Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-31119-6.jpg

Eine europäische Gesellschaft?

Beiträge zur Sozialgeschichte Europas vom 19. bis ins 21. Jahrhundert

ab 74,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

wird in Kürze geliefert

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
332 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-525-31119-6
Vandenhoeck & Ruprecht, 1. Auflage 2020
Der Band versammelt Hartmut Kaelbles wichtigste Aufsätze zur europäischen Gesellschaft im 19.... mehr
Eine europäische Gesellschaft?

Der Band versammelt Hartmut Kaelbles wichtigste Aufsätze zur europäischen Gesellschaft im 19. und 20. Jahrhundert. Die zentralen Themen sind dabei Familie, Bildung, soziale Ungleichheit und Wohlfahrtsstaat. Das Buch fragt nach gemeinsamen Eigenarten der europäischen Gesellschaften in diesem Zeitraum und danach, wie sich diese wandelten. Die Wechselbeziehungen und weiter bestehenden Unterschiede der französischen und deutschen Gesellschaft werden ebenso behandelt wie die Methode des historischen Vergleichs sowie dessen Veränderungen und Erweiterungen im europäischen Vergleichen seit den 1980er Jahren.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16 x 23,7 x 2,7cm, Gewicht: 0,674 kg
Kundenbewertungen für "Eine europäische Gesellschaft?"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.