitteilungen des Deutschen Germanistenverbandes 2022 Jg. 69, Heft 1
Mitteilungen des Deutschen Germanistenverbandes...
  • Manuel Braun  (Hg.),
  • Marion Darilek  (Hg.)
ab 15,00 €