Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Die Politik der Anpassung

Die Politik der Anpassung

Arbeitswelt und Berufsbildung im Ruhrgebiet 1950–1980

65,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Steht sofort zum Download bereit

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
475 Seiten, E-Buch Text
ISBN: 978-3-412-52250-6
Böhlau Verlag Köln, 1. Auflage, 2021
Wie lässt sich der Wandel der Arbeit bewältigen? Die Antwort in den europäischen Debatten um den... mehr
Die Politik der Anpassung

Wie lässt sich der Wandel der Arbeit bewältigen? Die Antwort in den europäischen Debatten um den Strukturwandel während der 1960er Jahre lautete: mit Ausbildung und Umschulung. Jan Kellershohn erzählt in seiner Studie die Geschichte dieses bis heute attraktiven Versprechens neu. Anders als häufig angenommen erweist sie sich weniger als Siegeszug der Anpassung. Der vergleichende Blick auf Ausbildung und Umschulung im Ruhrgebiet zeigt, dass sich Zeitgenossinnen und Zeitgenossen vor allem eine Frage stellten: Sind Arbeiter bildungsfähig? Mit Figuren wie dem „lernbehinderten Auszubildenden“ und dem „älteren Arbeitnehmer“ schufen sie Kategorien, um die Verlierer des Wandels zu bestimmen. Die Geschichte des Strukturwandels erklärt dieses Buches auch als eine Geschichte fortschreitender Ausschlüsse.

Kundenbewertungen für "Die Politik der Anpassung"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Jan Kellershohn
    • Jan Kellershohn ist Referent für Neueste Geschichte und Zeitgeschichte am Institut für Landesgeschichte des Landesamts für Denkmalpflege und Archäologie Sachsen-Anhalt in Halle (Saale). Mit der vorliegenden Arbeit wurde er 2020 an der Ruhr-Universität Bochum promoviert.
      mehr...
Industrielle Welt Zur gesamten Reihe
978-3-412-51390-0.jpg
95,00 €
Der Arbeit nachgehen?
60,00 €
Ein Labor der Sozialgeschichte
70,00 €
Schiffbrüchige des Lebens
50,00 €
NEU
Die Beziehungen zwischen Argentinien und der DDR 1945–1990
80,00 €
Der »große Bruder«
Der »große Bruder«
  • Douglas Selvage  (Hg.),
  • Georg Herbstritt  (Hg.)
25,00 €
NEU
Das Recht der DDR als Gegenstand der Rechtsgeschichte
Das Recht der DDR als Gegenstand der...
  • Adrian Schmidt-Recla  (Hg.),
  • Achim Seifert  (Hg.)
40,00 €
Psychisch belastete und erkrankte Geflüchtete versorgen
ca. 25,00 €
Schwedisches historisches Recht
ca. 70,00 €
NEU
Iberia Pontificia. Vol. VII
60,00 €
NEU
978-3-525-51708-6.jpg
Emder Synode 1571
  • Aleida Siller  (Hg.)
15,00 €
NEU
Das Zeitalter Diokletians und Konstantins
Das Zeitalter Diokletians und Konstantins
  • Andreas Goltz  (Hg.),
  • Heinrich Schlange-Schöningen  (Hg.),
  • Heinrich Schlange-Schöningen  (Hg.)
70,00 €
NEU
978-3-525-55309-1.jpg
Kirche
  • Michael Meyer-Blanck
39,00 €
NEU
978-3-525-55297-1.jpg
95,00 €
NEU
Familienplanung 2.0
Familienplanung 2.0
  • Wolfgang Oelsner,
  • Gerd Lehmkuhl
20,00 €
NEU
NEU
Setze dein Leben neu zusammen
23,00 €
NEU
Fremd in der eigenen Familie
23,00 €
NEU
Wie sage ich eigentlich …?
23,00 €
NEU
Die Geschlechter des Todes
Die Geschlechter des Todes
  • Angela Berlis  (Hg.),
  • Magdalene L. Frettlöh  (Hg.),
  • Isabelle Noth  (Hg.),
  • Silvia Schroer  (Hg.)
NEU
NEU
NEU
Wie Geschichtsschulbücher erzählen
55,00 €
NEU
U1_9783847014096.jpg
50,00 €
NEU
Verdichtete Botschaften
Verdichtete Botschaften
  • Rebecca Schmalholz
NEU
978-3-525-40791-2.jpg
Kinderwunsch und Wirklichkeit
  • Bettina Klenke-Lüders
12,00 €
NEU
Narrative Praxis
Narrative Praxis
  • Peter Jakob  (Hg.),
  • Maria Borcsa  (Hg.),
  • Jan Olthof  (Hg.),
  • Arist von Schlippe  (Hg.)
50,00 €
NEU
Humanistische Traumatherapie in der Praxis
Humanistische Traumatherapie in der Praxis
  • Silke Birgitta Gahleitner  (Hg.),
  • Gerhard Hintenberger  (Hg.),
  • Barbara Pammer  (Hg.)
20,00 €
NEU
Menschen in existenziellen Krisen begleiten
Menschen in existenziellen Krisen begleiten
  • Petra Rechenberg-Winter,
  • Sylvia Brathuhn
18,00 €
NEU
Der Weg der Mikwe in die Moderne
140,00 €
978-3-525-37102-2.jpg
ca. 50,00 €
NEU
DIE WA(H)RE KUNST
DIE WA(H)RE KUNST
  • Jost Hermand
40,00 €
NEU
NEU
Geräuschkulissen
Geräuschkulissen
  • Heiner Stahl
60,00 €