Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-412-51855-4.jpg

Max Weber

Leben und Werk

ca. 35,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Erscheint im Oktober 2020

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
ca. 0 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-412-51855-4
Böhlau Verlag Köln, 2., aktualiserte und erweiterte Auflage
Max Weber war vermutlich der letzte Universalgelehrte des 19. und frühen 20. Jahrhunderts,... mehr
Max Weber

Max Weber war vermutlich der letzte Universalgelehrte des 19. und frühen 20. Jahrhunderts, der gleichermaßen als Ökonom, Jurist, Historiker, Politikwissenschaftler, Soziologe und sogar als Philosoph gelten kann. Pünktlich zu seinem 100. Todestag erscheint das Buch in aktualisierter und erweiterter Ausgabe.

Neben politischer und sozialer Theorie inspirierte Max Weber die ökonomische Soziologie, die politische Soziologie, die Soziologie des Staates und des Rechts, darüber hinaus die Kultur- und Religionssoziologie. Sein Studium der Weltreligionen hat Maßstäbe gesetzt. Max Weber gilt heute als der wichtigste soziologische Klassiker weltweit.

Die leitende Problemstellung wie die Einheit seines Werkes sind indes nicht leicht auszumachen. Das Buch setzt sich zum Ziel, das Charakteristische in Max Webers Werk anschaulich herauszuarbeiten und den Zusammenhang zwischen Theorie, Methode, Analyse und Gesellschaftskritik aufzuzeigen. Auch die Beschäftigung mit seiner Wirtschaftssoziologie kommt in der 2. Auflage neu hinzu. Damit liegt eine Gesamtschau auf Max Weber vor, die die komplexen Wechselbeziehungen zwischen Leben und Werk verständlich macht.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Max Weber"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Peter R. Müller
    • Hans-Peter Müller, geb. 1951, Professor für Allgemeine Soziologie an der Humboldt-Universität. Studium der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften an der Universität Augsburg
      mehr...
Bildung als Aufklärung
Bildung als Aufklärung
  • Anne Conrad  (Hg.),
  • Alexander Maier  (Hg.),
  • Christoph Nebgen  (Hg.)
ca. 70,00 €
NEU
Im Kampf um Geschichte(n)
Im Kampf um Geschichte(n)
  • Sebastian De Pretto
ab 49,99 €
978-3-525-35213-7.jpg
75,00 €
NEU
978-3-412-51572-0.jpg
ab 74,99 €
978-3-8252-5214-4.jpg
Kants Ästhetik
  • Georg Römpp
ca. 16,99 €
978-3-525-31080-9.jpg
Bürgertum
  • Manfred Hettling  (Hg.),
  • Richard Pohle  (Hg.),
  • Manfred Hettling  (Hg.)
ab 59,99 €
978-3-525-70256-7.jpg
Science-Fiction im Religionsunterricht
  • Ulrich Vaorin,
  • Christian Goos,
  • Michael Landgraf
ab 14,99 €
978-3-8471-0587-9.jpg
Für ein artgemäßes Christentum der Tat
  • Manfred Gailus  (Hg.),
  • Clemens Vollnhals  (Hg.)
ab 39,99 €
978-3-8471-0269-4.jpg
Ökumene in Deutschland
  • Karl Heinz Voigt
ab 39,99 €
978-3-525-87197-3.jpg
Die Pfingstbewegung als ökumenische...
  • Alexander F. Gemeinhardt  (Hg.)
15,00 €
978-3-525-37043-8.jpg
85,00 €
978-3-525-77692-6.jpg
Was tun? Ethische Fragestellungen im...
  • Mirjam Zimmermann,
  • Hartmut Lenhard
ab 14,99 €
978-3-525-36733-9.jpg
Das Kaiserreich transnational
  • Sebastian Conrad  (Hg.),
  •  (Hg.)
35,00 €
Septuaginta-Vokabular
Septuaginta-Vokabular
  • Friedrich Rehkopf
25,00 €
978-3-525-87120-1.jpg
Lutherische Kirchen
  • Michael Plathow  (Hg.)
28,00 €
978-3-8252-4612-9.jpg
Das biblische Methodenseminar
  • Markus Lau  (Hg.),
  • Nils Neumann  (Hg.)
15,99 €
978-3-7887-2085-8.jpg
Proseminar Neues Testament
  • Eckart Reinmuth,
  • Klaus-Michael Bull
15,00 €